Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Fragen und Anregungen zu unseren Anwendungen » CEWE Mobile Apps


Hier können Sie Ihre Fragen und Anregungen zum Umgang mit den Apps austauschen.
Cewe MYPhotos
Benutzeravatar Online
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18850
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Sylke » 20.04.2020, 14:49

Hallo Martha,
Martha hat geschrieben:
...mir ist beim weiterarbeiten an meinem aktuellen Jahresbuch etwas aufgefallen, nachdem es in der Cloud gelegen hat.
Ich wollte ein Foto austauschen, dabei schaue ich immer, wie das aktuelle Foto heißt und gehe mit der Maus über das Foto. Normal erscheint dann das Kürzel des Fotos ( Beispielsweise DSC 199908) nun aber steht bei allen Fotos einfach nur da: Cloud Cewe MyPhotos.
Meine Frage: Ist das so gewollt?
Beim Doppelklick ins Foto so dass die Fotoschau aufgeht, sehe ich das die Fotos nun alle einen anderen Namen tragen als in meinem Verzeichnis der Fotos.
Ist dies auch so gewollt?
mit dem Upload überträgt man das gesamte Projekte und die ursprünglichen Pfade werden verworfen. Die neuen Pfade verweisen auf die Bilder in CEWE MYPHOTOS. Das ist wichtig, da Sie anders nicht an gemeinsamen Projekt arbeiten könnten.
Liebe Grüße
Sylke
MissVette

250 Beiträge
Beiträge: 325
Registriert: 26.08.2013, 15:41

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon MissVette » 06.06.2020, 20:09

Nachdem ich mein Fotobuch Projekt praktisch beendet habe wollte ich wieder eine Kopie hochladen.

Leider habe ich aber nun extreme Probleme, da ich dass Projekt nicht hochgeladen bekomme. Einmal war bei 34% stop das zweite mal bei 79%. Als Fehlermeldung erhalte ich "Server Timeout".

Gibt es eine Limite das heisst darf ein Projekt nur so XXX gross sein ansonsten kann es nicht mehr hochgeladen werden? Oder gibt es eine Limite wie gross ein Foto sein darf.
Da es sich um Aufnahmen aus 2006 handelt und auch noch mit verschiedenen Fotokameras musste ich manchmal schon extrem in Photoshop die Pixels hochschrauben.

Bevor ich dies heute bei gewissen Photos gemacht habe, war es kein Problem das Projekt hochzuladen. Das letzte mal war es vor 2 oder 3 Tagen.

Speicherplatz selbst ist noch genügend vorhanden. Aktuell stecke ich nun bei 4% fest, also ist ist keine Logik ersichtlich.

Bestellt habe ich das Buch noch nicht und hoffe, dass ich da dann nicht auch stecken bleibe. D:frown:
Gruss
MissVette
Benutzeravatar Online
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18850
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Sylke » 16.06.2020, 14:28

Hallo MissVette,

Projekte sind von der Größenbeschränkung ausgenommen. Der TimeOut macht mich etwas stutzig. Wie lange dauerte der Upload-Versuch? Würden Sie einen Speedtest ausführen und die Informationen diesem Beitrag anhängen?
https://www.speedtest.net/

Sie schreiben, dass Sie Ihre Bilddaten "hochschrauben". Das hat jetzt nichts mit Ihrem eigentlichen Problem zu tun, aber darf ich fragen, warum Sie das tun? Für eine optimale Qualität sollten Bilder möglichst nicht hochgerechnet werden. Die verwendete Bildbearbeitungssoftware muss bei Ausführung fehlende Bildpixel ersetzen und das führt je nach Vergrößerung zu Qualitätseinbußen. In der weiten Zukunft wird es sicherlich Vergrösserungsalgorithmen geben, die eine bedenkenlose Vergrößerung ermöglichen.
Liebe Grüße
Sylke
MissVette

250 Beiträge
Beiträge: 325
Registriert: 26.08.2013, 15:41

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon MissVette » 17.06.2020, 08:54

Sylke hat geschrieben:
Hallo MissVette,

Projekte sind von der Größenbeschränkung ausgenommen. Der TimeOut macht mich etwas stutzig. Wie lange dauerte der Upload-Versuch? Würden Sie einen Speedtest ausführen und die Informationen diesem Beitrag anhängen?
https://www.speedtest.net/
Die Internnet Geschwindigkeit ist eigentlich bei mir sehr gut. Ich konnte nun ein Foto identifizieren, dass wwohl das Problem verurscahte.
Sylke hat geschrieben:
Sie schreiben, dass Sie Ihre Bilddaten "hochschrauben". Das hat jetzt nichts mit Ihrem eigentlichen Problem zu tun, aber darf ich fragen, warum Sie das tun? Für eine optimale Qualität sollten Bilder möglichst nicht hochgerechnet werden. Die verwendete Bildbearbeitungssoftware muss bei Ausführung fehlende Bildpixel ersetzen und das führt je nach Vergrößerung zu Qualitätseinbußen. In der weiten Zukunft wird es sicherlich Vergrösserungsalgorithmen geben, die eine bedenkenlose Vergrößerung ermöglichen.
Die Fotos sind aus dem Jare 2006 und dann auch noch von unterschiedlichen Kameras/Personen aufgenommen worden. Die Bildgrösse ist leider nicht überall gleich und manchmal brauchte ich nun einmal ein grösseres Bild für mein FB. Ich benutze hier grundsätzlich nur Photoshop wenn ich die Bildgrösse/Auflösung ändern will.
Mit ist auch aufgefallen dass ein älteres FB das ich bestellt hatte und nun nach 2 Jahren wieder öffnete viele Bilder mit einem gelben Smiley anzeigt. Die Qualitätsanforderungen wurden ja letztes Jahr geändert.

Ich habe jedoch schon ein anderes Phänomen in der SW erlebt.
- Ein Foto dass ich benutze nennen wir es 1234Ferien Im FB zeigt mir eine schlechte Qualität an oder hat sonst ein Makel den ich gerne korrigieren möchte.
- Ich öffne nun das Foto direkt im Photoshop, mache die Korrektur und speichere es unter dem Orignal Namen ab.
- Nun ziehe ich im FB das Foto wieder in den Fotoplatzhalter und nun verändert sich hier die Qualität oder Helligkeit nicht.
- Gehe ich nun in den Finder und benenne das Foto 1234FerienX dann sind die Korrekturen ersichtlich.

Für mich sieht es fast danach aus, dass bereits eine Kopie des Fotos im Cewe FB Verzeichnis gespeichtert wurde und nicht ersetzt wird.
Gruss
MissVette
Benutzeravatar Offline
Martha

500 Beiträge
Beiträge: 610
Registriert: 01.09.2017, 10:23
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Martha » 18.06.2020, 15:37

Sylke hat geschrieben:
Hallo Martha,
Hallo Sylke,
ich versuche gerade ein Buch in die Cloud zu laden, habe dazu auch schon einen Mitarbeiter am Telefon gehabt...das Projekt stoppt immer an verschiedenen Stellen, am Anfang war es bei 66 %, dann bei 64%, dann ging gar nichts mehr. Habe alles gemacht was der Mitarbeiter mir geraten hat, jetzt sogar das Projekt umbenannt und nochmal alles auf Anfang, jetzt steht er bei 1 %und bewegt sich seit 15 Minuten nicht mehr. Was kann ich tun?
Hilflose Grüße
Alle Menschen sind Gehirnbesitzer, aber nicht alle Menschen sind Gehirnbenutzer.
Benutzeravatar Offline
Martha

500 Beiträge
Beiträge: 610
Registriert: 01.09.2017, 10:23
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Martha » 18.06.2020, 16:20

wie bekomme ich den raus um welche bilder es sich handelt?
Dateianhänge
Screenshot (292).png
Alle Menschen sind Gehirnbesitzer, aber nicht alle Menschen sind Gehirnbenutzer.
Benutzeravatar Online
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18850
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Sylke » 18.06.2020, 16:26

Liebe Martha,

wir hatten in den letzten 3 Stunden einige Probleme, die unsere Entwickler nun korrigiert habe. Ihre Problematik scheint damit im Zusammenhang zu stehen. Probieren Sie es einfach noch einmal.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Martha

500 Beiträge
Beiträge: 610
Registriert: 01.09.2017, 10:23
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Martha » 18.06.2020, 17:07

Sylke hat geschrieben:
Probieren Sie es einfach noch einmal.
liebe sylke, es scheint an einem Foto zu liegen, aber wie bekomme ich heraus welches Foto es ist?
Vg
Alle Menschen sind Gehirnbesitzer, aber nicht alle Menschen sind Gehirnbenutzer.
Benutzeravatar Offline
Martha

500 Beiträge
Beiträge: 610
Registriert: 01.09.2017, 10:23
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Martha » 18.06.2020, 18:38

...habe den Übeltäter gefunden, was eine Arbeit. Habe ihn eliminiert und konnte das Projekt laden!!!!
HEUREKA!!!!
VG
Alle Menschen sind Gehirnbesitzer, aber nicht alle Menschen sind Gehirnbenutzer.
Benutzeravatar Online
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18850
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Sylke » 23.06.2020, 10:06

Hallo Martha, hallo MissVette

das freut mich sehr! Würden Sie mir die "Übeltäter" für meine Recherche zur Verfügung stellen? Ich würde gerne der Ursache auf den Grund gehen. Vielleicht können wir unser System dahingehend optimieren und künftige Fälle ausschließen. Wenn es für Sie in Ordnung ist, schicken Sie mir das Bild an den folgenden Kontakt.

Betreff: Cewe MYPhotos | User: IHR USERNAME
Adresse: forum@cewe.de
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Martha

500 Beiträge
Beiträge: 610
Registriert: 01.09.2017, 10:23
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Martha » 23.06.2020, 11:19

Sylke hat geschrieben:
Würden Sie mir die "Übeltäter" für meine Recherche zur Verfügung stellen?
sehr gerne, erledigt!
Vg
Alle Menschen sind Gehirnbesitzer, aber nicht alle Menschen sind Gehirnbenutzer.
Benutzeravatar Online
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18850
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Sylke » 23.06.2020, 15:01

Hallo Martha,

Sie haben das Thema sehr gut recherchiert. Ich kann es mit Ihrem Bild nachstellen und versuche die Ursache dafür zu klären. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Online
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 18850
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Cewe MYPhotos

Ungelesener Beitragvon Sylke » 29.06.2020, 13:43

Hallo Martha,

kurze Rückmeldung - wir sind auf dem guten Wege und versuchen eine Lösung schaffen. Das wird allerdings noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Sollte es bei Ihnen erneut auftreten, so können Sie den Übeltäter ausfindig machen - Laden Sie alle im Projekt verwendeten Bilder über die Webseite zu cewe myphotos hoch. Sollte sich die Web-Anwendung mit einem Bild Probleme haben, wird Ihnen der Bildname angezeigt. Unsere Software zeigt diese Information derzeit nicht an. Hier bin ich in der Klärung. Sicherlich lässt sich das erweitern.
Liebe Grüße
Sylke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast