Rheinufer von Boppard bis Lorch

Beschreibung:
Ausgewählt habe ich Arbeiten, die sich allesamt mit dem Thema Mittelrhein beschäftigen, genauer der Strecke zwischen Boppard und Lorch. Mein Ziel war es, ein praktisch „ausfotografiertes“ Thema wie dieses erneut aufzugreifen. Mit dem Anspruch - eine hinreichend bekannte und ausreichend dokumentierte Region - bildnerisch wieder „neu“ zu entdecken.
Dazu musste ich ein wenig vom gewohnten abweichen und nach neuen (für mich neuen) nicht ganz so ausgetretenen Wegen suchen. Ein großes Vorbild und eine große Hilfe dabei waren Bilder des Malers Michael Apitz. Seine Art zu malen, er malt mit satten, sehr kräftigen Farben mit sehr stark reduziertem bzw. abstrahiertem Detailreichtum, hat mich dabei sehr inspiriert.
Diese Bildidee fotografisch Umzusetzen war für mich eine echte Herausforderung. Zum einen, was die Reduktion der Bildinformationen betraf und zum andern was die Farbigkeit anbelangte. Durch die gewollte Entfremdung habe ich versucht, die Grenzen zwischen den beiden Medien Fotografie und Malerei zu verwischen.

Buch jetzt melden

Schreiben Sie einen Kommentar:

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Vorbehaltlich einer redaktionellen Prüfung wird dieser in kurzer Zeit online zu sehen sein.

Bei der Übertragung Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette:

Achten Sie bei der Formulierung von Kommentaren bitte auf einen respektvollen Umgang miteinander. Wir wünschen uns vor allem, dass sich diese Gemeinschaft von Fotografiefreunden gegenseitig fördert.
Jeder Beitrag wird von uns gesichtet. Wir behalten uns vor, nicht sachgemäße Beiträge zu entfernen.

Das schreiben Andere: 5 Kommentare

Karola Thierolf

15.11.2018

Klasse... Ganz großes Kino...

Simone K.

25.02.2018

Ich hätte den Titel ein wenig kleiner gestaltet, aber ansonsten ist es ein Buch, das gefällt. Auf eine Art "spannend".

Maxxi

23.02.2018

Der Titel auf dem Cover ist etwas zu bombastisch für meinen Geschmack, etwas dezenter wäre gut, aber das Buch ist Spitze!

Alfred Volk

23.02.2018

Künstlerisch toll umgesetzt. Das genaue Gegenstück zu meinen absolut realistischen Fotos von der Rheinaue in der Karlsruher Region, aber allemal zum staunen!

Jessi

22.02.2018

Interessant und außergewöhnlich, sehr schön!