Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Gestaltungssoftware

Sie haben Fragen und Anregungen zu unserer Software? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Experten austauschen.
Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm
Benutzeravatar Offline
Koala123

250 Beiträge
Beiträge: 298
Registriert: 20.11.2019, 11:33

Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm

Ungelesener Beitragvon Koala123 » 19.09.2023, 22:48

Betriebssystem: Windows
Versionsnummer: 7.2.4


Beschreibung:

Hallo zusammen,

ich habe nach einer Geschenkidee gesucht und bin auf das Mini-Fotobuch im Format 15 x 11,4 cm, Softcover-Digitaldruck gestoßen.
Da es mein erstes Mini-Büchlein werden soll, wollte ich Euch fragen, wie eure Erfahrungen sind z.B.
-mit der Größe: Fällt das Büchlein sehr klein aus?
-Digitaldruck: Wie ist die Druckqualität?
-beim Softcover: Kann ich mit das so wie ein Heft (biegsam) vorstellen?
-Nehmt ihr nur ein großes, flächendeckendes Bild pro Seite oder auch mehrere Bilder pro Seite für die Gestaltung?

Konnte hier im Forum diesbezüglich nichts finden. Würde mich über ein Feedback von Euch freuen.
Gruß
Koala123
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5476
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm

Ungelesener Beitragvon spica » 20.09.2023, 07:55

Zunächst: Du arbeitest offenbar noch mit einer etwas älteren Version, denn mit Version 7.3.3 wird dieses Format abgeschaft.
https://www.cewe-community.com/forum/vi ... =2&t=15936
https://www.cewe-community.com/forum/vi ... 67&t=15673

Mit älteren Versionen kann man es zwar momentan weiterhin gestalten und bestellen, aber wenn es ein Geschenk ist, welches in Serie gehen soll, würde ich mich evtl. nicht dafür entscheiden.

Zum Produkt selbst:

Ich habe vor Jahren ein Fotoheft Mini gestaltet. Das war eine Bildersammlung unseres Babys, gedacht zum Herumzeigen und für Oma, Opa und andere Verwandte. D:wink: Hier siehst Du die Größenverhältnisse einmal optisch dargestellt. Ansonsten: 10x15 war/ist eines der klassischen Formate für Fotoabzüge, wenn Du Dir die Größe so besser vorstellen kannst. Sprich: Ich würde hier nicht mehr als ein Foto pro Seite präsentieren. Man möchte ja auch genug erkennen auf den Bildern.

Softcover ist eher wie ein Buch, statt wie ein Heft. Das Miniheft lässt sich nicht plan aufschlagen. Ein Teil der Seite verschwindet im Falz; so ca. 5 mm. Wenn Du hier einmal sehr weit nach unten scrollst, kommst Du zu "Alle Einbände auf einen Blick". Da kannst Du Dir vielleicht einen besseren Eindruck verschaffen. Die beiden Einbandseiten sind deutlich fester/dicker als die Innenseiten, aber biegsam.

Mit Digitaldruck bin ich sehr zufrieden, kann allerdings keine Vergleiche zu Büchern auf Fotopapier ziehen, da ich diese noch nie gestaltet habe.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
KlausA

250 Beiträge
Beiträge: 306
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm

Ungelesener Beitragvon KlausA » 20.09.2023, 08:43

Mit dem ganz kleinen Buch habe ich noch keine Erfahrung, aber die "eine Nummer größer", also 19x14,8. Das habe ich schon als Softcover gemacht (ja, das ist biegsam wie ein Heft) und das bietet Platz für ein großes Foto (Standardformat 13x18) oder 2 kleine (Standardformat 9x13, was es früher auch oft gab und durchaus noch groß genug ist). Du kannst dann noch einen farbigen Rand drum herum legen (also einfarbiger Hintergrund wählen) und bei 50 Seiten für etwas mehr als 20€ finde ich das recht passend für ein Geschenk. Bei 30 Seiten sind es nicht mal 14€. Ich habe auch digitaldruck gewählt und bin damit sehr zufrieden - damit mache ich auch meine normalerweise großen Bücher, die dann aber hardcover und 202 Seiten dick sind.

Viele Grüße

Klaus
Benutzeravatar Offline
Koala123

250 Beiträge
Beiträge: 298
Registriert: 20.11.2019, 11:33

Re: Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm

Ungelesener Beitragvon Koala123 » 20.09.2023, 13:23

@Spica ja, richtig. Ich arbeitete noch mit der älteren Version und habe beim Stöbern dieses Format entdeckt. Das es mit der neuen Version 7.3.3 ganz verschwunden ist, war mir nicht bewusst und
ist natürlich sehr schade, besonders für die Leute, die schon viele Büchlein in diesem Format erstellt haben.
Deine Links haben mir schon weitergeholfen, um mir ein Bild machen zu können. D:winki: Auch den Tipp mit einem Foto ist hilfreich. D:winki: Ich hatte mich schon gefragt, ob man bei diesem kleinen Büchlein noch etwas erkennen kann,
wenn man mehrere Bilder auf einer Seite einfügt.
Verstehe ich das richtig, dass man mit der älteren Version das Mini FB in 15 x 11,4 cm trotzdem noch gestalten und bestellen kann, obwohl es dies nicht mehr gibt?

Das neue Format compact quadradisch in 15x15 cm ist mir zu compact. D:wink: Ich mag es lieber, wenn das FB von der Länge her etwas mehr cm hat.
Gruß
Koala123
Benutzeravatar Offline
Koala123

250 Beiträge
Beiträge: 298
Registriert: 20.11.2019, 11:33

Re: Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm

Ungelesener Beitragvon Koala123 » 20.09.2023, 13:42

Hallo KlausA,

vielen Dank für Deinen Beitrag. D:winki: Hilft mir ebenfalls weiter bei der Entscheidung. D:winki:
Die Bezeichnung für dieses Büchlein wäre dann: Compact Panorama Softcover in 19 x 14,8 cm ?
Finde es gut, das man bei diesem Buch auch 2 kleine Bilder auf eine Seite nehmen kann, ohne das man den Eindruck hat, das man nichts erkennen könne. 9x13 finde ich persönlich okay.
Gut zu wissen, dass das Softcover biegsam ist.
So wie ich es sehe, gibt es wohl auch die Auswahl als Heft. Das wäre dann wohl so in der Art wie ein Schulheft mit Heftklammern bei der Bindung.

Dieses Format schaue ich mir mal an.
Gruß
Koala123
Benutzeravatar Offline
KlausA

250 Beiträge
Beiträge: 306
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm

Ungelesener Beitragvon KlausA » 21.09.2023, 11:07

Hallo Koala123,
sorry, ich habe mich vertan und meinte: Heft (nicht Softcover). Und das ist biegsam und in der Mitte geheftet mit Heftklammern. Das Heft hat tatsächlich den Vorteil, dass man beim Aufklappen in der Mitte so gut wie keinen Bildverlust hat - ist fast plan. Ich füge dir mal ein paar Bilder bei, auch wenn das Heft schon ein bisschen betagt ist D:lol: , dann kannst du es dir vielleicht besser vorstellen.

Viele Grüße

Klaus

Panoramabild über beide Seiten - es liegt fast Plan
 
Heft_01.jpg
Innenseite gebogen
 
Heft_02.jpg
Außen gebogen
 
Heft_03.jpg
Vorderansicht
 
Heft_04.jpg
Benutzeravatar Offline
Koala123

250 Beiträge
Beiträge: 298
Registriert: 20.11.2019, 11:33

Re: Erfahrungen zum Mini Fotobuch 15 x 11,4 cm

Ungelesener Beitragvon Koala123 » 22.09.2023, 09:22

Hallo KlausA,

ich bin begeistert. Danke, dass Du Bilder eingefügt hast. D:winki: So kann ich mir tatsächlich noch ein besseres Bild machen. Das Heft finde ich gar nicht mal so schlecht. Auch beim Aufklappen in der Mitte sieht es fast wie Layflat aus, fast flach und das finde ich gut.
Die Größe ist auch okay. Da hast Du mir bei der Entscheidung sehr geholfen. Nochmals vielen Dank dafür. D:winki:
Werde gleich mal mit der Gestaltung des Buches anfangen. D:wink:

Solche detaillierten Bilder habe ich auf der Webseite von CEWE vermisst.
Gruß
Koala123

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste