Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Streifen mit Hintergrund
Island
Beiträge: 25
Registriert: 22.10.2015, 14:06

Streifen mit Hintergrund

Ungelesener Beitragvon Island » 13.02.2020, 19:55

Guten Abend, ich brauch mal wieder eure Hilfe:

Das Fotobuch von Frau Schneider, Adventszeit in New York
Seite 86/87
Welche Cliparts verwende ich, um die Streifen anzubringen und wie setzte ich das Bild im Hintergrund ein?????

Vielen Dank für Eure Hilfe,
LG
Island
Benutzeravatar Offline
okular

10000 Beiträge
Beiträge: 10056
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Streifen mit Hintergrund

Ungelesener Beitragvon okular » 13.02.2020, 21:10

 
2020-02-13_Adventszeit_S86.jpg
Kundenbeispiel Schneider: Adventszeit in New York S. 86/87
Wie das abgestufte Bild erzeugt wird, können dir bestimmt die Masken-Gestaltungsprofis erklären.
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5949
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Streifen mit Hintergrund

Ungelesener Beitragvon Josefia » 13.02.2020, 22:31

Hallo Island,
ich schätze, dass die Gestaltung nicht mit Cliparts gemacht ist, sondern mit fünf übereinander liegenden gleichen Fotos.
Dazu musst du zuerst dein Bild komplett auf die Doppelseite legen, bis über den Rand ziehen und mit Hilfe der magnetischen Fanglinien einrasten lassen.
Dann kopierst du dieses Bild und fügst es 4 Mal ein.
Nun markierst du von außerhalb der Seite mit der Gummibandmethode alle 5 Bilder und bringst sie mit der Tastenkombination Alt+HV passgenau übereinander. HV bedeutet Horizontal zentrieren und Vertikal zentrieren. Wenn das Display "Zu nah am Rand" erscheint, klickst du auf "Verschieben" (mehrmals).
Jetzt beginnst du, die Größe der Fotos zu ändern. Das machst du nur mit den mittleren Anfassern oben und unten, nicht mit den auf den Ecken. Dadurch bleibt die Zoomfaktor nämlich erhalten. Wenn du die Tastenkombination Strg+Alt gleichzeitig gedrückt hälst, wird das Foto symmetrisch verkleinert und die Ausrichtung bleibt erhalten.
Das machst du mit den drei oberen Fotos. Zur Vereinfachung kannst du den Fotos vorübergehend einen Farbrand geben, dann kannst du die Änderungen besser erkennen.
Die beiden unteren belegst du mit unterschiedlichen Masken und gibst ihnen eine Transparenz. Ich habe auch noch etwas die Größe geändert, dann muss aber ggf. der Bildinhalt noch passend ausgerichtet werden.
 
Layering-01-1.jpg
Die Zahlen zeigen die Reihenfolge der Verkleinerung/Bearbeitung
So sieht es fertig aus. Du kannst mit den Transparenzen und Masken spielen, einen Hintergrund und natürlich Text hinzufügen.
 
Layering-02.jpg
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5949
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Streifen mit Hintergrund

Ungelesener Beitragvon Josefia » 14.02.2020, 00:14

Josefia hat geschrieben:
Jetzt beginnst du, die Größe der Fotos zu ändern. Das machst du nur mit den mittleren Anfassern oben und unten,
und natürlich rechts oder links (siehe Kreise im Screenshot)
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3792
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Streifen mit Hintergrund

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 14.02.2020, 09:18

@Josefia, würde es auch funktioneren, wenn ich statt Masken zu verwenden beim untersten Bild einfach die Transparenz erhöhe?
Josefia hat geschrieben:
Zur Vereinfachung kannst du den Fotos vorübergehend einen Farbrand geben, dann kannst du die Änderungen besser erkennen.

Toller Trick- vereinfacht die Sache sehr! Hilft sicher auch bei anderen Gestaltungen.
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5949
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Streifen mit Hintergrund

Ungelesener Beitragvon Josefia » 14.02.2020, 11:39

grasmuecke hat geschrieben:
würde es auch funktioneren, wenn ich statt Masken zu verwenden beim untersten Bild einfach die Transparenz erhöhe?
Natürlich ginge das. Die Gestaltung lässt ja ganz viel Spielraum für eigene Anpassungen.
Bei meinem horizontal angelegten Motiv sah es auch gut, als das linke Foto weniger Transparenz hatte und so die Linie der Baumreihe betont wurde. Aber um die Technik zu zeigen, habe ich mich recht nah am Original orientiert.
Ich persönlich würde eine solche Gestaltung im Fotobuch wohl nicht für das von mir hier genutzte Motiv verwenden, sondern für eines, bei dem die "Treppchen" das Motiv betonen. Ich würde die Stufen wohl auch nicht oben und unten anwenden und die Höhe ebenfalls vom Motiv abhängig machen. Aber wie man Motiv, Hintergrund, Größen, Transparenzen und Masken kombiniert, ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks.
liebe Grüße
Josefia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron