Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ Netiquette

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Dies & Das

Sie wissen nicht wohin mit Ihrem Thema? Hier können Sie Themen platzieren, die thematisch zu keinem anderen Forum passen.
Freistellen nach Farbe
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 4466
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon spica » 05.01.2022, 09:59

Ich habe eine Frage an die fleißigen und erfolgreichen Freisteller unter Euch, da ich mich selbst damit weiterhin extrem schwer tue. Wie würdet Ihr vorgehen, um etwas so fisseliges wie dieses Netz freizustellen?
 
Netz.jpg
Ich habe dafür 3 Programme bemüht D:roll: , weil ich mich anders nicht so gut auskenne und bin mit dem Ergebnis nur semi-zufrieden.

Mein Vorgehen:
Grobes Freistellen des Netzes in der CEWE-Fotoschau
Eliminieren der Farben, die nicht der Farbe des Netzes entsprechen über GIMP
Löschwerkzeug zum Eliminieren weiterer Pixel in einer Uraltversion von Paint Shop Pro

Besonders das farbenweise Eliminieren über GIMP ist nicht sooooo zufriedenstellend, da ich hier auch Farbpixel aus den Netzfäden gelöscht habe, die ich später wieder reparieren musste.

Ich bin für jeden Tipp, jede Idee, jeden Schubs in die richtige Richtung dankbar!
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 5090
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 05.01.2022, 11:45

Hallo Spica,
da hast du dir ja was vorgenommen! D:roll: Dein Screenshot sieht aber schon sehr gelungen aus. Weitere Tipps kann ich dir leider nicht geben. D:cry:
Weiterhin viel Erfolg!

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
unicorn75

50 Beiträge
Beiträge: 65
Registriert: 12.12.2019, 17:13

Re: Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon unicorn75 » 05.01.2022, 17:08

Ich benutze alle drei Programme nicht zum freistellen, bei Photoshop nutze ich aber die RGB Kanäle zum freistellen - also einen der Kanäle wo der Kontrast des Netzes zu dem Bereich daneben am stärksten wäre. Müsste auch bei GIMP möglich sein und daraus dann einen Schnittmaske.
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 6486
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 05.01.2022, 17:26

Ich nutze auch Photoshop, stelle komplizierte Dinge mit starker Vergrößerung und mit Hilfe einer Maske frei. Das mit den RGB-Kanälen hört sich spannend an, habe ich so noch nicht ausprobiert. Danke für den Tipp! Wieder eine Aufgabe, um nicht ganz einzurosten.... D:roll: D:P
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
Pascalinah

250 Beiträge
Beiträge: 382
Registriert: 06.12.2012, 07:09

Re: Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon Pascalinah » 06.01.2022, 10:02

Hallo Ihr Lieben.
Das Freistellen mit den RGB-Kanälen ist ja ein Supertip. Danke unicorn75. Habe vor ein paar Jahren mal ein Bild meiner Enkelin freigestellt. Puuh, das war eine ganz schöne Puzzlearbeit. Fand es trotzdem ganz gut gelungen.
 
Ida -002d.jpg
Weitere Freistellungen werde ich jetzt mal mit dem RGB-Kanal-Tip versuchen.
Lieben Gruß Pascalinah
Benutzeravatar Offline
unicorn75

50 Beiträge
Beiträge: 65
Registriert: 12.12.2019, 17:13

Re: Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon unicorn75 » 06.01.2022, 15:29

Zum Freistellen gibt es einige sehr gute Videos bei Youtube, Links stelle ich hier natürlich nicht rein. Sowohl für PS wie auch GIMP (habe da mal geschaut, wegen Kanälen und geht dort ebenso).
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 4466
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon spica » 06.01.2022, 20:26

Dankeschön für Eure Antworten und Stichworte. Im Moment verstehe ich zwar nur teilweise wovon die Rede ist, aber da kann ich mich ja jetzt zielgerichteter einlesen. D:winki:
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
unicorn75

50 Beiträge
Beiträge: 65
Registriert: 12.12.2019, 17:13

Re: Freistellen nach Farbe

Ungelesener Beitragvon unicorn75 » 07.01.2022, 15:09

spica hat geschrieben:
...Im Moment verstehe ich zwar nur teilweise wovon die Rede ist, aber da kann ich mich ja jetzt zielgerichteter einlesen. D:winki:
vor nicht mal einem Jahr hatte auch auch noch nie von Freistellen mit Farbkanälen oder arbeiten mit Masken gehört, habe immer nur den Radierer in Photoshop genutzt. So lernt man eben immer mehr dazu oder speichert sich die Links zu den Anleitungsvideos ^^, wenn man ein Trümmerhirn wie meines besitzt D:mrgreen:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste