Persönliche Beratung
0441 18131911
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Ideenfindung - Ihre Gestaltung zur Diskussion

Sie sind sich bei der eigenen Gestaltung unschlüssig? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Projekt Kochbuch
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 836
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 12.01.2022, 21:16

spica hat geschrieben:
Ich würde bei einem weißen Hintergrund bleiben. Auf Deinen Seiten gibt es schon so viel zu sehen, da würde ich alles weitere schlicht halten. D:)
@Spica, Traumfänger und Reisetante, vielen Dank für Eure Einschätzung.

Allerdings hab ich nicht überall so viele Fotos wie hier.
Ich werde das ganze noch mal überdenken und mir die Screenshots immer wieder anschauen.
Den Hintergrund mach ich sowieso erst am Schluss. Bis dahin hab ja noch Zeit eine Entscheidung zu treffen.
Hatte eben die Idee von Urlaubsfan aufgegriffen.

Wie gefällt Euch ansonsten jetzt die Aufteilung? D:wink:
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 4869
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 13.01.2022, 14:54

Hallo Asiafan,
die Aufteilung finde ich jetzt gut, sie ist sehr viel übersichtlicher geworden. D:winki:
Ein Rezept auf einer Doppelseite oder (wenn nicht so viele Bilder vorhanden sind) auf jeder Seite ein Rezept gefällt mir gut. Da kann man sich beim Kochen leichter orientieren.

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 836
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 14.01.2022, 15:10

Traumfänger hat geschrieben:
Hallo Asiafan,
die Aufteilung finde ich jetzt gut, sie ist sehr viel übersichtlicher geworden. D:winki:
Ein Rezept auf einer Doppelseite oder (wenn nicht so viele Bilder vorhanden sind) auf jeder Seite ein Rezept gefällt mir gut. Da kann man sich beim Kochen leichter orientieren.

Lieber Gruß
Traumfänger
Danke für Dein Feedback, dann werde ich mal meine übrigen Seiten überarbeiten.

Nachdem ich mir einen Screenshot ausgedruckt habe, bin ich ständig am Ergänzen. D:frown:
Findet Ihr, dass die Zubereitungsart für jemanden, der ein bisschen was vom Kochen versteht, auch genau genug beschrieben ist? D:roll:
Kann man die Gerichte nach der Beschreibung nachkochen oder habt ihr noch Anregungen? D:neutral:
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 4869
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 14.01.2022, 16:09

Hallo Asiafan,
bisher habe ich immer nur die Gestaltung im Blick gehabt. Aufgrund deiner Frage habe ich mir die Zubereitung der Glasierten Hähnchenkeulen mal genauer angeschaut. Ich könnte die nach deinem Rezept ohne Probleme zubereiten, vielleicht mache ich das sogar mal! D:winki:

Weiterhin viel Spaß beim Gestalten und Ausprobieren!

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 4265
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon spica » 14.01.2022, 18:30

Ich oute mich mal als eine hier verpönte Internet-Rezept-Nachkocherin. D:mrgreen: D:lol: Als solche finde ich es ganz toll, dass Du Deine gestalteten Rezepte neben Herd und Töpfen nachkochst und anschließend immer wieder im Buch anpasst. Mir ist klar, dass das ein Riesenaufwand ist und scheinbar unendlich noch dazu. Wäre ich Deine Tochter, wäre ich Dir sehr dankbar für die Zeit und Geduld, die Du dafür verwendest. Ich schreibe nämlich nahezu jedes Internet-Rezept für mich um und gleiche Zutaten, Garzeiten, Mengen nach Tatsachen und meinen Vorstellungen nochmals an. Ich schaue mir daher gern mal Deine Rezepte in Ruhe durch, muss aber zugeben, dass ich mit der Bild- und somit Schriftgröße hier im Forumsbeitrag etwas Probleme habe. Aber ich versuche es und gebe dann gerne Rückmeldung. In jeden Fall: Nicht verzagen, Dein Buch wird jeden Aufwand wert sein! D:winki:
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 1769
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 14.01.2022, 20:01

Ich tu mir beim lesen auch etwas schwer, aber was ich bisher gelesen habe, passt schon. Es gibt Leute, da hilft das beste Rezept nichts, die können einfach nicht kochen - aber wenn es für deine Kinder ist, dann wissen die meist ganz genau, wie Mama das gemacht hat.
Grobe Fehler habe ich nicht gefunden, aber wie gesagt, alles kann ich nicht lesen.
Was evtl. noch hilfreich wäre, eine kleine optische Trennung zwischen den einzelnen Zutatenbereiche (Marinade, Füllung, Belag), z.b. eine Leerzeile oder ein paar Zeichen ~~~ oder so. Das ist aber schon Meckern auf sehr hohem Niveau D:lol:

Du wirst sehen, die Arbeit lohnt sich. Ich habe mir vor Weihnachten mein Plätzchenbuch selbst noch einmal bestellt und danach gebacken. Es ist schön, wenn man nicht immer suchen muss. Gerade bin ich auch dabei, mir ein vegetarisches Kochbuch zu erstellen. Aber das dauert - muss ja auch alles noch kochen und fotografieren. Ich mache es jetzt so, dass ich zuerst die Rezeptseiten mache und dann nach den Vorgaben koche, dabei merke ich noch Fehler. Dann wird fotografiert.

Lg und noch viel Spaß dabei
Monika
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

500 Beiträge
Beiträge: 923
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 15.01.2022, 09:15

Liebe Asiafan,
eine kleine Anmerkung hätte ich noch: Bei Deinem Bild ganz rechts unten ist am oberen Rand noch ein leuchtend blauer Bildschirm (?) zu erkennen, der den Blick auf sich zieht. Vielleicht kannst Du das Bild soweit heraus zoomen, dass nur noch die Hähnchenschenkel zu sehen sind.
Ansonsten finde ich die Seite sehr gelungen. Das Rezept kann man m.E. gut nachkochen.
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 1769
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 15.01.2022, 13:15

Kunigunde hat geschrieben:
Liebe Asiafan,
eine kleine Anmerkung hätte ich noch: Bei Deinem Bild ganz rechts unten ist am oberen Rand noch ein leuchtend blauer Bildschirm (?) zu erkennen, der den Blick auf sich zieht. Vielleicht kannst Du das Bild soweit heraus zoomen, dass nur noch die Hähnchenschenkel zu sehen sind.
Ansonsten finde ich die Seite sehr gelungen. Das Rezept kann man m.E. gut nachkochen.
Ist mir auch aufgefallen, hatte es aber wieder vergessen. Das ist wohl das Display vom Backofen. Stört etwas D:roll: Da hat Kunigunde völlig recht.
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 836
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 15.01.2022, 16:02

Monika54 hat geschrieben:
Ist mir auch aufgefallen, hatte es aber wieder vergessen. Das ist wohl das Display vom Backofen. Stört etwas D:roll: Da hat Kunigunde völlig recht.
@Kunigunde und Monika,
ja, es ist das Display vom Backofen.
Hatte ich absichtlich drin gelassen.
Meine Söhne haben nur einen einfachen Herd.
Die Einstellungen an meinen Herd
Umluftgrill und evtl. noch Dampfzugabe
sind andere als im Rezept angegeben.
Ich schau aber noch mal drüber.

Für alle fleißigen Helferlein 😄hier, welche mir mit Anregungen und Tipps 👍 behilflich waren, werde ich als Danke7schön einen größeren Screenshot vom Rezept machen und die nächsten Tage einstellen.
Wünsch Euch noch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Reisetante

1000 Beiträge
Beiträge: 1049
Registriert: 17.04.2015, 19:46

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Reisetante » 15.01.2022, 16:09

Monika54 hat geschrieben:
Für alle fleißigen Helferlein 😄hier, welche mir mit Anregungen und Tipps 👍 behilflich waren, werde ich als Danke7schön einen größeren Screenshot vom Rezept machen und die nächsten Tage einstellen.
Wir kommen auch gern zum Essen D:lol: D:lol: D:lol:
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 1769
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 15.01.2022, 20:27

Reisetante hat geschrieben:
Wir kommen auch gern zum Essen D:lol: D:lol: D:lol:
Das hatte aber nicht ich geschrieben sondern Asiafan D:lol: Nicht, dass du plötzlich zu mir zum Essen kommen willst D:|
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2986
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 15.01.2022, 20:36

Du kannst sicher wunderbar kochen, liebe Monika, wir laden uns also alle gerne bei dir ein und danach reisen wir weiter zu Hilde D:lol: D:lol: D:wink:
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 836
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 22.01.2022, 16:33

Reisetante hat geschrieben:
Wir kommen auch gern zum Essen D:lol: D:lol: D:lol:
Mal sehen! Also erst mal Stadtführung in Landshut mit Monika und danach nach Nürnberg.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Asiafan

500 Beiträge
Beiträge: 836
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 22.01.2022, 16:40

So, jetzt habe ich wieder mal ein bisschen an meinem Kochbuch gearbeitet.
Hier die versprochenen Rezepte für die Helferlein.
 
Glasierte Hühnerkeulen mit Hintergrund neu.PNG
 
Quarkauflauf neu - fertig.PNG
 
Weißkrautsalat neu.PNG
Eine Haftung für das Nachkochen übernehme ich allerdings nicht. D:frown:
Ich wünsche allen ein schönes und entspanntes Wochenende. D:lol:
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 4869
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Projekt Kochbuch

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 22.01.2022, 19:10

Hallo Asiafan,
danke für die Rezepte, beim Lesen läuft mir besonders bei den Hähnchenschenkeln das Wasser im Mund zusammen. D:lol:

Beim Quarkauflauf verstehe ich den Hinweis "Die doppelte Menge Äpfel nehmen" nicht, es ist sowohl in dem Rezept als auch für die Herstellung des Apfelkompotts jeweils 500 g angegeben.

Beim Weißkrautsalat roh hat mich die Überschrift "Koch- und Wartezeit" etwas irritiert. In diesem Rezept würde ich den Begriff "Zubereitungszeit" verwenden.

Schönes Wochenende und liebe Grüße
Traumfänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste