Auftragsstatus
Persönliche Beratung
0441 18131902
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Unsere Produktfamilie » CEWE FOTOBUCH

Sie haben Fragen und Anregungen zu einem gefertigten Produkt der Kategorie CEWE FOTOBUCH? Hier können Sie sich austauschen.
ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch
christiang

100 Beiträge
Beiträge: 197
Registriert: 25.09.2013, 19:39

ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon christiang » 03.06.2015, 10:56

Hallo,

ich schildere hier den Ablauf einer Gestaltung/Anfertigung eines Schutzumschlages für ein Fotobuch 30 x 30 cm.

Sollte das Thema besser unter "Gestaltung" oder "Ideenkiste" untergebracht sein, so kann es ein Berechtigter gerne verschieben.

Ich berichte zuerst den Ablauf der gesamten Aktion, wem es zu langwierig ist, der möge gleich etwas zur ersten Antwort weiterblättern, wo dann die eigentliche Cover-Herstellung besprochen wird.

Im Sommer 2014 erstellte ich drei Fotobücher 30 x 30 auf Fotopaper matt mit jeweils 98 Seiten. So sehen die fertigen Bücher aus:
 
Umschlag x 10.jpg
 
Umschlag x 11.jpg
Da das Durchblättern der drei einzelnen Bücher mit der genauen Beschreibung der Reise für einen Besucher sehr lange dauert, suchte ich aus den drei Büchern 320 Bilder für einen Sammelband aus.

Für meine Sammelbände nehme ich immer -im Unterschied zu den einelnen Reisebeschreibungen- ein Bild, das über die Vorder- und Rückseite des Einbandes geht.

Diesmal wollte ich die Familie und ein paar Freunde in die Entscheidung, welches Bild, einbeziehen und ich stellte folgende 8 Umschläge zur Auswahl vor:

1.
 
Umschlag x 1.jpg
2.
 
Umschlag x 2.jpg
3.
 
Umschlag x 3.jpg
4.
 
Umschlag x 5.jpg
5.
 
Umschlag x 6.jpg
6.
 
Umschlag x 7.jpg
7.
 
Umschlag x 8.jpg
8.
 
Umschlag x 9.jpg
Entscheidend für die Auswahl sollte neben dem Bild die leichte Lesbarkeit der Schrift, insbesondere am Buchrücken sein.

Natürlich wurde nicht mein Favorit, das Bild Nummer 2, sondern mit knappen Vorsprung von 6:5 Stimmen das gleiche Bild in Farbe, die Nummer 3 ausgewählt.

Ich fügte mich der demokratischen Abstimmung.

Sobald ich Zeit habe, schreibe ich weiter ....
christiang

100 Beiträge
Beiträge: 197
Registriert: 25.09.2013, 19:39

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon christiang » 03.06.2015, 17:07

Wie von mir erwartet war dann das Bild am ausgelieferten Sammelband relativ flau und kontrastarm.

Was nun???? Ich half meinem Favoritenbild doch noch zum Erfolg, indem ich einen abnehmbaren Schutzumschlag entwarf.

In ein Panoramafoto von 90 x 30 cm fügte ich mein Wunschbild ein. Dabei teilte ich die vorgegebenen 90 cm folgendermaßen auf:
 
Umschlag x 12.jpg
Das Bild war ausreichend breit, denn ich musste da mit einem Sicherheitspielraum rechnen und der nach innen abgeknickte "verlorene" Bildanteil tat mir in diesem speziellen Fall nicht weh ....
 
Einband x 5.jpg
.... und der fertige Cover am Bildband:
 
Einband x 3.jpg
Den weißen Restbereich neben dem Bild schuf ich sicherheitshalber über Fotoschop -skalieren- und dann -Arbeitsfläche vergrößern -.

Das ganze war ein Experiment. Der Schutzumschlag sieht sehr edel aus, lässt sich beliebig austauschen. Das Fotobuch hat nun den Charakter eines Bildbandes mit Cover.

Noch ein paar Anmerkungen:

So ein Panoramabild ist 30 cm breit, wenn man dann den CEWE-Band mit 30 cm in die Hand nimmt, hat der doch nur knapp 30, also 29,7 cm. Also braucht man etwas, um die überstehenden und doch störenden mm sauber abzuschneiden.

Bei meinem ersten Cover ist die Schrift etwas groß geraten, kann ich bei den nächsten Experimenten gefälliger gestalten.

Nun, wer nichts macht und nichts versucht, der macht auch nichts falsch.

Viel einfacher wäre es, wenn CEWE so einen Cover -je Buchformat- anbieten würde, wo wir dann unsere Bilder und die dazugehörigen Texte wie bei einer Buchseite problemlos einfügen könnten.

Aber CEWE ist ja flexibel und warten wir mal ab .....

Liebe Grüße ChristianG
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 6091
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon Josefia » 03.06.2015, 17:36

Das ist ja mal eine tolle Idee und sieht wirklich super aus.
Werde ich mir merken.

Danke fürs Zeigen :) .
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 6158
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 03.06.2015, 17:37

Sieht echt gut aus, danke für Idee und Beschreibung!
Grüße
Silber-Distel
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2900
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 03.06.2015, 17:59

Da muss man erstmal drauf kommen :)

Super Idee, vielen Dank für die Anregung!
Perfekt wäre es natürlich, wenn Cewe direkt solche Schutzumschläge anbieten würde :)
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2912
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon pitty » 03.06.2015, 20:23

Lieber christiang,

ich konnte beim workshop "lost places" Deinen Schutzumschlag ja schon im Original bewundern. Schön, dass Du alle an Deiner tollen Idee teilhaben lässt!
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 4052
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien
Kontaktdaten:

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 03.06.2015, 23:34

Hallo Christiang, danke für den Tipp und die Beschreibung.

Ich habe 2 Fotobücher, wo ich mit dem Inhalt ganz zufrieden bin, aber den Einband kann ich nicht mehr sehen. Die werden jetzt repariert!
Benutzeravatar Offline
Sonja

1000 Beiträge
Beiträge: 1711
Registriert: 07.05.2013, 16:20
Kontaktdaten:

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon Sonja » 04.06.2015, 13:25

Hallo christiang,

das ist eine sehr spannende Idee. Vielen Dank für die Vorstellung hier im Forum :)
Liebe Grüße
Sonja
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 4175
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 07.06.2015, 20:49

Hallo Christian,
das ist ja eine tolle Idee.
Habe es leider auf dem Workshop verpasst, das Original zu sehen.

Danke für die ausführliche Beschreibung

Gruß DSL-schnell
Gruß DSL-schnell
Manuteddie
Beiträge: 23
Registriert: 12.01.2015, 15:35

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon Manuteddie » 10.06.2015, 07:49

Lieber christiang,

das ist wirklich eine tolle Idee!! Danke fürs Zeigen.
Mal eine dumme Frage: wie bzw. über wen hast Du den Bildumschlag erstellt?

Vielen dank
Gruß
Manu
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 6091
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon Josefia » 10.06.2015, 18:04

Ich habe ihn so verstanden, dass er ein Foto-Poster -> "Poster & Wandbilder" -> "Premium Poster" in der cewe-Software erstellt hat.

Ich habe mal grad ein Test-Modell gemacht:
 
Schutzumschlag.jpg
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2912
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon pitty » 10.06.2015, 20:40

Manuteddie hat geschrieben:
wie bzw. über wen hast Du den Bildumschlag erstellt?
Nun, das WIE hat christiang prima beschrieben.

ÜBER WEN:
Wenn ich große Abzüge (Plakate oder ab jetzt auch Buchumschläge) benötige, layoute ich das Foto in PSE und bestelle über einen großen Lebensmitteldiscounter, der mit A anfängt und lasse mir das Ergebnis zuschicken. Das Preis-Leistungsverhältnis ist m.E. für diesen Zweck genau richtig.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2900
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 10.06.2015, 22:46

Wahrscheinlich wundern sich bald einige Druckerei-Mitarbeiter - wo auch immer :wink: - warum auf einmal 90 x 30 Bilder mit Texten quer und senkrecht bestellt werden :mrgreen:
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 6091
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon Josefia » 11.06.2015, 09:32

pitty hat geschrieben:
Nun, das WIE hat christiang prima beschrieben.
Dass er "Fotoschop" benutzt hat, ist mir entgangen.
Da sieht man mal wieder, wie selektiv Lesen sein kann. Ich bin so auf PS oder PSE "geeicht", dass ich die andere Schreibweise einfach überlesen habe.

So einen Umschlag in der cewe-Software zu erstellen ist aber für die, die nicht PS-, PSE- oder gimp-versiert sind, eine wirklich einfach Alternative - wenn auch etwas teurer als bei Mitbewerbern.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6395
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: ein abnehmbarer Schutzumschlag für mein Fotobuch

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 11.06.2015, 10:24

Ich habe vor einigen Jahren solche Schutzumschläge erstellt und sie am A0 Plotter ausgedruckt. Dies war damals zwar nicht als Schutzumschlag gedacht, denn dafür eignen sich nicht Plots, da sie nicht ewig lichttauglich sind. Mein Zweck war damals diverse Informationen am Bucheinschlag zu hinterlassen. Für die Memoiren meines Vaters z.B., habe ich auf dem vorderen Einschlag Informationen über den Autor geschrieben und am hinteren Einschlag die Namen der Personen die im Buch vorkommen, Fotoquellen etc… Bei einem Geburtstagsbuch bin ich ähnlich vorgegangen und zusätzlich einen Text mit Glückswünschen platziert, die ich nicht direkt ins Buch schreiben wollte. Somit kann der Beschenkte entschieden, ob er den Schutzumschlag draufläßt oder entfernt. Eine große Schneidemaschine hatte ich damals auch noch zur Verfügung.
Aber die Idee mit dem Posterprint ist natürlich viel eleganter. Ich hatte aber auch schon vor etlicher Zeit hier auf einer Wunschliste solchen Einband, der wurde damals abgelehnt. ||:cry:
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste