Service
Persönliche Beratung
0441 18131911
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Ideenfindung - Ihre Gestaltung zur Diskussion

Sie sind sich bei der eigenen Gestaltung unschlüssig? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Ist das gut so?
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 672
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 29.06.2019, 20:22

Hallo an Alle!

Bin grad dabei mein Fotobuch vom Tauchurlaub in Ägypten zu gestalten! Bei einer Seite komm ich grad nicht weiter, irgendwie gefällt sie mir, irgendwie aber dann doch nicht so recht. Was sagt ihr? Leider hab ich auch nicht mehr Bilder für diese Seite zur Verfügung! Vielleicht hat jemand eine Idee D:)
Dateianhänge

[Die Dateierweiterung gif wurde deaktiviert und kann nicht länger angezeigt werden.]

Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
WAusi

250 Beiträge
Beiträge: 393
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon WAusi » 29.06.2019, 21:45

Hallo nici.h,
hab auch gerade das Forum um Hilfe gebeten D:lol: D:lol:
Vermutlich wäre es hilfreich, wenn du noch weitere Seiten deines FB einstellen würdest, sodass man den Stil nachvollziehen kann.
LG
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 3907
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon spica » 02.07.2019, 15:11

Liebe nici.h,

Mir gefällt die Seite gut. Den Blubberblasen-Style finde ich vor allem sehr passend. D:winki:

Da ich Deine anderen Seiten nicht kenne, überlege ich, warum Du die orangefarbigen Cliparts platziert hast. Ist das ein durchgehendes Merkmal? Ich würde wahrscheinlich hier darauf verzichten, zumal es mir jetzt zu viele verschiedene Orange-Töne auf der Seite sind. Hast Du Rochen und Fisch so zusammen fotografiert? Wenn nicht, würde ich beide eher einzeln platzieren, aber auch ohne Blase, so wie Du es jetzt schon gestaltet hast. Und die Schildkröte würde ich ebenfalls farbig gestalten. Wenn Du da noch Platz vor ihrer Nase hast, vielleicht mit einem Verlauf nach links?

Magst Du noch andere Seiten zeigen? Ich bin immer neugierig. D:) D:oops:
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 672
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 03.02.2021, 19:31

Hallo!

Nach langer Zeit, und anderen Projekten, habe ich nun wieder bei diesem Fotobuch weitergemacht, und den Stil komplett verändert! Bei ein paar Seiten bin ich unsicher, irgendwas gefällt mir nicht, aber ich kann nicht genau sagen was....

Hier mal ein paar Seiten mit denen ich eigentlich zufrieden bin (Aber falls es noch verbesserungs Vorschläge gibt, immer her damit!):
 
Unbenannt-2.jpg
 
Unbenannt-1.jpg
 
Unbenannt-3.jpg
 
Unbenannt-6.jpg

Hier die "Problemkinder":

Die Aufteilung mit dem ausgeschnittenen Skarabäus gefällt mir irgendwie nicht. Habe schon alles hin und her geschoben, wurde aber nur noch schlimmer:
 
Unbenannt-5.jpg

Schwarz oder Weiß? Das wäre die einzige schwarze Seite im Buch, alle anderen sind weiß:
 
Unbenannt-8.jpg
 
Unbenannt-9.jpg

Ist der Satz deutsch? Je öfter ich es mir durchlese um so weniger deutsch hört es sich für mich an D:lol: D:lol:
 
Unbenannt-7.jpg

Die Position der Schrift gefällt mir nicht ganz. Wenn sie weiter nach unten schiebe, damit sie in der gleichen Höhe mit dem unteren Bild sind, werden g,y und p abgeschnitten:
 
Unbenannt-4.jpg


Habt ihr Ideen wie ich das besser machen könnte?
Und noch eine andere Frage, findet ihr das die Gestaltung im Format 29x29cm gut aussieht, oder soll ich eher das kleinere quadratische Format wählen? D:roll:
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 760
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 03.02.2021, 20:43

Hallo nici,
hab jetzt nur mal kurz reingeschaut.
Was mir sehr gut gefällt ist das Layout der 2. Doppelseite mit den abgeschräkten Ecken. D:winki: D:winki: Die rechte Seite würde ich auch auf die erste Seite mit dem Kamel anwenden.
Versuch doch mal dieses Layout auch mal bei den Hyroglyphen.
Kannst Du das nächste Mal evtl. die Doppelseiten zuordnen. Ich hab mich jetzt am Bildschirm etwas schwer getan, dass ich die DS welche ich meine richtig angebe.
Bei den nächtlichen Impressionen gefällt mir der weiße Hintergrund besser.
Weiter viel Spass beim Gestalten.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 672
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 04.02.2021, 19:08

hat geschrieben:
Was mir sehr gut gefällt ist das Layout der 2. Doppelseite mit den abgeschräkten Ecken. D:winki: D:winki: Die rechte Seite würde ich auch auf die erste Seite mit dem Kamel anwenden.
Das habe ich versucht, allerdings sind die Motive so knapp am Rand, dass bei dieser Gestaltung immer irgend etwas abgeschnitten werden würde D:-?


hat geschrieben:
Versuch doch mal dieses Layout auch mal bei den Hyroglyphen.
Danke, auf die Idee wär ich nie gekommen! D:lol:
Hab mal 3 Varianten erstellt:
 
variante1.jpg
Hier habe ich ein Bild weiter zum Rand gezogen, damit man die Tiere(?) beide sehen kann. Bei der anderen Variante hat nur eins Platz. Wobei mir diese aber trotzdem irgendwie besser gefällt! Soll ich lieber das eine "Tierchen" weglassen?
 
variante2.jpg

Oder doch lieber die hier:
 
variante 3.jpg
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2912
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon pitty » 04.02.2021, 20:49

nici.h hat geschrieben:


Ist der Satz deutsch? Je öfter ich es mir durchlese um so weniger deutsch hört es sich für mich an D:lol: D:lol:


Die Position der Schrift gefällt mir nicht ganz. Wenn sie weiter nach unten schiebe, damit sie in der gleichen Höhe mit dem unteren Bild sind, werden g,y und p abgeschnitten:

Schwarz oder Weiß? Das wäre die einzige schwarze Seite im Buch, alle anderen sind weiß:

Die Aufteilung mit dem ausgeschnittenen Skarabäus gefällt mir irgendwie nicht.

Habt ihr Ideen wie ich das besser machen könnte?
Und noch eine andere Frage, findet ihr das die Gestaltung im Format 29x29cm gut aussieht, oder soll ich eher das kleinere quadratische Format wählen? D:roll:
"In einer kurzen Bootsfahrt überqueren wir den Nil."
Man fährt Boot auf dem Nil
Man fährt Boot über den Nil
Man macht eine Bootsfahrt auf dem Nil
Man macht eine Bootsfahrt über den Nil
Man überquert den Nil mit dem Boot

Eine Bildunterschrift muss kein vollständiger Satz sein. Dass Ihr dabei seid, ist irgendwie logisch. Dass Ihr nicht schwimmt, sieht man auch. Dass es der Nil ist, weiß wohl eigentlich auch jeder. Was man nicht sieht, würde ich aufschreiben. So könnte es z.B. heißen "kurze Fahrt mit einem Wassertaxi von x nach y". Oder war es eine Touristenfahrt mit Aussicht? Dann "Kurze Rundfahrt auf dem Nil".

Schriften
Du kombinierst zwei außergewöhnliche Schriften. Den großen Font finde ich thematisch passend. Hat die Schriftart kein ß? Oder ist es ein Tippfehler? Wenn das ß fehlt, würde ich eine andere Schriftart wählen oder die Headline umbenennen.
Der kleine Font ist mir zu aufdringlich. Zudem ist der Zeichenausgleich schlecht. Hier würde ich eine gut lesbare, schlichte Schrift wählen und diese auch kleiner setzen.
Zudem:
Die beiden Schriften stehen auf der besagten Seite nicht aus einer Schriftlinie, daher wirkt die Bildunterschrift unharmonisch. Das solltest Du ausrichten. Setze die Schriftlinie zudem die Unterkante des zweiten Fotos von unten und lass die Unterlängen entsprechend "runterhängen".
Die Spaltenbreite sollte nicht breiter als die Fotobreite im zweispaltigen Layout sein.

Schwarz oder Weiß
Weiß.

29x29 oder kleiner
Die Frage verstehe ich nicht. Wenn die Auflösung der Fotos gut ist, ist das große Format doch gut. Was soll sich bei einer proportionalen Verkleinerung denn ändern? Natürlich müsste die Schriftgröße bleiben. Wobei sie mir aktuell viel zu groß vorkommt. Das wäre sie bei einem kleineren Format aber auch.

Skarabäus-Seite
Ich würde das Foto auf der linken Seite verschmälern, sodass fast nur die Statue zu sehen ist. Den Skarabäus würde ich weglassen.

Besser machen?
Mir fällt kaum etwas auf. Ich mag das sehr schlichte Layout und das beinahe konsequent umgesetzte Gestaltungsraster. Ich mag die abgeschrägten Ecken nicht und weder Deine schönen Fotos noch das Layout haben es nötig.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 760
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 04.02.2021, 21:15

Hallo nici,
mir gefällt der 2. Entwurf am besten.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 672
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 05.02.2021, 15:24

hat geschrieben:
Schriften
Du kombinierst zwei außergewöhnliche Schriften. Den großen Font finde ich thematisch passend. Hat die Schriftart kein ß? Oder ist es ein Tippfehler? Wenn das ß fehlt, würde ich eine andere Schriftart wählen oder die Headline umbenennen.
Der kleine Font ist mir zu aufdringlich. Zudem ist der Zeichenausgleich schlecht. Hier würde ich eine gut lesbare, schlichte Schrift wählen und diese auch kleiner setzen.
Liebe pitty! Ich habe insgeheim schon gehofft dass du dich wegen den Schriften meldest. D:winki: D:lol:
Leider gibt es kein ß beid ieser Schriftart, aber da es das einzige ß im ganzen Buch (in dieser Schriftart) ist, wollte ich es gegen ss austauschen, mich persönlich stört es in dem Fall nicht so! Die kleinere Schriftart "Papyrus" habe ich gewählt, da ich sie in allen Ägypten FB's habe, und sie für mich einfach typisch ägyptisch ist... Würde sie gerne behalten, außer du (oder auch gern jemand anderes) hat einen Vorschlag für eine andere Schrift, die mich aus den Socken haut! D:mrgreen:
Ich habe auch schon über die Schriftgröße allgemein nachgedacht und finde sie irgendwie zu groß. Derzeit ist Papytus in 22pt und Southampton in 72pt. Wie groß würdest du sie machen?

hat geschrieben:
Zudem:
Die beiden Schriften stehen auf der besagten Seite nicht aus einer Schriftlinie, daher wirkt die Bildunterschrift unharmonisch. Das solltest Du ausrichten. Setze die Schriftlinie zudem die Unterkante des zweiten Fotos von unten und lass die Unterlängen entsprechend "runterhängen".
Die Spaltenbreite sollte nicht breiter als die Fotobreite im zweispaltigen Layout sein.
Leider ist die große Schrift sehr ungleichmäßig, die Buchstaben sind nicht unterschiedlich hoch, deswegen habe ich mir schwer getan sie in einer Linie mit der kleinen auszurichten:
 
Unbenannt-13.jpg
Nach welchen Buchstaben würdest du dich orientieren beim Ausrichten?
Die Spalte mit dem Text habe ich verkleinert!

hat geschrieben:
29x29 oder kleiner
Die Frage verstehe ich nicht. Wenn die Auflösung der Fotos gut ist, ist das große Format doch gut. Was soll sich bei einer proportionalen Verkleinerung denn ändern? Natürlich müsste die Schriftgröße bleiben. Wobei sie mir aktuell viel zu groß vorkommt. Das wäre sie bei einem kleineren Format aber auch.
Du hast Recht! Die Auflösung reicht für das große Format, also werde ich das auch nehmen! Ich dachte wegen den Bildern, die über eine ganze Seite gezogen sind, dass das vielleicht zu "viel" ist in 29x29cm...

hat geschrieben:
Skarabäus-Seite
Ich würde das Foto auf der linken Seite verschmälern, sodass fast nur die Statue zu sehen ist. Den Skarabäus würde ich weglassen.
Irgendwie passt mir der Skarabäus auch nicht so wirklich in den Kram, und andere Seiten gibt es nicht mehr wo er Platz hätte. Würde ihn aber trotzdem gern im Buch haben, da ich ihn mit einer lustigen Erinnerung verbinde D:-?
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 4491
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 05.02.2021, 15:40

Hallo Nici!
Jetzt gebe ich auch noch mal ganz allgemein meinen Senf dazu. Die Feinheiten, die du verbessern kannst, wurden ja schon diskutiert.
Deine ersten Beispiele gefallen mir am besten. Die Beispiele mit den abgeschrägten Ecken mag ich nicht so sehr. Aber wie immer, über Geschmack lässt sich trefflich streiten oder auch eben nicht, die Entscheidung liegt allein bei dir. D:roll:

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2912
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon pitty » 05.02.2021, 17:23

nici.h hat geschrieben:
Ich habe insgeheim schon gehofft dass du dich wegen den Schriften meldest.
Immer gerne, liebe nici.h!
Ich fürchte, dass ich nicht in Deinem Sinne antworten werde D:mrgreen:
Aber vielleicht passt es Dir ja doch.

Das ß ist dann bei einem Font entbehrlich, wenn kein Wort mit ß vorkommt. Der Umgang mit deutscher Rechtschreibung wird hier ja gerade auch in einem anderen Beitrag diskutiert. Ich mache natürlich auch Fehler, aber nie mit Absicht.
Lösungsvorschlag: verzichte auf das Wort groß, m.W. gibt es keinen kleinen Saal. Auch scheint es mir kein Eigenname zu sein. Ich kenne auch eher den Begriff Säulenhalle. Wiki schreibt hier von der Hypostylhalle.

Zur Schriftgröße - Southampton
Hier bist Du völlig frei. Headlines dürfen auch über Fotos dominieren. Willst Du das? Gefühlt dürfte die Headline gut 1/3 kleiner sein.

Papyrus
Ich sehe erst jetzt, dass Du diese Schrift auch für den Fließtext einsetzt. Das würde ich niemals machen. Sie ist durch ihren sehr schlechten Zeichenausgleich (siehe Dein Schriftlinienbeispiel - wie schlecht stehen das e zum T und das a zum K) und ausgefransten Striche sehr schlecht lesbar.
Eine Schrift, die aus dem Hocker haut, hast Du doch schon. Nimm was Lesbares. Und dann reichen locker 10-12 Punkt je nach Sehstärke.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2912
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon pitty » 05.02.2021, 17:27

nici.h hat geschrieben:
Irgendwie passt mir der Skarabäus auch nicht so wirklich in den Kram, und andere Seiten gibt es nicht mehr wo er Platz hätte. Würde ihn aber trotzdem gern im Buch haben, da ich ihn mit einer lustigen Erinnerung verbinde
Sofern Du den Käfer nicht freistellst, sondern wie ein normales Bild behandelst und auf der rechten Seite ins Layout einbindest, passt er bestimmt.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 672
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 05.02.2021, 18:41

pitty hat geschrieben:
Immer gerne, liebe nici.h!
Ich fürchte, dass ich nicht in Deinem Sinne antworten werde D:mrgreen:
Aber vielleicht passt es Dir ja doch.

Das ß ist dann bei einem Font entbehrlich, wenn kein Wort mit ß vorkommt. Der Umgang mit deutscher Rechtschreibung wird hier ja gerade auch in einem anderen Beitrag diskutiert. Ich mache natürlich auch Fehler, aber nie mit Absicht.
Lösungsvorschlag: verzichte auf das Wort groß, m.W. gibt es keinen kleinen Saal. Auch scheint es mir kein Eigenname zu sein. Ich kenne auch eher den Begriff Säulenhalle. Wiki schreibt hier von der Hypostylhalle.

Zur Schriftgröße - Southampton
Hier bist Du völlig frei. Headlines dürfen auch über Fotos dominieren. Willst Du das? Gefühlt dürfte die Headline gut 1/3 kleiner sein.

Papyrus
Ich sehe erst jetzt, dass Du diese Schrift auch für den Fließtext einsetzt. Das würde ich niemals machen. Sie ist durch ihren sehr schlechten Zeichenausgleich (siehe Dein Schriftlinienbeispiel - wie schlecht stehen das e zum T und das a zum K) und ausgefransten Striche sehr schlecht lesbar.
Eine Schrift, die aus dem Hocker haut, hast Du doch schon. Nimm was Lesbares. Und dann reichen locker 10-12 Punkt je nach Sehstärke.

Ich habe es jetzt mit Corbel Light in 11pt für den Fließtext versucht. Für die Überschriften habe ich 13pt genommen, damit es sich etwas vom Fließtext abhebt, und 55pt für Southampton. Die kleinere Schrift passt jetzt besser denke ich, aber ansonsten gefällt es mir irgendwie nicht wirklich... D:-? Habe andere Schriftarten wie Century Gothik, Function, Bahnschrift... versucht, aber das hat mir auch nicht so richtig gefallen D:roll: hmmm
 
Unbenannt-14.jpg
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 672
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 05.02.2021, 18:47

Traumfänger hat geschrieben:
Hallo Nici!
Jetzt gebe ich auch noch mal ganz allgemein meinen Senf dazu. Die Feinheiten, die du verbessern kannst, wurden ja schon diskutiert.
Deine ersten Beispiele gefallen mir am besten. Die Beispiele mit den abgeschrägten Ecken mag ich nicht so sehr. Aber wie immer, über Geschmack lässt sich trefflich streiten oder auch eben nicht, die Entscheidung liegt allein bei dir. D:roll:

Lieber Gruß
Traumfänger

Danke für den Senf! D:lol:
Bei den abgeschrägten Ecken werde ich noch überlegen. Irgendwie gefällt es mir, weil es mal was anderes ist. Aber je öfter ich es mir ansehe, um so mehr kommen mir Zweifel, ob es zum Rest der Gestaltung passt... D:roll:
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2912
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Ist das gut so?

Ungelesener Beitragvon pitty » 05.02.2021, 19:52

nici.h hat geschrieben:
Aber je öfter ich es mir ansehe, um so mehr kommen mir Zweifel, ob es zum Rest der Gestaltung passt...
... wie schon geschrieben: passt nicht zu diesen Altertümern.
nici.h hat geschrieben:
passt jetzt besser denke ich, aber ansonsten gefällt es mir irgendwie nicht wirklich...
Zeig doch mal den Textblock. So kann man ja nix erkennen.
Lieber Gruß, pitty

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste