Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Eigene Seiten zur Diskussion


Sie sind sich bei der eigenen Gestaltung unschlüssig? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Cover für FB "Hallia Venezia"
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

250 Beiträge
Beiträge: 406
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 25.02.2020, 22:42

Hallo, liebe Foris,

ich möchte Euch um Rat bitten:
Gerade bin ich dabei ein FB des venezianischen Karnevals in Schwäbisch Hall "Hallia Venezia" zu machen und kann mich jetzt zwischen den folgenden Entwürfen fürs Cover nicht entscheiden. Das Format ist Panorama Groß. Das Cover wollte ich mit Veredelung bestellen. Beim 1. Entwurf mit Effektlack soll das Foto, der freigestellte Maskenträger, und die Schrift glänzend sein, der schwarze Hintergrund matt. Bei den Entwürfen 2 und 3 soll nur die Schrift gold erhaben sein. Insgesamt wird das FB eher geradlinig und minimalistisch, wenig Effekte, Dekoration, Cliparts etc.. Der Hintergrund ist durchgängig schwarz, m.E. kommen da die leuchtenden Farben der Kostüme am besten zur Geltung.

War meint Ihr, welches Cover soll ich nehmen? Oder habt Ihr noch ganz andere Ideen?

Vielen herzlichen Dank schon im Voraus!
Dateianhänge
Titel_1.jpg
Titel_2.jpg
Titel_3.jpg
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3792
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 26.02.2020, 09:16

Hallo Kunigunde, mir gefallen alle drei Titelblätter sehr gut. Wenn ich mich unbedingt entscheiden muss, nehme ich das dritte.

Ich glaube nur, dass deine geplanten Veredelungen nicht alle gehen. Es gibt bestimmte Schriften, Hintergründe und Cliparts, die mman veredeln kann. Wenn du Veredelung wöhlst, werden dir nur diese angezeigt. Eigene Freistellungen gehen (noch?) niicht zu veredeln.

Ps: Ich bin auch ein Fan von matten Einband mit veredelter Schrift. Auf meinen letzten Büchern, die allerdings nur 20 * 20 waren, habe ich überhaupt auf ein Foto am Titelblatt verzichtet.
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 5635
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 26.02.2020, 09:37

Auch mir gefällt der Titel 3 besonders gut. Geheimnisvoll passend zum Thema. D:winki:
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 2786
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon spica » 26.02.2020, 10:20

Hallo Kunigunde,

wie grasmücke schon schrieb, solltest Du zunächst prüfen, ob Deine gewählte Schrift auch veredelbar ist. Auf das freigestellte Foto kannst Du zwar eine Maske für Effektlack legen, jedoch wird dieser lt. Vorschau auf der kompletten rechteckigen Fläche angebracht. Ich denke mir, dass hier die transparenten Bildpunkte nicht von den farbigen unterschieden werden können.

Zur Auswahl des Covers: Das ist wie Eene-Meene-Muh, denn alle 3 Varianten gefallen mir sehr gut. D:inlove: Müsste ich mich unbedingt entscheiden, würde ich das zweite Cover wählen. Evtl. würde ich die Schrift etwas kleiner setzen und so ein bisschen von der Maske abrücken, um diese noch mehr wirken zu lassen.
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 2665
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 26.02.2020, 11:54

Unabhängig davon, dass eine Veredelung der Freistellung nicht möglich ist, gefällt mir das 3. Cover am besten. D:)
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

250 Beiträge
Beiträge: 406
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 26.02.2020, 13:19

Vielen Dank Euch allen für Eure Meinung!

Es wird jetzt auf ein Cover mit der Maske rauslaufen. Wenn das freigestellte Foto nicht glänzend wird, sondern nur die Schrift daneben, kann ich mir das nicht gut vorstellen. Dass das so ist, wusste ich nicht, danke für den Hinweis!

Der Entwurf mit der Maske war auch meine erste Idee. Die Schrift kann man Gold veredeln, das hat mir jedenfalls die SW angeboten. Ob Nr. 2 oder 3, überlege ich noch. Bei Nr. 3 habe ich recht spontan ein Stück Brokatstoff mit Borte aus einen Foto ausgeschnitten, transparent gemacht und weich gezeichnet und dann mit einem Verlauf eingefügt.

Jetzt kommt die Herausforderung, welche von den Hunderten von Fotos es ins Buch schaffen sollen .....
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 2786
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon spica » 26.02.2020, 13:30

Verrätst Du mir die Schrift, die Du auf dem Cover verwendest?
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

250 Beiträge
Beiträge: 406
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 26.02.2020, 13:46

Hallo Spica, gerne, aber erst heute abend. Ich bin unterwegs und mir fällt jetzt der Name nicht ein D:frown:
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
Fokussy

1000 Beiträge
Beiträge: 1631
Registriert: 22.01.2017, 13:21
Gliedstaat: BW

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Fokussy » 26.02.2020, 13:58

Hallo Kunigunde,

das Cover mit der Maske ist ganz wunderschön.
Das Einzige was mir nicht so gut gefallen hat, ist die Anordnung und Größe der Schrift.
Weil ich so etwas immer sehen muss, habe ich es eben einmal nachgestellt.
Was meinst du?
 
0000000-venezia.JPG

PS Die Schrift interessiert mich auch; bei mir wird sie bei den veredelbaren Schriften nicht angezeigt.
Liebe Grüße
Fokussy
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 5635
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 26.02.2020, 14:22

Eine etwas kleinere Schrift gefällt mir auch, aber hier wäre sie mir in Augenhöhe nicht so stimmig. Ich würde sie weiter nach oben rücken. Oben wäre mir jetzt der leere schwarze Bereich zu groß.
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

250 Beiträge
Beiträge: 406
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 26.02.2020, 19:12

So, ich bin zu Hause!

Die Schrift heißt Julietta Messie und ich habe sie von dafont.com heruntergeladen.

Leider habe ich mich mit der Gold-Veredelung getäuscht. Diese Schrift kann man nicht vergolden D:frown: . Da Symbol ist zwar daneben, wenn ich es aber anklicke, macht die SW Arrezzo daraus. Naja, da muss ich nochmal drüber nachdenken, irgendwie habe ich mich in Gedanken schon auf diese Schrift in Gold fixiert.

Auf jeden Fall danke für die Tipps wegen der Platzierung. @Fokussy: Besonders gut finde ich, die Jahreszahl kleiner als den Text zu schreiben, das sieht viel besser aus. Vom Platz her würde ich den Text aber wirklich weiter nach oben schieben, wie Silberdistel meint. So in Augenhöhe ist der lange Text genau an der schmalsten Stelle zwischen Foto und rechtem Rand. Ich habe ihn jetzt in Stirnhöhe gelegt, das passt m.E. ganz gut. Aber ich kann ja noch etwas darüber nachdenken, bis das Buch fertig ist, dauert es schon noch eine Weile!
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 2665
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 26.02.2020, 19:32

Kunigunde hat geschrieben:
Leider habe ich mich mit der Gold-Veredelung getäuscht. Diese Schrift kann man nicht vergolden D:frown: . Da Symbol ist zwar daneben, wenn ich es aber anklicke, macht die SW Arrezzo daraus. Naja, da muss ich nochmal drüber nachdenken, irgendwie habe ich mich in Gedanken schon auf diese Schrift in Gold fixiert.
Auch wenn dir die Automatik erst einmal Arezzo anbietet, gibt es durchaus noch andere Schriften, die sich in gold veredeln lassen. Ich habe auf die Schnelle einfach mal ein paar ausprobiert.
Dateianhänge
Screenshot (337).png
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

250 Beiträge
Beiträge: 406
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 26.02.2020, 20:52

Danke schön, Traumfänger, für die Auswahl! Ich habe schon gesehen, dass es für die Veredelung noch mehr Schriften gibt und Arrezzo eben zufällig die erste ist. Aber wie gesagt, ich hab' mich halt auf die Julietta Messie eingeschossen. Ich finde, sie sieht sehr flüssig aus, schnörkellos und die Ligaturen sind gut gemacht. Ausserdem sieht sie meiner Handschrift ähnlich, vielleicht spricht mich das auch an D:wink:
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2849
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon pitty » 26.02.2020, 23:00

Die Masken-Cover gefallen mir gut. Sie wirken Gold auf Schwarz auf mich sehr mystisch. Eine entsprechend goldene Veredelung kann ich mir sehr gut vorstellen.
Fokussy hat geschrieben:
Das Einzige was mir nicht so gut gefallen hat, ist die Anordnung und Größe der Schrift.
Da gebe ich Fokussy unbedingt Recht. Ich würde wahrscheinlich noch viel kleiner setzen, aber insbesondere würde ich eine andere Schrift auswählen, da diese durch Schräglage und den artigen Schreibschrift-Duktus das Mystische wieder zerstört und viel zu sehr ablenkt. Die Ziffern sehen zudem nicht gut aus und die Jahreszahl hat eine zu große Laufweite. Ich würde eine zarte Schrift in Serifen und eventuell in Versalien ausprobieren und auf die Jahresangabe verzichten (auf den Rücken verbannen und im Schmutztitel bringen).
Silber-Distel hat geschrieben:
aber hier wäre sie mir in Augenhöhe nicht so stimmig.
Hmm. Den Satz auf Augenhöhe finde ich wiederum sehr passend und ebenfalls mystisch. Einen Tick müsste der Text tiefer, um auf Pupillenhöhe zu sitzen und natürlich viel kleiner, zarter und geradstehend - s.o.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
Fokussy

1000 Beiträge
Beiträge: 1631
Registriert: 22.01.2017, 13:21
Gliedstaat: BW

Re: Cover für FB "Hallia Venezia"

Ungelesener Beitragvon Fokussy » 27.02.2020, 01:12

Also liebe Kunigunde,

Dein Cover begeistert mich so, dass es auch für mich irgendwie von Bedeutung ist, dass das Gesamtbild auch richtig schön wird! D:inlove:
Da gehen die Geschmäcker sicher auch auseinander, aber ich finde, dass die Schrift unbedingt in Gold veredelt sein sollte.
Deshalb habe ich jetzt einige Schriften ausprobiert und bin gespannt, wie unterschiedlich da die Meinungen sein werden D:D
Und ich bin gespannt, wie Du Dich entscheiden wirst.

PS
Ich habe die Maske bei meiner Spielerei übrigens ein klein wenig nach links geschoben.
Und ich gebe Pitty Recht, die Jahreszahl muss nicht sein, die würde ich auch eher weglassen (was ich ja einfach Mal gemacht habe D:) )
 
0000000-venezia.JPG
Liebe Grüße
Fokussy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste

cron