Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5944
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Josefia » 22.02.2020, 14:59

spica hat geschrieben:
Mit Josefias Anleitung ratzfatz gestaltet: Ein Cover mit Sechsecken.
Ganz zauberhaft D:inlove:
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 5632
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 22.02.2020, 16:28

Ich kann mich nur anschließen, danke für dieses nachahmenswerte Beispiel. Werde ich mir merken und gelegentlich in dieser oder ähnlicher Form in meinem Jahrbuch anwenden. D:winki:
Wenn die Insektenzeit kommt und ich hoffentlich wieder öfter auf Pirsch gehe, sind die Sechsecke zur Gestaltung ideal!
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 2665
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 23.02.2020, 16:31

spica hat geschrieben:
Mit Josefias Anleitung ratzfatz gestaltet
Ratzfatz ging es bei mir nicht, aber ich musste auch ausprobieren, wie sich Josefias Anleitung umsetzen lässt. Da ist eine Blütenseite für mein Jahrbuch bei rausgekommen.
Dateianhänge
Screenshot (331).jpg
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 5632
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 23.02.2020, 17:42

Sehr schön! D:winki:
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 2772
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon spica » 23.02.2020, 18:11

D:winki:
Ich finde das "Spiegelbild" auf der linken Seite witzig. Ist das real so fotografiert oder hast Du es "nur" im Fotobuch so arrangiert?
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3790
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 23.02.2020, 20:56

Josefia hat geschrieben:
Die Erstellung des Hexagons mit einer festgelegten Maske
Bäuerin hat geschrieben:
Noch einfacher ginge die Hexagon-Gestaltung natürlich, wenn es ein gleichmäßiges Hexagon mit gleichen Winkeln und Seitenlängen schon als fertige Maske in der Software gäbe....Bald ist Ostern und Weihnachten kommt auch jedes Jahr schneller als erwartet, also kann schon mal mit Wünschen anfangen
Meint Ihr vielleicht die Masken mit den Nummern 46591 und 123552? Man muss nur das Foto auf die passende Größe bringen, d.h. z.B Höhe =14 cm und Breite= 16,2 cm.
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5944
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Josefia » 23.02.2020, 21:22

grasmuecke hat geschrieben:
Man muss nur das Foto auf die passende Größe bringen, d.h. z.B Höhe =14 cm und Breite= 16,2 cm.
Klar D:) . Aber Bäuerin hat sich gewünscht, dass die Sechseck-Maske, wie manch andere, die das Bildformat verändern, das Foto gleich auf das richtige Seiten-Verhältnis bringen.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1771
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 23.02.2020, 22:33

Genau! E:winki:
LG Bäuerin
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 2665
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 23.02.2020, 23:26

spica hat geschrieben:
D:winki:
Ich finde das "Spiegelbild" auf der linken Seite witzig. Ist das real so fotografiert oder hast Du es "nur" im Fotobuch so arrangiert?
Es ist real so fotografiert!
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1771
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 24.02.2020, 01:16

Soll das ein Buch mit Layflatbindung werden? Wenn nicht - und dem Screenshot nach sieht es eher nicht danach aus - stehen die Hexagons auf beiden Seiten zu dicht am Falz! Die Gestaltung finde ich ansonsten aber auch sehr schön!
LG Bäuerin
Benutzeravatar Offline
ChristasFotos

50 Beiträge
Beiträge: 65
Registriert: 23.12.2019, 12:36
Gliedstaat: Wien

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon ChristasFotos » 24.02.2020, 09:09

Traumfänger hat geschrieben:
Ratzfatz ging es bei mir nicht, aber ich musste auch ausprobieren, wie sich Josefias Anleitung umsetzen lässt. Da ist eine Blütenseite für mein Jahrbuch bei rausgekommen.
Diese Doppelseite schaut wunderschön aus!!
LG Christa
Benutzeravatar Offline
ChristasFotos

50 Beiträge
Beiträge: 65
Registriert: 23.12.2019, 12:36
Gliedstaat: Wien

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon ChristasFotos » 24.02.2020, 09:13

Josefia hat geschrieben:
Liebe Mitforis,
wer mich kennt, weiß, dass mir besondere Gestaltungen am besten gefallen, wenn sie sauber und perfekt ausgerichtet sind. Deshalb habe ich die Tage erneut nach einer Arbeitsweise gesucht, um regelmäßige Hexagone zu erzeugen und im Fotobuch perfekt auszurichten.
Dabei habe ich eine erstaunlich einfache Methode entdeckt, die ich gerne mit euch teilen will.
Hexagon-01.jpg
Ein Sechseck sieht für uns am harmonischsten aus, wenn es regelmäßig ist, d.h. sechs gleichlange Kanten und sechs gleiche Winkel hat. Die Ausgangsform im Fotobuch ist dabei aber nicht, wie man es durch die Gleichmäßigkeit vermuten könnte, quadratisch, sonder etwas breiter als hoch. Wie bekommt man es nun hin, ein solches Hexagon zu erstellen?

Mathematisch gesehen besteht ein solches regelmäßiges Sechseck aus sechs gleichwinkligen Dreiecken. Diesen Umstand habe ich mir zunutze gemacht und Dreiecke sowohl für die Erstellung, besonders aber als Ausrichtehilfe für die Sechsecke genutzt.

Ausgangsform ist ein gleichseitiges Dreieck. Auch dieses hat im Fotobuch keine quadratische Ausgangsform bzw. Abmessungen. Ich habe mir im Netz eine online-Berechnung für das Dreieck gesucht. Dort kann man auch Sechsecke berechnen lassen, für die Ausrichtung brauche ich aber die Dreiecke und daher beginne ich mit einem Dreieck.
Ich habe das Dreiecks-Clipart 121605 (▲Spitze nach oben) eingefügt und es auf die Maße 7 cm hoch und 8,1 cm breit formatiert.
Hexagon-02.jpg
Dieses Dreieck habe ich 2 mal dupliziert und mit Hilfe des Magneten (intelligente Hilfslinien) ausgerichtet. An das erste Dreieck habe ich rechts das zweite auf gleicher Höhe angedockt. Das dritte hab ich an der Unterkante der beiden angedockt, alle drei markiert und dann mit der Funktion Objekte horizontal gleichmäßig verteilen das untere mittig ausgerichtet. Nun steht die Grundform des Hexagons.
Ich habe ein Foto eingefügt, ihm die Sechseck-Maske 46591 aus Formen aufgelegt und dieses Foto mit Hilfe der magnetischen Fanglinien auf die Größe der Dreiecks-Gestaltung gebracht. Vor der weiteren Gestaltung habe ich diese Formation komplett markiert und auf die Wunschgröße meines Sechsecks verkleinert.
Hexagon-03.jpg
Für das Einfügen weiterer Fotos gibt es mehrere Wege. Ich habe das erste Sechseck mehrfach dupliziert und meine weiteren Fotos jeweils auf ein Sechseck gezogen und damit das duplizierte Foto ersetzt.
Die Sechsecke lassen sich nun dank der Dreiecke, die zusätzliche, passende magnetische Hilflinien erzeugen, ganz einfach aneinander andocken und ausrichten. Bei Bedarf setzt man ein Dreieck auf ein anderes Sechseck um, um weitere Sechsecke passend anzufügen. Die komplette Gestaltung kann man (zusammen markiert) mit den Eckanfassern auch nochmals in der Größe anpassen. Man muss nur aufpassen, dass keines der Sechsecke dabei zu nah an die Fanglinie des Randüberstands gerät.
Hexagon-04.jpg
Als ich mit der Gestaltung zufrieden war, habe ich die Dreiecke gelöscht, die Sechsecke wieder zusammen markiert und mit der Funktion Objektgröße ändern bei geschlossenem Kettensymbol etwas verkleinert, wodurch ein Abstand entsteht.
Hexagon-05.jpg

In nur vier Arbeitsschritten bin ich so zu einer gleichmäßigen und perfekt ausgerichteten Sechseck-Gestaltung gekommen. Vielleicht mache ich euch damit Lust, ebenfalls eine Hexagon-Gestaltung auszuprobieren.
Sehr sehr toll! Da freue ich mich drauf, das auch mal auszuprobieren! Vielen Dank für die Mühe, anderen zu helfen - Großartig!!
Liebe Grüße
Christa
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

2500 Beiträge
Beiträge: 2665
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 24.02.2020, 14:53

Bäuerin hat geschrieben:
Soll das ein Buch mit Layflatbindung werden? Wenn nicht - und dem Screenshot nach sieht es eher nicht danach aus - stehen die Hexagons auf beiden Seiten zu dicht am Falz! Die Gestaltung finde ich ansonsten aber auch sehr schön!
Danke für den Hinweis. D:winki:
Ansonsten achte ich immer sehr darauf, dass der Abstand vom Mittelfalz ausreichend ist. Hier habe ich es vor lauter Eifer, etwas Neues auszuprobieren, schlichtweg vergessen. D:mrgreen: Aber Änderungen sind zum Glück noch möglich.
Yorck

250 Beiträge
Beiträge: 273
Registriert: 31.01.2012, 17:45

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Yorck » 24.02.2020, 17:10

Liebe Josefia,

auch von mir vielen lieben Dank für deine ausführliche Erläuterung. Motiviert durch die schönen Beispiele wollte ich auch ein hexxas gestalten. Dumm nur, dass ich keine Dreiecke oder andere Cliparts, Masken und Hintergründe in der Version 7.0.1. nachladen kann. Ich glaube, das Problem ist schon mal angesprochen worden, weiß aber nicht mehr wo und ob es mittlerweile eine Lösung dafür gibt.

Also musste eine Alternative her.
Josefia:
hat geschrieben:
"Die Erstellung des Hexagons mit einer festgelegten Maske würde wohl schneller gehen. Das wirklich Schwierige ist aber die Ausrichtung, weil die Sechsecke weder mit dem Raster, noch mit dem Magneten ausgerichtet werden können - zumindest habe ich bisher keinen Weg gefunden."
Ich denke, ich habe dafür eine Methode gefunden. Meine Vorgehensweise ist folgende.
Hilfsraster einschalten
Foto ins Buch ziehen, Maske Sechseck anwenden und am Hilfsraster ausrichten
Dieses Sechseck duplizieren und an der Unterkante andocken
Leeres Foto einfügen und als Balken genau zwischen die oberen Ecken platzieren
Neues Foto einfügen und am Balken andocken
Alle drei Fotos markieren und mit der Funktion Objekte vertikal gleichmäßig verteilen das rechte Foto mittig platzieren
Sechseck-Maske auf das dritte Foto anwenden.
Dann weiter nach Josefias Anleitung verfahren. "Die komplette Gestaltung kann man (zusammen markiert) mit den Eckanfassern auch nochmals in der Größe anpassen und mit der Funktion Objektgröße ändern bei geschlossenem Kettensymbol etwas verkleinern wodurch ein Abstand entsteht."
Dateianhänge
Screenshot (251)_s.png
Screenshot (248)_s.png
Screenshot (249)_s.png
Screenshot (252)_s.png
Screenshot (250)_s.png
Liebe Grüße
Yorck
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5944
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Sechsecke in der Gestaltung - einfach erstellen und ausrichten

Ungelesener Beitragvon Josefia » 24.02.2020, 21:44

Hallo Yorck,
prima, dass du dich auch hast anstecken lassen.
Yorck hat geschrieben:
Dumm nur, dass ich keine Dreiecke oder andere Cliparts, Masken und Hintergründe in der Version 7.0.1. nachladen kann. Ich glaube, das Problem ist schon mal angesprochen worden, weiß aber nicht mehr wo und ob es mittlerweile eine Lösung dafür gibt.
Das Problem mit den Cliparts ist mit der Version 7.0.2 gelöst. Kannst du das Dreieck auch nicht über die Nummer finden? Das ging eigentlich bisher, sowohl im Download-Portal wie in der Anwendung.

Aber du hast ja eine Alternative gefunden! Wenn man das Raster verwendet, ist es schwer, das Sechseck gleichmäßig zu bekommen. Allerdings habe ich durch dein Beispiel gesehen, dass der Unterschied vernachlässigbar wird, je größer das Sechseck und je kleiner das Raster wird. Mir war der Unterschied immer zu groß, da ich mit großem Raster arbeite. Aber bei dem Verhältnis, das du zeigst, passt das gut.
Wenn, wie in deinem Beispiel, das Sechseck an allen Ecken auf ein Rasterkreuz trifft, kann man sich sogar das Hilfsrechteck sparen. Dann ist es noch einfacher als meine Methode.

Ich finde es jedenfalls klasse, dass du den Gedanken weiterverfolgt hast und uns deinen Weg zeigst D:winki: . So kann sich jede und jeder aussuchen, was am besten für die eigene Arbeitsweise passt.
liebe Grüße
Josefia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron