Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ
Hier können Sie Ihre Fragen und Anregungen zum Umgang mit der Software austauschen.
"Vergessliche" Fotobuch-Software
Benutzeravatar Offline
kodela

100 Beiträge
Beiträge: 102
Registriert: 21.12.2014, 18:55
Gliedstaat: By
Kontaktdaten:

"Vergessliche" Fotobuch-Software

Ungelesener Beitragvon kodela » 29.08.2019, 19:35

Betriebssystem: Windows
Versionsnummer: 6.4.5 (x84)
Handelspartner: Müller


Beschreibung:

Hallo,

ich beschreibe anhand von zwei Beispielen, was ich zu der von mir so wahrgenommenen "Vergesslichkeit" der Fotobuch-Software zu sagen habe.

1. Ausgewählte Ordner werden vergessen

Ich bearbeite derzeit ein Fotobuch über eine 22tägige Reise. Die Fotos dazu sind in 22 Ordnern. Jeder dieser Ordner hat noch einen Unterordner. Die Bearbeitung des Fotobuches geht nun leider nicht so zügig voran, dass ich den jeweiligen Tagesordner öffne, daraus mit den in Betracht kommenden Fotos das Fotobuch bestücke und dann zum nächsten Tag übergehe, wofür ich natürlich den nächsten Ordner einstellen muss. Nein, ich brauche für jeden Tag mehr Zeit, das bedeutet, dass das Programm häufig geschlossen wird, ohne dass die Arbeiten für einen Tag abgeschlossen wären. Und wenn ich dann wieder weiter am Fotobuch arbeite, muss ich immer wieder den zuletzt in Bearbeitung befindlichen Ordner öffnen, denn die Software zeigt mir stets wieder nur den Ordner, den ich zu Beginn meiner Arbeit als ersten eingestellt hatte. Ich finde das nervend.

2. Einstellung der Anzeige der "Aufmaße" wird vergessen

Da ich spätestens seit Fertigstellung der zweiten Seite die "Aufmaße", ich würde "Außenmaße" sagen, kenne, stelle ich deren Anzeige ab und kann dadurch die Seitenanzeige etwas vergrößern. Nach einem Neustart, teilweise aber sogar während einer Sitzung, werden die Außenmaße jedoch wieder angezeigt. Das ist keine große Sache, wäre aber auch für die Programmierer keine solche, diese "Vergesslichkeit" abzustellen.

Es gibt noch andere Einstellungen, zum Beispiel der Zoomfaktor für die Voransicht, die ich bei mir so eingestellt haben möchte, dass sie der tatsächlichen Größe möglichst genau entspricht. Die Software merkt sich meine Einstellung nicht.

Sollte es eine Einstellung geben, über die man die Vergesslichkeit des Programms beeinflussen kann, bitte ich um Aufklärung. Andernfalls bitte ich darum, dem Programmierer-Team entsprechende Anregungen zu geben.

Mit freundlichem Gruß,
kodela


Betriebssystem: Windows 10
CEVE-Versionsnummer: 7.0.1 (x64)
Benutzeravatar Offline
Jessica

250 Beiträge
Beiträge: 428
Registriert: 14.08.2017, 11:17
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: "Vergessliche" Fotobuch-Software

Ungelesener Beitragvon Jessica » 02.09.2019, 14:53

Hallo kodela,

zu Ihrem ersten Anliegen "Ausgewählte Ordner werden vergessen". Dies ist ein uns bekanntes Verhalten. Leider kann ich hier noch nicht sagen, wann es zur Umsetzung kommen wird.

Zu Ihrem zweiten Anliegen "Einstellung der Anzeige der Aufmaße wird vergessen". Ich gebe diesen Wunsch sehr gerne weiter. Hierbei handelt es sich um keine "Vergesslichkeit". Wenn es zur Umsetzung kommen sollte, werden wir diesen Beitrag entsprechend kommentieren.
Liebe Grüße
Jessica
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18398
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: "Vergessliche" Fotobuch-Software

Ungelesener Beitragvon Sylke » 14.02.2020, 14:01

Lösungsversion: Abgelehnt

Die Aufmaße bleiben erhalten.
Liebe Grüße
Sylke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Josefia, Majestic-12 [Bot] und 27 Gäste

cron