Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Seitenlayout mittig
Benutzeravatar Offline
cracde

250 Beiträge
Beiträge: 425
Registriert: 23.08.2016, 22:07

Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon cracde » 31.03.2017, 00:01

Guten Abend/Morgen, liebe Forumsteilnehmer!
Für mein nächstes Fotobuch Ligurien hätte ich gerne das Seitenlayout mittig mit weitgehend weißem Hintergrund und nur gelegentlichen sehr transparenten Hintergrundbildern ausprobiert, komme aber auf keinen grünen Zweig. Ich glaube einmal (mindestens) ein sehr ansprechendes Buch in dieser Machart gesehen zu haben, finde es aber nicht mehr. Weiß vielleicht jemand, was ich meine, und kann mir ein Beispiel nennen?
Herzlichen Dank im voraus!
Mit freundlichen Grüßen
cracde
Benutzeravatar Offline
cracde

250 Beiträge
Beiträge: 425
Registriert: 23.08.2016, 22:07

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon cracde » 31.03.2017, 11:33

[quote="grasmuecke"]Meinst du so etwas in der Art?

Ja, DANKE, Grasmücke! Besonders Buch Nr. 2 (Toskana von Sabine Haselbacher) ist schon SEHR nahe an meinen Vorstellungen. Vielleicht kann ich mit dieser Hilfestellung nächste Woche die Sache erfolgreicher angehen.
Mit freundlichen Grüßen
cracde
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5414
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon Josefia » 31.03.2017, 14:47

Hallo cracde,

da ich im Moment auch gerne mittig und mit viel Weißraum gestalte, steuere ich als Anregung mal ein paar Beispiele aus diversen Fotobüchern bei.
Ich verwende dabei gerne einen breiten Querstreifen, auf dem ich die Fotos anordne.
(Da ist jetzt nicht so viel Inhalt zu erkennen, aber es geht ja um die Anordnung D:wink: )
 
minimalist_01-1.jpg
 
minimalist_01-2.jpg
 
minimalist_03-1.jpg
 
minimalist_03-3.jpg
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
cracde

250 Beiträge
Beiträge: 425
Registriert: 23.08.2016, 22:07

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon cracde » 31.03.2017, 15:29

Josefia hat geschrieben:
Hallo cracde,

..., steuere ... als Anregung mal ein paar Beispiele aus diversen Fotobüchern bei.
Ganz herzlichen Dank für die Mühe, Josefia! Da habe ich ja nun reichlich tolles Anschauungsmaterial ... und jemanden, den ich um Rat fragen kann, wenn ich ein paar eigene Seiten gezimmert habe und nicht ganz sicher/zufrieden bin!???!??? E:oops:
Mit freundlichen Grüßen
cracde
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3621
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 31.03.2017, 22:53

cracde hat geschrieben:
... und jemanden, den ich um Rat fragen kann, wenn ich ein paar eigene Seiten gezimmert habe und nicht ganz sicher/zufrieden bin!???!??? E:oops:
Ich bin überzeugt, dass Josefia Dir gerne Tipps gibt.

Außerdem gibt es inzwischen sogar einen eigenen Forenbereich dafür. Da kannst Du ein paar Deiner Seiten einstellen und um Rat fragen.

http://www.cewe-community.com/forum/viewforum.php?f=111

Gruß DSL-schnell
Gruß DSL-schnell
Lumi
Beiträge: 17
Registriert: 18.12.2010, 15:59

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon Lumi » 01.04.2017, 15:10

Hallo Josefia,

wie hast Du bei Deinem Beispiel diesen Verlauf "Streifen" zu beiden Seiten hinbekommen? Bei meinen Verläufen gibt es diesen nur nach rechts oder links... Auch unter "Mehr" habe ich diesen beidseitigen Verlauf nicht gefunden D:frown:
 
01-04-_2017_14-44-55.jpg
Gibt es da einen Trick?

LG
Lumi
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5414
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon Josefia » 01.04.2017, 16:18

Hallo Lumi,

ja, das ist getrickst D:D .

Ich habe am rechten und linken Rand jeweils ein weißes Bild ein Stück weit über das Foto gelegt und diesen weißen Bildern dann den Verlauf nach links bzw. rechts gegeben.

Du weißt vermutlich, wie man ein weißes Bild erzeugt, ich schreibe es aber grade nochmal, damit niemand suchen muss:
Ein beliebiges Foto in der Fotoschau öffnen. "Anpassungen" → "Helligkeit und Kontrast" aufrufen, Kontrast auf -255 und Helligkeit auf 200 stellen (Helligkeit auf 0 ergibt schwarz).

Diese Gestaltung funktioniert nur mit einem einfarbigen Hintergrund. Wenn man einen farbigen Hintergrund hat, braucht man ein entsprechend farbiges Bild.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5414
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon Josefia » 01.04.2017, 18:11

Übrigens, das will ich noch anmerken:
Die Idee zu dieser Gestaltung stammt nicht von mir. Zum ersten Mal gesehen habe ich sie in diesem wunderschönen Fotobuch D:).
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
cracde

250 Beiträge
Beiträge: 425
Registriert: 23.08.2016, 22:07

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon cracde » 01.04.2017, 20:50

DSL-schnell hat geschrieben:
... einen eigenen Forenbereich .... Da kannst Du ein paar Deiner Seiten einstellen und um Rat fragen.

http://www.cewe-community.com/forum/viewforum.php?f=111
Danke für den Tip, DSL-schnell! Das werde ich wohl einmal in Anspruch nehmen, wenn ich mit meinem neuen Projekt dann so weit bin ...
Mit freundlichen Grüßen
cracde
Benutzeravatar Offline
cracde

250 Beiträge
Beiträge: 425
Registriert: 23.08.2016, 22:07

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon cracde » 01.04.2017, 21:05

E:D
Josefia hat geschrieben:
Stefanie Schmocks "Vietnam" ist wirklich ein großartiges Buch und hat so einiges, was ich mir für mein geplantes Ligurienbuch zum Vorbild nehmen kann. E:D
Mit freundlichen Grüßen
cracde
Lumi
Beiträge: 17
Registriert: 18.12.2010, 15:59

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon Lumi » 01.04.2017, 21:39

Danke, Josefia, für den Tipp und den Trick D:D

Vielleicht kann CEWE diesen "Streifen-Verlauf zu beiden Seiten" irgendwann mal bei den Verläufen hinzufügen, dann muss man nicht mehr tricksen D:)

LG
Lumi
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5414
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon Josefia » 01.04.2017, 23:52

Die Trickserei hat aber auch einen Vorteil: Mit der Breite der weißen Bilder kann man die transparenten Streifen in der Breite individuell anpassen D:)
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3508
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 02.04.2017, 01:42

Josefia hat geschrieben:
ja, das ist getrickst D:D .

Ich habe am rechten und linken Rand jeweils ein weißes Bild ein Stück weit über das Foto gelegt und diesen weißen Bildern dann den Verlauf nach links bzw. rechts gegeben.
Da wollt ich partout eine Maske mit einem Verlauf an einer Ecke machen D:) . Geht auch. Gar nicht so fiselig wie es klingt D:). Also, hier folgt eine kleine Variation zu Josefias Vorgehen:
  • Das Bild mittels der Tastenfolge strg-c strg-v strg-v strg-v verdreifachen.
    .
  • Das oberste Bild von beiden Seiten gleichmäßig verschmälern und in den Hintergrund schicken.

    Im Detail:
    • Noch einmal auf das Bild clicken, damit nur eines der drei markiert ist.
    • Die Tasten strg und alt gedrückt halten und den Mittelanfasser der Markierung am rechten Bildrand nach links ziehen. Das Bild verschmälert sich von beiden Seiten.
    • Das Bild mit der Tastenkombination alt - so oft um eine Ebene nach hinten verschieben, bis es nicht mehr geht. Das sollte nach 2x der Fall sein.
    [/size]
  • Und nun die beiden anderen Kopien des Bildes verschmälern, so dass sie nur noch am linken bzw. rechten Rand liegen. Sie sollten möglichst gleich groß sein.

    Im Detail:
    • Auf das Bild clicken, damit dasa oberste Bild markiert ist.
    • Den Mittelanfasser der Markierung am rechten Bildrand nach links ziehen, bis nur noch etwa ein Drittel des Bildes da ist. Dieses Bilddrittel steht dann am linken Rand. Ausschnitt justieren.
    • Auf die rechte Bildseite clicken, damit das untere Bild markiert wird.
    • Und jetzt am Mittelanfasser der Markierung am linken Bildrand nach rechts ziehen, bis nur noch etwa ein Drittel des Bildes sichtbar ist. Ein bisschen Überlappung lassen, damit keine Blitzer zwischen den Bildteilen entstehen.[/size]
    .
  • Jetzt kann man die Masken am linken und rechten Bild anwenden.
 
DoppelMaske.jpg
Damit müsste man alle einseitigen Masken, zu denen es eine Spiegelung gibt, scheinbar symmetrisch auf ein Bild anbringen können.
Benutzeravatar Offline
Reisetante

500 Beiträge
Beiträge: 684
Registriert: 17.04.2015, 19:46

Re: Seitenlayout mittig

Ungelesener Beitragvon Reisetante » 02.04.2017, 10:51

Ist ja witzig, momentan scheint der Trend in die Richtung "Mut zu weiß" zu gehen...Bin nämlich dieses Mal auch dabei, auf diese Art und Weise zu gestalten. Mir gefällt insb. der von Grasmücke hochgeladene Vorschlag

https://www.cewe-community.com/de/galer ... lip/page/1

aber: welches Format ist das??? 30x30? Da befürchte ich, dass die Fotos (auf einigen Seiten sind ja 7 Fotos) zu klein wirken... Hat da jemand schon Erfahrungen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron