Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Komm fotografieren

Sie möchten mehr zum Thema Fotografie erfahren? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Fachfotografen austauschen.
Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6427
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 10.10.2022, 23:09

Und noch einmal Lago d'Iseo, faszinierend plastische Fassadenbemalung, aber hier mit einem echten Fenster
 
20221010_225950.jpg
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 6838
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 11.10.2022, 08:49

Letzten Freitag in Blaubeuren fotografiert - hätte auch zum Thema vom letzten Monat gepasst:
Dateianhänge
Glückhseeligkeit.jpg
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6427
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 12.10.2022, 19:36

Ein Bild der traditionellen Netzknüpferei in Peschiera Maraglio auf der Insel Monte Isola im Lago d'Iseo, entdeckt beim Rundgang durch die engen Gassen des Ortes.
 
20221012_192111.jpg
Basilikum

500 Beiträge
Beiträge: 870
Registriert: 20.06.2020, 16:18

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Basilikum » 16.10.2022, 22:00

Das ist ein Reinigungsunternehmen, das ich heute Nachmittag fotografiert habe.
Dateianhänge
IMG_20221016_154458_resize_42.jpg
Basilikum

500 Beiträge
Beiträge: 870
Registriert: 20.06.2020, 16:18

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Basilikum » 16.10.2022, 22:04

Und weil es bei der Oktober-Aufgabe so wenige Fotos gibt, erlaube ich mir, noch ein paar Detailsbilder hinzuzufügen. Interessant finde ich übrigens, dass der Putztrupp aus Männern zu bestehen scheint.
Dateianhänge
IMG_20221016_154618_resize_72.jpg
IMG_20221016_154635_resize_64.jpg
IMG_20221016_154707_resize_29.jpg
IMG_20221016_154740_resize_77.jpg
IMG_20221016_154853_resize_48.jpg
Maria73
Beiträge: 13
Registriert: 22.07.2019, 12:40
Gliedstaat: Bayern

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Maria73 » 21.10.2022, 15:12

 
IMG_1759 (002).jpg
Diese Idee von Kunigunde finde ich sehr gut, vielen Dank dafür.

Illusionistische Architekturmalerei - der Erker ist nur vorgetäuscht!
Fotografiert im Hohen Schloss zu Füssen.
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6427
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 24.10.2022, 19:55

Gerade wieder dran vorbeigegangen, ein wunderschön bemaltes Garagentor in unserer Nachbarschaft. Die Illusion der hinter der Garage weiterlaufenden Straße ist perfekt gelungen.
Dateianhänge
20221005_232742s.jpg
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

1000 Beiträge
Beiträge: 1163
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 26.10.2022, 22:03

Traumfänger hat geschrieben:
Gerade wieder dran vorbeigegangen, ein wunderschön bemaltes Garagentor in unserer Nachbarschaft. Die Illusion der hinter der Garage weiterlaufenden Straße ist perfekt gelungen.
Das ist ja genial! Ich konnte erst gar nicht glauben, dass die Garage wirklich GESCHLOSSEN und auch das offene Tor nur gemalt ist!
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

1000 Beiträge
Beiträge: 1163
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 26.10.2022, 22:07

Hier ist noch ein schönes Beispiel für Fassadengestaltung aus den 50er Jahren, gefunden in der Nürnberger Nordstadt am Rennweg. In der Nachkriegszeit hatten viele Künstler durch Kunst am Bau ihr Auskommen. Leider gehen immer mehr dieser Werke bei energetischen Sanierungen verloren.
Dateianhänge
IMG_4212.JPG
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
Kunigunde

1000 Beiträge
Beiträge: 1163
Registriert: 23.09.2019, 21:17
Gliedstaat: Franken

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Kunigunde » 26.10.2022, 22:13

Für dieses Motiv musste ich ins Archiv greifen: Das Gebäude wurde 2020 abgerissen. Es war Teil des Nürnberger Nordklinikums, die Darstellung einer Familie stammte wohl aus den späten 20er Jahren.
Dateianhänge
H39.jpg
Viele Grüsse

Kunigunde
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6427
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 27.10.2022, 11:19

Wie ich schon am Anfang geschrieben hatte, mein heimatlicher Stadtteil von Hamburg ist ein Mural-Hotspot. Wenn ich durch die Stadt streife, bin ich immer wieder begeistert von den großformatigen Wandmalereien, manche fallen sofort ins Auge, andere muss man in versteckten Winkeln und Hinterhöfen suchen. Hier ist eine kleine Auswahl.

Lieber Gruß
Traumfänger
Dateianhänge
DSC02865.JPG
20220531_112226s.jpg
Wandbild Harburgs.JPG
DSC02868bs.JPG
DSC02873bs.JPG
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 2192
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 27.10.2022, 19:23

Da ist mir grad ein Bild in die Finger gekommen, das ich vor 4 Wochen in Bratislava fotografiert habe.
Auch eine nette Täuschung D:)
Dateianhänge
P1030270.JPG
Yorck

250 Beiträge
Beiträge: 306
Registriert: 31.01.2012, 17:45

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Yorck » 30.10.2022, 20:38

Das überdimensionale Wandgemälde am Goliath-Haus ist wohl das älteste „Graffiti“ in Regensburg. Seit Mitte des 16.Jhds. zeigt es den Kampf Davids gegen Goliath.
Dateianhänge
Goliathhaus.png
Liebe Grüße
Yorck
Yorck

250 Beiträge
Beiträge: 306
Registriert: 31.01.2012, 17:45

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Yorck » 30.10.2022, 20:39

Und es geht doch: „Mural Art“ im verschlafenen Regensburg: Nachdem bisher eher geschmackslose Schmierereien leere Häuserwände verzierten, hatte die Stadt nun ein Einsehen und beauftragte den spanischen Künstler Isaac Malakkai, eine zentrale Straßenunterführung mit einem fantastischen Gemälde zu gestalten – Daumen hoch für das neueste Graffiti!
Dateianhänge
IMG_20221028_194231_s.jpg
Liebe Grüße
Yorck
Yorck

250 Beiträge
Beiträge: 306
Registriert: 31.01.2012, 17:45

Re: Foto-Aufgabe Oktober: Kunst im Vorbeigehen

Ungelesener Beitragvon Yorck » 30.10.2022, 20:43

Das Figurentheater im Regensburger Stadtpark ziert dieses Wandgemälde.
Dateianhänge
Figurentheater.png
Liebe Grüße
Yorck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast