Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ
Hier können Sie Ihre Fragen und Anregungen zum Umgang mit der Software austauschen.
V7.0 Logo auf dem Buchrücken
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5404
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

V7.0 Logo auf dem Buchrücken

Ungelesener Beitragvon Josefia » 02.11.2019, 13:55

Betriebssystem: Windows
Versionsnummer: 7.x


Beschreibung:

Ich habe eine interessante Neuerung in der Version 7 entdeckt. Vielleicht findet ihr die auch nützlich.
In meiner Tastaturbefehle-Tabelle habe ich ja schon den Shortcut für die Ausschaltung des Logos (Strg+Umschalt+L) auf dem Buchrücken eingearbeitet. Heute habe ich nun entdeckt, dass dieser Shortcut einen hilfreichen Nebeneffekt hat.
Viele platzieren ja statt des CEWE-Logos ein eigenes Logo, eine Flagge o.ä. auf dem Buchrücken. Bisher war es umständlich, dieses Element wieder zu erreichen, wenn es komplett vom Rücken-Textfeld überdeckt war. Es gab immer wieder Anfragen deswegen.
Jetzt gibt es eine relativ einfache Lösung: Wenn man mit der Tastenkombination Strg+Umschalt+L das Logo wieder einschaltet, entsteht zwischen Logo und Textfeld etwas Platz, so dass man sein eigenes Element wieder fassen und ausrichten, ändern o.ä. kann. Das funktioniert auch, wenn man das Logo mit der Entf-Taste anstatt der Tastenkombi gelöscht hat.
 
Logo Elemente Buchrücken 00.jpg
.
Für die, die noch nicht mit der Version 7 arbeiten oder wenn das eigene Objekt an einer Stelle liegt, wo der Zwischenraum nicht ausreicht, um es zu fassen, gibt es eine Alternative: Von oben oder unten mit etwas Fingerspitzengefühl eine schmale Markierung über das Textfeld und das eigene Objekt ziehen. Dann bei gedrückter Strg-Taste auf das Textfeld klicken. Damit wird das Textfeld aus der Markierung entfernt und man kann das eigene Objekt anfassen.

Schaut mal, welche Variante euch mehr zusagt D:) .
liebe Grüße
Josefia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron