Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Gestaltungssoftware

Sie haben Fragen und Anregungen zu unserer Software? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Experten austauschen.
CEWE FOTOBUCH Mini Softcover Matt
Benutzeravatar Offline
Oldnat

Freigeist
Beiträge: 2503
Registriert: 15.09.2010, 14:25

Re: CEWE FOTOBUCH Mini Softcover Matt

Ungelesener Beitragvon Oldnat » 27.11.2022, 20:13

Ja, aber wie lange kann man das noch machen?

Wann ist uns die Möglichkeit endgültig genommen?

Wann werden die Kunden endgültig zu Formate gezwungen, die sie nicht haben wollen?

Wann wird Cewe einsehen, dass nicht die Kunden für Cewe, sondern Cewe für die Kunden dazusein hat?
LG Old Nat, der Dino
BuJa2022

50 Beiträge
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.2022, 20:20
Gliedstaat: Bayern

Re: CEWE FOTOBUCH Mini Softcover Matt

Ungelesener Beitragvon BuJa2022 » 27.11.2022, 20:17

Hallo zusammen,

vielleicht hilft mein Hinweis auch Windows Nutzern.

Beim Mac wäre es kein Problem alte Versionen herunter zu laden. Das Programm Time Machine erstellt regelmässige Back Ups, also auch von Programmen. Man braucht nur die Version vor dem CEWE Update auf die neue Version wieder herstellen und schon hat man ohne Probleme die alte Version wieder.

Ich hatte dummerweise (weil von CEWE empfohlen) upgedatet und nicht die neue Version herunter geladen (diesen Fehler habe ich nur einmal gemacht/ Lerneffekt). CEWE hat sich seinerzeit geweigert mir die alte Version zur Verfügung zu stellen. Dank Time Machine war das dann alles kein Problem und im Nu war die alte Version wieder auf dem Rechner!

Vorausgesetzt man sichert seine Daten dann dürfte es doch auch unter Windows kein Problem sein das Programm wieder herzustellen!
Viele Grüße
BuJa2022
Benutzeravatar Offline
okular

10000 Beiträge
Beiträge: 10916
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: CEWE FOTOBUCH Mini Softcover Matt

Ungelesener Beitragvon okular » 27.11.2022, 21:53

BuJa2022 hat geschrieben:
Hallo zusammen,

vielleicht hilft mein Hinweis auch Windows Nutzern.

Beim Mac wäre es kein Problem alte Versionen herunter zu laden. Das Programm Time Machine erstellt regelmässige Back Ups, also auch von Programmen. Man braucht nur die Version vor dem CEWE Update auf die neue Version wieder herstellen und schon hat man ohne Probleme die alte Version wieder.

Ich hatte dummerweise (weil von CEWE empfohlen) upgedatet und nicht die neue Version herunter geladen (diesen Fehler habe ich nur einmal gemacht/ Lerneffekt). CEWE hat sich seinerzeit geweigert mir die alte Version zur Verfügung zu stellen. Dank Time Machine war das dann alles kein Problem und im Nu war die alte Version wieder auf dem Rechner!

Vorausgesetzt man sichert seine Daten dann dürfte es doch auch unter Windows kein Problem sein das Programm wieder herzustellen!
Noch sicherer ist es, sich die Installationsdateien, also das, was man herunterlädt, separat aufzubewahren.
Ich bin in der glücklichen Lage, diesbezüglich über ein Archiv seit 2008 zu verfügen D:wink: .
Benutzeravatar Offline
okular

10000 Beiträge
Beiträge: 10916
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: CEWE FOTOBUCH Mini Softcover Matt

Ungelesener Beitragvon okular » 27.11.2022, 22:12

Oldnat hat geschrieben:
Ja, aber wie lange kann man das noch machen?
Wann ist uns die Möglichkeit endgültig genommen?
Wann werden die Kunden endgültig zu Formate gezwungen, die sie nicht haben wollen?
Wann wird Cewe einsehen, dass nicht die Kunden für Cewe, sondern Cewe für die Kunden dazusein hat?
Ich nehme mal an, dass CEWE solche Entscheidungen nicht leichtfertig trifft sondern gestützt auf Bestellstatistiken und Marktforschung.
Neben betriebswirtschaftlichen Gründen können vielleicht auch technische Rahmenbedingungen ausschlaggebend sein.
Wenn die Produktpalette ständig erweitert und -was zum Beispiel die Papiersorten angeht- weiter aufgefächert wird, muss da ja auch die Erweiterung der Räumlichkeiten für die Produktion Schritt halten können. Oder es werden Kapzitäten freigeschaufelt, indem nicht so stark nachgefragte oder nicht so rentable Produkte irgendwann nicht mehr angeboten werden.

Ich habe also durchaus Verständnis für notwendige Veränderungen. Aber diese sollten dem Kunden rechtzeitig (oder eben überhaupt) und in transparenter Form mitgeteilt werden.
Benutzeravatar Offline
Oldnat

Freigeist
Beiträge: 2503
Registriert: 15.09.2010, 14:25

Re: CEWE FOTOBUCH Mini Softcover Matt

Ungelesener Beitragvon Oldnat » 27.11.2022, 23:20

:thumbsup:
LG Old Nat, der Dino
hutschi
Beiträge: 3
Registriert: 08.11.2022, 11:18
Gliedstaat: Thüringen

Re: CEWE FOTOBUCH Mini Softcover Matt

Ungelesener Beitragvon hutschi » 28.11.2022, 21:05

okular hat geschrieben:
Hallo hutschi,
bei dir war beim Einlesen eines alten Fotoheftes in Version 7.3.1 ja auch von "schwerwiegenden Problemen" die Rede.
Kannst du uns sagen, wann bzw. mit welcher Softwareversion das betreffende Projekt ursprünglich gestaltet wurde?
Hallo Okular, meine Projekte sind eigentlich immer mit der angebotenen, aktuellen Version erstellt. Es sei denn, ich habe es eilig, dann verzichte ich darauf "schnellmal die Version zu updaten" - weil das geht oft erfahrungsgemäß schief. Ich wechsele das "laufende System" gern, wenn ich nicht unter Zeitdruck stehe. (gibt es da eigentlich eine Signatur, wo man an dem betreffenden Projekt nachsehen kann, womit es erstellt ist?)
Kurz: meine Projekte im Jahr 2022 habe ich wohl ab Juli mit Version 7.2.4 gemacht (Release 6822) - immer recht aktuell. Es sind also keine Uralt-Versionen im Spiel.
Und da ich jedes Jahr einige Projekte habe, bin ich auch updatemäßig nicht sehr zeitlich hinterher - aber immer informiert durch cewe.

Zu der Fehlermeldung "schwerwiegende Probleme..." kann ich nur ergänzen: ich konnte nicht weitermachen, ein OK hat die ganze Prozedur beendet. Keine Optionen zu Konvertierungen!

Danke auch an Traumfänger bezüglich des Seitenhinweises (erste Innenseite entfällt!) - da tun sich ja dann, wenn's mal klappt noch inhaltliche Probleme auf! Die, so scheint es mir, wären aber bestimmt handelbar.....

PS: Mit einem anderen Fotobuch-Format klappt ja die WAHL-Speicherung bei 7.3.1 gut mit der Maßgabe Speichern unter: .mcfx oder .mcf (6.4. - 7.2) - aha nur diese Versionen sind gemeint bei der Speicherung. Das nebenbei um mal zu überprüfen, ob die 7.3.1 bei mir richtig angekommen ist.

Beste Grüße
hutschi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 26 Gäste