Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Gestaltungssoftware

Sie haben Fragen und Anregungen zu unserer Software? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Experten austauschen.
Eintrag zu lang
Benutzeravatar Offline
kodela

100 Beiträge
Beiträge: 118
Registriert: 21.12.2014, 18:55
Gliedstaat: By
Kontaktdaten:

Eintrag zu lang

Ungelesener Beitragvon kodela » 05.12.2022, 16:51

Betriebssystem: Windows
Versionsnummer: z.3.1
Handelspartner: Müller


Beschreibung:

Was ist mit der Software los?

Vorhin hatte ich ein Problem mit den Überschriften in einem Kalendarium; es hat sich nach zweimaligem Neustart gelöst. Jetzt bekomme ich die Meldung: "Titelblatt Mindestens ein Eintrag im Kalender ist zu lang, um in die Zeile gedruckt werden zu können. Eine genaue Aufstellung aller Warnungen finden Sie unter Details."

Punkt 1:
Auf dem Titelblatt gibt es ein Textfeld mit genau einer Zeile und darin steht '2023'. An dieser Meldung ändert sich nichts, auch wenn ich es brutal verkleinere, so dass gerade noch der Text 2023 Platz hat. Ok, man kann diese Warnung ignorieren, was ich eigentlich nicht möchte, da dann, wenn irgend etwas schief läuft der 'Gelackmeierte' bin. Also für dieses Jahr auf einen Kalender verzichten?

Punkt 2:
Im Hinweis steht weiter: "Eine genaue Aufstellung aller Warnungen finden Sie unter Details." Na ja, ich habe ja nur eine Warnung, aber ich will doch einmal in den Details nachsehen, vielleicht erfahre ich doch zu dem Problem Näheres. Wo sind die 'Details'? Ich habe sie bisher noch nicht gefunden.

Punkt 3:
In der von mir gewählten Vorlage sind links vom Kalendarium zwei Textfelder, das erst mit dem vorgegebenen Monatsnamen. Im zweiten, das darunter liegt, habe ich die Jahreszahl eingetragen. Es war jetzt eigentlich alles so, wie ich es wollte und übertrug die Einstellungen vom Januarblatt auf alle folgenden Blätter. Als ich dann auf allen Blättern die Fotos eingefügt und die darunter liegenden Texte geschrieben hatte, war alles fertig, dachte ich und bemerkte, dass in dem Textfeld für den Monatsnamen für September, November und Dezember nicht genügend Platz war. Zumindest das 'r' wurde bei diesen drei Monaten abgeschnitten. Wohlgemerkt, ich hatte weder an der Formatierung für die Texte noch an der Größe oder Platzierung Objekte des Seitenlayouts irgend etwas verändert.

Ok, der Abstand zwischen dem Textfeld für den Monatsnamen und dem Kalendarium war so groß, dass ich die drei zu kurzen Textfelder verlängern konnte. Was wäre gewesen, wenn mir dieses Problem nicht aufgefallen wäre?

Ich bin nun schon viele Jahre Kunde bei CEWE, aber genau so lange kämpfe ich mit den vielen Schwachstellen der Software. Wenn ich auch mit nahezu allen meinen Bestellungen einen "Daumen hoch" vergeben würde, für die Software gäbe es nur einen "Daumen nach unten"..

Gruß
kodela


Systembeschreibung:

Hat mit dem von mir beschriebenen Sachverhalt nichts zu tun!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

cron