Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Fragen und Anregungen zu unseren Produkten » Fotokalender


Hier können Sie uns Ihre Fragen und Anregungen zum gefertigtem Produkt der Kategorie "Fotokalender" mitteilen.
Fotos im Kalender zu dunkel
missimohr
Beiträge: 48
Registriert: 07.06.2011, 01:09

Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon missimohr » 07.12.2015, 08:44

Hallo, ich habe seit langem wieder zwei Fotokalender zum verschenken bestellt. Leider sind die Fotos viel zu dunkel. Besonders beim Grünspecht fällt es auf. Aber auch bei fasst allen anderen ist das so. Ich bin sehr enttäuscht.

Christa Lachmann
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9880
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon okular » 07.12.2015, 09:17

Hallo missimohr,

in dem Zusammenhang sind vielleicht noch folgende Informationen von Interesse:

War die Automatische Bildoptimierung (ABO) angeschaltet?
Handelt es sich um Digitaldruck oder um einen Kalender auf Fotopapier?
missimohr
Beiträge: 48
Registriert: 07.06.2011, 01:09

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon missimohr » 07.12.2015, 11:44

Hallo, die ABO war ausgeschaltet, da ich alle meine Fotos mit Bildbearbeitungsprogrammen bearbeite. Es handelt sich um Digitaldruck glänzend. Wenn ich den Kalender an einen Platz hänge wo es sehr hell ist bzw. die Sonne scheint, sind die Farben auch sofort viel heller.
LG missimohr
Benutzeravatar Offline
Pascalinah

250 Beiträge
Beiträge: 302
Registriert: 06.12.2012, 07:09

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon Pascalinah » 07.12.2015, 12:22

Hallo missimohr,

das Problem haben Bekannte von mir und ich selbst auch jedes mal bei den Fotobüchern - trotz kalibriertem Monitor und Abschaltung der ABO. Durch den beleuchteten Bildschirm wirken die Bilder heller. Da hilft wirklich nur, im Buch beim Erstellen die Bilder aufzuhellen. Mich ärgert das auch immer ein wenig. Es ist aber wohl nicht zu ändern. C:frown:

LG Pascalinah
Pixelmann

100 Beiträge
Beiträge: 186
Registriert: 07.05.2008, 10:41
Gliedstaat:

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon Pixelmann » 07.12.2015, 13:43

Daher wird ja auch empfohlen die ABO zu aktivieren.
missimohr
Beiträge: 48
Registriert: 07.06.2011, 01:09

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon missimohr » 07.12.2015, 14:58

Danke erst einmal für die Antworten.
Pixelmann hat geschrieben:
Daher wird ja auch empfohlen die ABO zu aktivieren.
genau das Gegenteil habe ich gelesen. Wenn man mit einen Bildbearbeitungsprogramm arbeitet soll man das ABO ausschalten. In meinen früheren Fotobücher, welche ich mit dem gleichen Bildschirm erstellt hatte, war das eigentlich nicht. Ich habe sie mir noch einmal angesehen und alle Fotos sind in Ordnung.
Pascalinah hat geschrieben:
Hallo missimohr,

Da hilft wirklich nur, im Buch beim Erstellen die Bilder aufzuhellen. Mich ärgert das auch immer ein wenig. Es ist aber wohl nicht zu ändern.
LG Pascalinah
An das aufhellen der Fotos habe ich auch schon gedacht, aber wie merke ich, dass sie dann nicht zu hell sind? Das wäre eine Lösung, aber keine gute.
VG missimohr
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18042
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon Sylke » 07.12.2015, 15:08

Hallo missimohr,

Sie können sich gerne an meine Kollegen aus dem Kundendienst wenden und Ihren Kalender reklamieren.
hat geschrieben:
genau das Gegenteil habe ich gelesen. Wenn man mit einen Bildbearbeitungsprogramm arbeitet soll man das ABO ausschalten.
Das ist empfehlenswert, wenn unsere Optimierung Ihre bearbeiteten Bilder nicht optimieren soll.
Bei Deaktivierung nehmen wir keine Änderung an den Bildern vor. Lediglich eine Schärfung erfolgt unsererseits.
Liebe Grüße
Sylke
missimohr
Beiträge: 48
Registriert: 07.06.2011, 01:09

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon missimohr » 07.12.2015, 15:49

Vielen Dank Sylke für ihre antwort. Ich werde für mich jetzt noch einmal den gleichen Kalender bestellen, aber die Fotos vorher etwas aufhellen. Aber nur die, die im Kalender zu dunkel sind. Hoffentlich werden sie dann aber nicht zu hell. Ob ich vielleicht mal zur Probe einige Fotos einfach nur mal entwickeln lassen soll? Dann müsste man ja sehen ob die Einstellung richtig ist.

VG missimohr
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3620
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 07.12.2015, 16:11

Hallo Missimohr,

ich würde anders vorgehen.
Bearbeite die Helligkeit Deiner Bilder nicht, schalte die ABO an und alles wird gut.
Die ABO ist ja genau darauf ausgerichtet, die richtige Helligkeit für das jeweilige CEWE Druckverfahren zu wählen.

Gruß DSL-schnell
Gruß DSL-schnell
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5414
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon Josefia » 07.12.2015, 19:10

Hallo missimohr,

ich habe zunächst gedacht, alle Fotos seien zu dunkel. Da wäre mein Vorschlag gewesen, die Helligkeit des Bildschirms bei der Bildbearbeitung und Fotobuch-Erstellung herunter zu regeln. Mein Monitor steht zwischen 25 und 50 % Helligkeit, je nach Umgebungslicht. Das sieht im ersten Moment nach "Nacht" aus, man gewöhnt sich aber ganz schnell um und meine Fotos kommen im Buch so rüber, wie ich sie bearbeitet habe.
missimohr hat geschrieben:
Ob ich vielleicht mal zur Probe einige Fotos einfach nur mal entwickeln lassen soll? Dann müsste man ja sehen ob die Einstellung richtig ist.
Das bringt wahrscheinlich keinen genauen Vergleich, denn Digitaldruck und Foto-Entwicklung sind unterschiedliche Verfahren.

DSL-schnells Vorschlag hat seine Berechtigung, aber wenn du die Fotos lieber weiter selbst bearbeiten willst, kann es etwas bringen, wenn du dir ein "Test-Buch" (bzw. ein kleines Heft, Hauptsache Digitaldruck) erstellst. Dort fügst du Fotos (z.B. von deinem Kalender) jeweils im Originalzustand, bearbeitet, aufgehellt, jeweils mit und ohne ABO ein und kannst dann gut vergleichen, was das beste Ergebnis bringt. Hier hat pitty gut beschrieben, wie sie ihres angelegt hat.

Viel Erfolg, welches Verfahren du auch immer testen wirst C:wink:
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18042
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon Sylke » 07.12.2015, 19:14

Hallo missimohr,

darf ich Sie fragen, welche Änderungen Sie an Ihren Bildern vornehmen? Wenn Sie nur geringe Änderungen im Bereich Farbe, Helligkeit und Kontrast vornehmen, möchte ich Ihnen unsere Optimierung ans Herz legen. Sie werden von der Optimierung begeistert sein und ganz besonders die Hauttöne kommen erstklassig. Das schreibe ich Ihnen nicht als Mitarbeiterin, sondern als Kundin. In den meisten Fällen ist die Optimierung bei mir aktiv und ich bin absolut davon überzeugt.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3620
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 07.12.2015, 20:03

Josefia hat geschrieben:
wenn du dir ein "Test-Buch" (bzw. ein kleines Heft, Hauptsache Digitaldruck) erstellst.
Hallo Josefia,
ich entnehme dem Posting, dass es "nur" um einen Kalender geht.
Da macht ein Probe-Fotobuch sicher keinen Sinn.
Zumal man wahrscheinlich Fotobuch-Druck und Kalender-Druck auch gar nicht wirklich vergleichen kann.

Gruß DSL-schnell
Gruß DSL-schnell
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9880
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon okular » 07.12.2015, 20:21

DSL-schnell hat geschrieben:
Zumal man wahrscheinlich Fotobuch-Druck und Kalender-Druck auch gar nicht wirklich vergleichen kann.
Hallo DSL-schnell,

warum sollte es da einen Unterschied geben? Das Druckverfahren ist doch wahrscheinlich identisch und die Papiersorte zumindest ähnlich..
missimohr
Beiträge: 48
Registriert: 07.06.2011, 01:09

Re: Fotos im Kalender zu dunkel

Ungelesener Beitragvon missimohr » 07.12.2015, 20:50

Hallo Sylke,
ich bearbeite nicht nur die Helligkeit, den Kontrast und die Sättigung sondern arbeite auch mit der Tonwertkorrektur und Schärfe. Aber ich fotografiere auch oft im RAW Format und da kann man ja jede Menge mehr aus den Bildern heraus hohlen. Daher schalte ich den ABO lieber nicht ein.
Kann es auch am Hintergrund des Kalenders liegen? Ich habe gern einen schwarzen Hintergrund. Beim Kalender habe ich vergessen einen weißen oder hellgrauen Rahmen um die Fotos zu machen. Bringt es etwas einen Rahmen um die Fotos zu machen.
Meinen Bildschirm habe ich jetzt herunter geregelt.

VG missimohr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron