Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Ideenfindung - Ihre Gestaltung zur Diskussion

Sie sind sich bei der eigenen Gestaltung unschlüssig? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Welches Cover?
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 1861
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 12.06.2022, 18:52

Zu den Texten wurden j abereits ratschläge gegeben. Ich würde bei Fließtexten eine leichter lesbare Schrift verwenden und entweder linksbündig oder Blocksatz (der sollte dann aber gut händisch bearbeitet werden, damit keine große Lücken entstehen.
Bei der letzten Seite stört mich auch das rote Clipart, ich verstehe aber, warum du es gewählt hast. Es stört für mich nur das Gleichgewicht. Wenn sich das Rot der Türe wiederholen soll, dann könntest du mal versuchen, etwas Rotes auf die linke Seite zu setzen, als Gegengewicht. Außerdem sind die Bilder da etwas zu dicht gedrängt, probier ma etwas größere Abstände.
Noch etwas, was mir auffällt:
Beim Cover würde ich das Foto nicht so weit über den Buchrücken ziehen. Wenn du das Buch dann im Regal stehen hast, ist da immer nur ein kleiner Strich zu sehen, der da nicht hingehört.
Auf S. 2 hast du die Reisestationen am Stiefel markiert. Steht da eine Nummer? Wenn nicht, warum dann rechts in der Auflistung? Außerdem würde ich die Stationen etwas besser ausrichten, evtl. auch erst die Stadt und dann die Region, evtl. in Klammern oder mit Bindestrich, / finde ich nicht so ideal, kann aber nicht begründen warum. Auch würde ich eine besser lesbare Schrift verwenden.

Bin gespannt, was du uns noch zeigst. Auf jeden Fall macht das Buch Lust auf Bella Italia D:winki:

LG Monika
narzisse

100 Beiträge
Beiträge: 147
Registriert: 07.02.2011, 12:56

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon narzisse » 12.06.2022, 22:24

Prinzipiell gefällt mir deine Idee der letzten Seite mit der Überleitung zum zweiten Band.
Aber auch hier, ich finde die Schriftgröße der einzelnen Städte/Regionen viel zu groß. Das "Weiter geht's " auch viel kleiner und eventuell weglassen. Zumindest würde ich es in der gleichen Schrift schreiben wie "... im nächsten Buch". Und ich würde es nicht alleine oberhalb der Städtenamen schreiben, sondern als ein Satzteil: "Weiter geht's im nächsten Buch ... . Und dann die ganzen Städte. Oder zuerst die ganzen Städte und dann "Weiter geht's im nächsten Buch ...". Das müsste man ausprobieren.

Die ganzen Städtenamen sind wie eine Wortwolke angeordnet. Irgendwie gefällt sie mir aber noch nicht so ganz, eventuell weil sie auch so zusammengequetscht ist. Das wäre mit einer kleineren Schriftgröße auch besser.
Liebe Grüße
narzisse
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 910
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 13.06.2022, 22:03

Hallo Anika,
also die letzte Seite ist mir persönlich alles viel zu groß. Dies wirkt für mich nicht harmonisch. D:frown:
Ich habe auch schon öfters mehrere Bücher von einer Reise gemacht und auf der letzten Seite auf das nächste Buch hingewiesen.
Hier mal ein zwei Beispiele von mir und eines aus den Kundenbeispielen von Morposa
Vielleicht ist dies auch eine Inspiration für Dich. D:P
 
Costa Rica letzte Seite Fortsetzung.PNG
Costa Rica von Marposa
 
Myanmar 3 - Fortsetzung.PNG
 
USA 2 - letzte Seite Fortsetzung.PNG
Überschrift: LeHavre 22 pt - Text Bahnschrift light 11 pt


Nun noch einmal zu Bild 1 - Monika hatte ja schon auf die Ausrichtung des Textes hingewiesen.
Die Fotos und den Text würde ich anders anordnen, ohne Rand und mit einen größeren Abstand voneinander, so dass der Abstand zum Rand rechts genauso groß ist wie links.
 
Anika58.PNG
Änderungsvorschlag
Noch viel Spass beim Gestalten.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Anika58

100 Beiträge
Beiträge: 101
Registriert: 20.12.2020, 12:59

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Anika58 » 18.06.2022, 20:59

Habe mich jetzt mal auf die letzte Seite konzentrier D:-? D:wink:

Wie gefällt euch diese Überleitung zum nächsten Buch ???
 
Screenshot (78).png
Benutzeravatar Offline
Anika58

100 Beiträge
Beiträge: 101
Registriert: 20.12.2020, 12:59

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Anika58 » 21.06.2022, 16:25

😢☹️ Wo sind all die Forenteilnehmer mit ihren guten Ideen geblieben?
Benutzeravatar Offline
Reisetante

1000 Beiträge
Beiträge: 1141
Registriert: 17.04.2015, 19:46

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Reisetante » 21.06.2022, 20:44

Hallo Anika,
Anika58 hat geschrieben:
Wo sind all die Forenteilnehmer mit ihren guten Ideen geblieben?
Also die Frage beantworte ich so: tagsüber im Büro, abends im Garten um zu gießen und das Sommerwetter zu genießen... Mir gefällt Deine Idee gut und ich denke, das passt auch zu der Art der Gestaltung. Die "Pura Vida"-Seiten gefallen mir auch sehr gut, aber das ist eben eine ganz andere Art der Gestaltung.

Ich selbst habe bislang kaum mehrere Bücher von einer Reise gemacht, lediglich bei einer reise durch das Baltikum habe ich von allen 3 Ländern ein einzelnes Buch gemacht, das war die sauberste Trennung. Als Übergang hatte ich damals eine Collage mit Fotos aus dem nächstn Buch und vom Text her z.B. "Weiter geht's nach Lettland" und "Litauen - wir kommen!".
narzisse

100 Beiträge
Beiträge: 147
Registriert: 07.02.2011, 12:56

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon narzisse » 21.06.2022, 21:09

Für mich stimmen die Pünktchen so nicht. Meiner Meinung sollte es heißen: Weiter geht's im nächsten Buch ... , die Punkte als nach dem Satz, nicht vorher.
Liebe Grüße
narzisse
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 763
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 24.06.2022, 19:39

Ich habe bis jetzt noch nie auf der letzten Seite auf eine Fortsetzung hingewiesen.
Ich schreibe bereits am Cover, oder auf der ersten Seite "Teil 1", "der erste Teil unserer Rundreise" oder ähnliches, dann weiß man schon, dass nach diesem Buch noch eines kommt...
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 763
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 24.06.2022, 19:42

narzisse hat geschrieben:
Für mich stimmen die Pünktchen so nicht. Meiner Meinung sollte es heißen: Weiter geht's im nächsten Buch ... , die Punkte als nach dem Satz, nicht vorher.

Wenn nach "Weiter gehts" auch 3 Pünktchen kommen, also:

Weiter gehts...

... im nächsten Buch


Dann finde ich die Pünktchen OK, ansonsten wäre ich persönlich auch eher narzisse's Meinung.
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
Harzluchs

50 Beiträge
Beiträge: 63
Registriert: 19.03.2021, 12:08
Kontaktdaten:

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Harzluchs » 26.06.2022, 10:30

Hallo Nici,

es gibt bei Malka mehrere mehrteilige Bücher, schau doch da mal rein.....

https://www.cewe-community.com/global/p ... alka-18423

LG Hans-Jürgen
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 763
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 26.06.2022, 15:02

Harzluchs hat geschrieben:
Hallo Nici,

es gibt bei Malka mehrere mehrteilige Bücher, schau doch da mal rein.....

https://www.cewe-community.com/global/p ... alka-18423

LG Hans-Jürgen

Herzlichen Dank für die Info. Allerdings weiß ich nicht wie ich zu der Ehre komme, bzw was das mit meinem Kommentar zu tun hat!?!? Steh jetzt grad etwas auf dem Schlauch D:-?
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 5166
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 26.06.2022, 15:20

nici.h hat geschrieben:
Herzlichen Dank für die Info. Allerdings weiß ich nicht wie ich zu der Ehre komme, bzw was das mit meinem Kommentar zu tun hat!?!? Steh jetzt grad etwas auf dem Schlauch D:-?
Hallo nici,
Harzluchs hat offenbar nicht den gesamten Thread verfolgt, sonst hätte er gemerkt, dass dein Kommentar eine Antwort auf die Ausgangsfrage war. D:lol:

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
nici.h

500 Beiträge
Beiträge: 763
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Österreich/Steiermark

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon nici.h » 26.06.2022, 15:44

Traumfänger hat geschrieben:
Hallo nici,
Harzluchs hat offenbar nicht den gesamten Thread verfolgt, sonst hätte er gemerkt, dass dein Kommentar eine Antwort auf die Ausgangsfrage war. D:lol:

Lieber Gruß
Traumfänger

Du hast vermutlich Recht! Jetzt wo du es sagst... Stand grad echt am Schlauch D:lol: D:lol: D:lol:
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 5166
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 26.06.2022, 16:08

Hallo Anika58,
die Überleitung auf der letzten Seite gefällt mir. Die Pünktchen vor "Weiter gehts im nächsten Buch" sind für mich auch überflüssig, da es ein vollständiger Satz ist. Die Idee, diesen Satz in einem Büchlein unterzubringen, finde ich gut. Allerdings würde ich nicht über die Mitte dieses Büchleins schreiben. Ich habe da mal ein wenig probiert.
 
Screenshot (1320).png
In einigen vorherigen Anmerkungen zu deinem Buch wurde bereits darauf hingewiesen, dass die Schrift zu groß ist. Ich habe bei diesem Beispiel die Clicker Skript in Größe 12 gewählt. Das ist voll ausreichend. Auf der zweiten Seite des Büchleins kannst du dann noch die Reisestationen festhalten, die folgen.

Aufgefallen ist mir, dass du eine Stadt "Grosetta" erwähnst. Ich bin Italien-Fan, und besonders ein Fan von "Grosseto". Ich vermute, dass du diesen Ort gemeint hast. D:roll:

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 1861
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Welches Cover?

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 26.06.2022, 18:38

Traumfänger hat geschrieben:
Hallo Anika58,
die Überleitung auf der letzten Seite gefällt mir. Die Pünktchen vor "Weiter gehts im nächsten Buch" sind für mich auch überflüssig, da es ein vollständiger Satz ist. Die Idee, diesen Satz in einem Büchlein unterzubringen, finde ich gut. Allerdings würde ich nicht über die Mitte dieses Büchleins schreiben. Ich habe da mal ein wenig probiert.
Screenshot (1320).png
Finde ich sehr schön. Um die Spannung noch zu erhöhen und den Platz im Buch im Buch zu füllen - wie wäre es, wenn da Seite 1 des nachfolgenden Buches schon zu sehen wäre (also in klein natürlich).

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste