Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Der rote Gestaltungsfaden
Benutzeravatar Offline
PixelPiloten

100 Beiträge
Beiträge: 233
Registriert: 17.07.2014, 09:49
Kontaktdaten:

Der rote Gestaltungsfaden

Ungelesener Beitragvon PixelPiloten » 05.04.2017, 10:53

Der rote Gestaltungsfaden - kreieren Sie Ihren ganz eigenen Stil.
 
Gestaltungstutorial.png
Die Situation wird Ihnen mit Sicherheit nicht fremd sein. Sehr leicht kann es passieren, dass man das Augenmerk zu Beginn eines neuen CEWE FOTOBUCH-Projektes ganz und gar auf die Auswahl der Fotos und die dazugehörigen Texte legt und den Stil - das gestalterische Gewand - des Projektes dabei aus den Augen verliert. Das Design wirkt unaufgeräumt, folgt keiner klaren Linie und strengt den Leser bzw. dem Betrachter beim Durchlesen und -sehen nur an. Sind Sie gut vorbereitet und haben sich im Vorfeld Gedanken über das Layout, den Stil und das Design Ihres Projektes gemacht, dann werden Sie die Übersicht behalten.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, worauf Sie achten sollten, damit Sie nicht den "roten Faden" nicht verlieren, Ihr Projekt visuell als Einheit wahrgenommen wird und man sofort Lust verspürt, den Seiten der Reihe nach zu folgen.

Das Layout:

Je nachdem zu welchem Thema Sie Ihr Projekt angehen, gibt es eine ganze Menge an unterschiedlichsten Variationen, ein treffendes Layout zu erstellen. Haben Sie noch keine geeignete Form für Ihr Layout gefunden, dann folgen Sie folgendem Internet-Link. Damit Sie überhaupt einem roten Faden folgen können, sollte die Form (das Layout) klar sein.

CEWE FOTOBUCH Musterbuch für Layouts

Internet-Link: viewtopic.php?p=88924#p88924

Auf drei Dinge sollten Sie ganz besonders achten:

1. Farbe
2. Schrift
3. Dekoration

Die Farben:

Unabhängig vom Anlass, für welchen Sie Ihr Projekt gestalten möchten, sollten Sie sich im Vorfeld eine Hauptfarbe als Blickfänger und ein bis zwei weitere Farben aussuchen, die Sie dann für Überschriften Textfelder und Ränder verwenden. Die Farbtöne dürfen dabei variieren.

Die Schriftart:

Legen Sie sich auf eine Schriftart für den Fließtext und zwei bis drei Schriftarten für Ihren Titel und etwaige Zitate fest.

Wie sich bereits in unserem Forumsbeitrag Beitrag "Rainbowstriped" gezeigt hat, empfiehlt es sich für Titel und Überschriften, eine klare und gut lesbare Schriftart auszuwählen. Gesetzt den Fall es wurde für die Überschrift bereits eine sehr prägnante Schriftart ausgewählt, bietet sich für Zitate eine ebenfalls klare, gerade und schnörkellose Schriftart an. Beides zusammen ergibt einen tollen Kontrast. Für Fließtexte empfehlen wir eine Schriftart wie z. B. Arial oder Kalinga. Verspielte Schriftarten eigenen sich nicht und strengen den Leser auf Dauer nur an. Die Schriftgröße 10 ist für Fließtexte ausreichend.

Schriften mit Serifen lassen das Auge besser durch die Zeilen führen und sind daher für längere Textpassagen besser geeignet.

Die Dekoration:

Für die Dekoration können Sie nun all der anderen Elemente wie Cliparts, Rahmen, Masken, bedienen, die Sie regelmäßig über das gesamte Projekt verteilen. Die Elemente sollten sich wiederholen. Sollten Sie z. B. ein Kochbuch gestalten, dann böte es sich an, Rezepte (als wiederkehrendes Textfeld) jeweils mit einem dekorativen Element zu verzieren.

Letzten Endes bilden sie gemeinsam mit unserer Farbwahl und der Schriftart den roten Faden.

Folgende Punkte sollten Sie auf jeden Fall vermeiden:

  • vermeiden Sie es, zu viele Schriftarten zu verwenden
  • vermeiden Sie unleserliche Schriftarten
  • vermeiden Sie doppelte Hervorhebungen
  • vermeiden Sie einen zu schmalen Seitenrand
Berücksichtigen Sie die hier angeführten Punkte, so wird es Ihnen um einiges leichter fallen, eine schöne und übersichtliche Gestaltung für Ihr CEWE FOTOBUCH oder auch in Kombination mit all unsere anderen Produkten im Set zu entwerfen.

Wir haben für Sie ein kleines Beispiel erarbeitet, welches die einzelnen Punkte noch einmal aufgreift und in einem Video darstellt.

Link zum Video: https://youtu.be/buHms5UUyiY


Wieder gilt, dass die Wahl des Layouts, der Farbe, der Schrift und der Dekoration jedem von Ihnen selbst überlassen ist. Die Geschmäcker sind halt verschieden.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema oder mögen Sie uns den einen oder anderen Tipp geben, dann diskutieren Sie mit uns. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen und beim Umsetzen.

Mit den besten Grüßen
Ihr Henrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron