Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Kundenbeispiele


Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3875
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 06.07.2020, 20:30

Liebe Foris,

steht Euch mal der Sinn nach einem "etwas anderen" Fotobuch ? Dann lasst Euch doch von Zeitungen und Zeitschriften inspirieren und gestaltet Eurer Fotobuch im Magazin- oder Zeitschriften-Stil.

Das eignet sich übrigens auch hervorragend für eine "Hochzeits-" oder "Abizeitung", die man ebenfalls als CEWE-Fotobuch gestalten kann.
Leider habe ich hierfür keine Beispiele gefunden. Vielleicht habt Ihr Beispiele, die Ihr hier posten möchtet.

Viele schöne Beispiele findet man in diesem (beendeten) Gewinnspiel: Be creative! Gestaltung eines Magazins

Aber es gibt auch einige inspirierende Kundenbeispiele:

Zeitlos
 
Zeitlos.jpg
_____________


EH-Magazin
 
eh-magazin.jpg
_____________

Zauber des Balkans
 
Balkan.jpg
_____________


Ost-Frankreich
 
frankreich.jpg
_____________


Cinque-Terre
 
cinque-terre.jpg
_____________


Oberösterreich
 
Oberösterreich.jpg
_____________


Scotland
 
Scotland.jpg
_____________





Und hier ein Forenbeitrag von Traumfänger

Ich freue mich auf Eure Beispiele
Gruß DSL-schnell
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 19202
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Sylke » 07.07.2020, 11:47

Hallo DSL-Schnell,

vielen Dank für diese aufwendige Recherche! Es ist ein schönes, aber herausforderndes Thema D:winki:

Ich war so frei und habe den Link auf die bereinigte Kopie des Gewinnspiels geändert. Mit dem folgenden Befehl kannst du Trennlinien in den Beiträgen setzen. Einfach an der gewünschten Stelle einfügen.

[ line][ /line] (Leerzeichen müssen bei Anwendung des Codes entfernt werden)

Ergebnis:
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 3198
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 24.08.2020, 10:18

Ein ganz aktuelles, sehr interessantes Buch im Magazin-Stil

Offroad unterwegs Namibia/ Island/ Marokko
Dateianhänge
Screenshot (168).png
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1866
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 14.09.2020, 17:45

Traumfänger hat geschrieben:
Ein ganz aktuelles, sehr interessantes Buch im Magazin-Stil

Offroad unterwegs Namibia/ Island/ Marokko
Liebe Marina, falls du hier mitliest: Warum ist denn dein schönes Offroadbuch verschwunden? Leider ist es im Wettbewwerb auch nicht mehr vertreten. D:cry: D:cry:
LG Bäuerin
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 19202
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Sylke » 15.09.2020, 16:29

Hallo Bäuerin,

die Löschung wurde auf Wunsch vorgenommen. Die Gründe dafür können vielfältig sein und sind uns nicht bekannt. Vielleicht äußert sie sich noch dazu.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1866
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 15.09.2020, 20:39

Hallo Sylke,

Danke für Ihre Antwort.
LG Bäuerin
mohkr

50 Beiträge
Beiträge: 55
Registriert: 29.04.2019, 08:42

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon mohkr » 16.09.2020, 16:13

Liebe Bäuerin, ich bin zwar eher selten im Forum, aber heute habe ich Zeit und Muße (Sitze am Partwitzer See und genieße das schöne Wetter). Wie du ja weißt, habe ich mein Offroadbuch für den Wettbewerb eingereicht. Nach einigen Tagen waren die Stimmen für das Buch des Monats plötzlich von 8 auf 18 gestiegen und bei den Kommentaren war mindestens 8 mal der gleiche Kommentar zu lesen. Ich habe geglaubt, das jemand (vielleicht aus meinem Umfeld) versucht hat, mir ungerechtfertigte Abstimmungsvorteile zu verschaffen. Das hat mich sehr erschreckt und da wir (mein Mann und ich), Gegner jeglicher Manipulation und unfairem Verhalten gegenüber anderen sind, haben wir beschlossen, Cewe um Löschung zu bitten. Im Nachgang hat sich herausgestellt, das besagter Kommentar nur durch eine Fehlermeldung beim Speichern zustande gekommen ist und der Kommentator deshalb mindestens achtmal auf den Button gedrückt hat, was aber, anders als von mir gedacht, keinen Einfluss auf die Stimmenzahl hatte. Nach mehrmaligem Email Kontakt mit Cewe, werde ich das Buch aber wieder einstellen, weil es ja auch vielen gefallen hat und vielleicht der ein oder andere, auch wir und die Familie, reinscha üb möchte. Es ist für mich zwar traurig und schade, das all die wundervollen Kommentare und Bewertungen aus der Community nun weg sind, das tut mir richtig ein bisschen weh. Das ist die ganze dumm gelaufene Geschichte dazu. Ich danke dir für deine Nachfrage (auch Martha hat nachgefragt), eurer Interesse entschädigt mich ja schon etwas und freut mich auch ungemein. Ganz liebe Grüße, Marina.
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 19202
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Sylke » 16.09.2020, 16:27

Hallo mohkr,

das tut mir sehr leid! Haben Sie mit meiner Kollegin soweit alles geklärt oder soll ich hinsichtlich des Fehlers noch einmal nachhaken? Schön, dass Sie das tolle Projekt wieder einreichen werden. Die positiven Wertungen werden nicht lange auf sich warten lassen.
Liebe Grüße
Sylke
mohkr

50 Beiträge
Beiträge: 55
Registriert: 29.04.2019, 08:42

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon mohkr » 16.09.2020, 16:58

Danke Sylke, eigentlich bin ich ja selbst ein wenig schuld, ich hätts ja einfach so stehen lassen können und erstmal abwarten können was passiert. Aber bei vermeintlichen Ungereimtheiten und vermuteten Ungerechtigkeiten stehen mir sofort die Haare zu Berge und ich muß handeln :C Selber schuld :D Wenn ich zu Hause bin stell ich es wieder rein. Per Mail wurde mir mitgeteilt; wenn ich die Daten habe, ist es kein Problem und die hab ich ja. Nochmal Danke und herzliche Grüße Marina.
Benutzeravatar Offline
Martha

500 Beiträge
Beiträge: 676
Registriert: 01.09.2017, 10:23
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Martha » 16.09.2020, 17:22

mohkr hat geschrieben:
Ich danke dir für deine Nachfrage (auch Martha hat nachgefragt),
Liebe Marina, das tut mir sehr leid für dich!
Ich freu mich, wenn du es wieder einstellen kannst, denn das Buch war und ist schon was Besonderes!
Lg
Alle Menschen sind Gehirnbesitzer, aber nicht alle Menschen sind Gehirnbenutzer.
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1866
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Fotobücher im Magazin- oder Zeitschriften-Stil

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 16.09.2020, 17:29

Liebe Marina, da freue ich mich aber sehr, daß du dein Buch wieder einstellen wirst! Das die Bewertungen so hochgeschnellt sind, muß dich doch nicht wundern, bei einem so tolllen Buch! Die mehrfach eingestellten gleichen Kommentare sind auch noch bei anderen Büchern zu beobachten. Das ist eindeutig ein Fehler der Technik, vielleicht guckt der "Wettbewerbsverantwortliche" bei CEWE mal drüber.
Es ehrt, dich, daß du so ehrlich bist, aber für eine Ungereimtheit, die du nicht zu verantworten hast, mußt du nicht die Notbremse ziehen. Jedenfalls freue ich mich, daß dein Buch wieder online geht. Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit am Partwitzer See, bei diesem Wetter! D:winki:
LG Bäuerin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste