Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten
Benutzeravatar Offline
PixelPiloten

100 Beiträge
Beiträge: 233
Registriert: 17.07.2014, 09:49
Kontaktdaten:

Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon PixelPiloten » 11.07.2013, 08:25

Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Immer mehr Digitalkameras besitzen eine Videofunktion, mit der man besondere Augenblicke filmen kann. Doch was tut man mit diesen Videos?
Wenn Sie diese Videos zusammen mit Ihrem CEWE FOTOBUCH griffbereit haben wollen, können sie diese jetzt mit Hilfe eines QR-Codes im Buch einbinden. Diesen Code können Sie mit Ihrem SmartPhone oder Tablett auslesen (mit einer geeigneten App) und Ihre Videos so praktisch überall mithinnehmen.

Und so einfach geht es…

Das Einbinden von Videos in Ihr Projekt ist ebenso leicht wie das von Fotos.
Wählen Sie einfach das gewünschte Video aus und ziehen Sie es an die Stelle, an der es auftauchen soll. Die Software erstellt Ihnen dann automatisch ein Vorschaubild, das im Buch zu sehen sein wird und den für das Video benötigte QR-Code.
 
2013-06-25_10h09_17.png
Welches und wie viele Bilder aus dem Video angezeigt werden können Sie jedoch nachträglich verändern. Dafür wählen Sie einfach das CEWE Symbol unter dem Menüpunkt Foto aus, sodass sich ein Bearbeitungsbildschirm öffnet.
 
2013-06-24_10h12_37.png
 
2013-06-25_10h10_46.png
In dem Bearbeitungsfenster können Sie nun einige Einstellungen vornehmen.

1. Wie viele Bildausschnitte aus Ihrem Film Sie angezeigt bekommen, können Sie durch die Anzahl der Bildfelder festlegen.

2. Sie können auswählen, ob der QR-Code angezeigt wird. Dabei müssen Sie jedoch beachten, dass Sie Ihr Video ohne diesen Code nicht abspielen können.

3. Ebenso können Sie sich aussuchen, ob Sie um Ihre Bilder einen Filmstreifen als Rand angezeigt bekommen wollen.

4. Welche Bilder Sie in der Auswahl angezeigt bekommen, können Sie sich ebenfalls aussuchen. Dafür können Sie aus allen Bilder auswählen oder in der automatischen Auswahl nach den passenden Motiven suchen. Die Wunschmotive können Sie einfach per Drag and Drop (das Bild anklicken, mit der Maus festhalten und rüber ziehen) in eines der vorgegebenen Felder ziehen.
 
2013-06-25_10h21_27.png
Mit „OK“ können Sie Ihre Einstellungen bestätigen und in Ihre Ansicht wird automatisch aktualisiert.
Die Gestaltung und Anordnung können nachträglich jeder Zeit bearbeiten. So können Sie beispielsweise Die Größe des Bilderstreifens vergrößern oder verkleiner, sowie neu platzieren.
Ihren QR-Code können Sie durch Verschieben beliebig auf der Seite anordnen. Dabei sollten Sie jedoch einige Regeln beachten, um seine Lesbarkeit zu garantieren:

Achten Sie darauf, den Kontrast des Codes zu erhalten. Das Einstellen von Transparenz kann zu Überlagerungen mit dem Hintergrund führen und ein Lesen des QR-Codes verhindern.
Geben Sie dem QR-Code genug Rand. Desto besser er von seinem Umfeld abgegrenzt ist, desto besser wird er lesbar.

Das sollten Sie noch beachten:
Die Videos, die Sie in Ihrem Produkt verwenden wollen, dürfen maximal 5 Minuten lang sein.
Außerdem entstehen durch das Einbinden mehrerer Videos größere Datenmengen, die unter Umständen nur langsam verarbeitet werden können.
Ein CEWE FOTOBUCH mit eingebetteten Videos kann nur online bestellt werden.
Benutzeravatar Offline
Oldnat

Der Freigeist
Beiträge: 2277
Registriert: 15.09.2010, 14:25
Gliedstaat: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Oldnat » 11.07.2013, 08:52

Sicher eine Funktion, die für viele interessant sein kann.

Bei mir zählt das zu den "Dinge, die die Welt nicht braucht". Für Töchter/Söhne Gutenbergs ist ein Buch ein Buch, und alles elektronische, smartphoneische, facebookische und obamaprismische gehört da strengstens weg.

Ja, ich weiß, ich bin ein alter Knackdinosaurier wem die modernen Sachen der Welt schon fremd sind... dafür höre ich aber noch das Wachsen vom Gras auf der Wiese und das Schleichen der Wolken am Himmel.

Und für mich ist das wertvoller...
Benutzeravatar Offline
uwu

500 Beiträge
Beiträge: 783
Registriert: 08.08.2009, 15:12

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon uwu » 11.07.2013, 09:19

Ich finde es schön, dass CEWE diese Funktion anbietet. Für mich selbst bin ich auch "genügsam" und stimme mit Oldnat überein, aber ich mache jedes Jahr ein Fotobuch für die Enkel. Momentan ist Bauen mit Holzstäbchen angesagt, aber das Zerstören der Gebäude am Schluß ist auch ein Höhepunkt.
 
Turmcrash_1.JPG
Mit Bewegungsunschärfe und nur zufällig
EXIF-Data show/hide
Image taken on:
26.02.2013, 19:45
Camera-model:
DMC-TZ31
Shutter speed:
1/15 Sec
F-number:
f/3.3
ISO speed rating:
640
Whitebalance:
Auto
Flash:
Flash did not fire, compulsory flash mode
Camera-manufacturer:
Panasonic
Die Fotos dazu haben natürlich immer eine Bewegungsunschärfe und die Kinder fordern dafür ein Video. :lol:
Das kann ich jetzt einbauen - danke CEWE!

LG
uwu
Liebe Grüße
uwu
Benutzeravatar Offline
Sonja

1000 Beiträge
Beiträge: 1702
Registriert: 07.05.2013, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Sonja » 11.07.2013, 09:28

Liebe Forenteilnehmer,

Es steht natürlich jedem Kunden frei diese Funktion zu nutzen oder eben nicht.
Die Videofunktion ist ebenso wie alle Layouts oder Cliparts eine Sache des persönlichen Geschmacks :)
Aber wie uwu schon schön beschrieben hat, gibt es durchaus sinnvolle Gründe für diese Funktion.
Es freut uns, dass wir Ihnen bei den eingeforderten Videos jetzt helfen können :wink:
Liebe Grüße
Sonja
Benutzeravatar Offline
Suwannee
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2015, 17:17

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Suwannee » 03.11.2015, 16:56

Guten Abend, ihr Lieben!
Ich habe jetzt ein Video eingestellt und den QR Code "aktiviert", der erscheint quasi automatisch am ersten Bild des Bildstreifens. Muss er dort bleiben?
Ich habe eben beim Stöbern hier gelesen, dass der QR Code beliebig verschoben werden kann, aber er lässt sich NICHT verschieben! Ich kann allerdings den Filmstreifen so verschieben, dass der Code frei liegt. Ich frage mich allerdings, ob das dann im fertigen Buch auch funktioniert, denn wie´s aussieht, soll der Coder offenbar am Filmstreifen kleben ....
Wie ist es richtig und wie kann ich den Code an eine andere Stelle bugsieren? Mit Ausschneiden und Einfügen kommt er dann auch nur irgendwo hin und klebt an einem anderen Foto (nicht dem Video). D:-?
Vielen Dank schon mal!
Suwannee
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5213
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Josefia » 03.11.2015, 17:29

Der Code muss nicht am Filmstreifen kleben.
Du kannst ihn sogar völlig alleine, ohne Filmstreifen einfügen - das heißt, du kannst den Filmstreifen einfach löschen. Anstatt des Filmstreifens kannst du auch nur ein Foto auswählen oder dir andere Bilder für den Filmstreifen aussuchen.

Wenn du den Filmstreifen verschieben kannst, kannst du auch den Code verschieben. Klick den mal an und fahre dann mit der Maus langsam über den Rand, bis der Doppelpfeil kommt. Dann kannst du ihn verschieben. Oder den Code ganz außen am (gelben) Rand anfassen, beides funktioniert bei mir.

Viel Spaß beim Gestalten.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9787
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon okular » 03.11.2015, 20:03

Inzwischen (mindestens ab Vers. 5.1.7) kann man die Bildfolge des Filmstreifens übrigens auch vertikal "abspielen lassen".
Dazu den Button mit der (etwas doppeldeutigen D:wink: ) Bezeichnung "Video drehen" benutzen:
 
Video_drehen01.jpg
Per Doppelklick auf den eingefügten Filmstreifen oder auf den zugehörigen QR-Code die Bearbeitung des Filmstreifens aktivieren und dort "Video drehen"
Nach dem Einfügen in das Fotobuch muss man das Bildpaket nochmals in die gewünschte Richtung drehen:
 
video_drehen02.jpg
Um 90° gedrehte Bildabfolge als Blickfang für den QR-Code
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 17731
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Sylke » 04.11.2015, 10:31

Hallo Suwannee,

Sie können den Barcode frei verschieben. Wenn Sie diesen anklicken, wird der Barcode gelb umrandet. Klicken Sie auf den Rand und verschieben Sie den Code mit gedrückter, linker Maustaste.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Suwannee
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2015, 17:17

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Suwannee » 05.11.2015, 14:25

Hallo Sylke,
irgendwie steh ich jetzt als vollkommener Depp da - denn heute ließ sich der Kerl verschieben!
Das Verschieben von Objekten ist mir ja grundsätzlich geläufig, das macht man ja auch immer wieder mal und im Fotobuch sowieso ständig! Als ich den QR Code setzte ließ er sich partout nicht von der Stelle bewegen, was immer ich auch versuchte! D:frown:
Inzwischen war das Ganze jetzt mal abgespeichert, vielleicht hat es auch damit zu tun!
Danke auf jeden Fall für die Rückmeldungen - und ich hoffe, es klappt dann mit dem fertigen Buch, ich finde das ja einen mächtigen Hammer, dass man auch Videos rein geben kann! Ganz super!
D:winki: D:winki: D:winki:

Ich habe vorhin gelesen, dass es anscheinend vorteilhafter ist, den QR Code "allein" zu platzieren, damit er genug vom Hintergrund absticht. Hab ich das richtig interpretiert?

Viele Grüße,
Suwannee
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6391
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 05.11.2015, 18:36

Suwannee hat geschrieben:
Ich habe vorhin gelesen, dass es anscheinend vorteilhafter ist, den QR Code "allein" zu platzieren, damit er genug vom Hintergrund absticht. Hab ich das richtig interpretiert?
Viele Grüße,
Suwannee
Du mußt ja dann mit dem Handy den Code einlesen können und da ist es vielleicht etwas einfacher, wenn du ein wenig Abstand vom Filmstreifen oder Foto läßt.
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Benutzeravatar Offline
Suwannee
Beiträge: 24
Registriert: 25.10.2015, 17:17

Re: Wie Sie Videos in Ihr CEWE Fotoprodukt einbetten

Ungelesener Beitragvon Suwannee » 06.11.2015, 05:13

Danke, Rotuma, das leuchtet mir natürlich ein!
Drum bin ich auch erleichtert, dass der Code sich jetzt verschieben lässt und inzwischen auch ordentlich platziert ist!
Viele liebe Grüße in die "nähere Umgebung"! C:D
Suwannee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste