Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Ideenkiste


Sie möchten mit Fotoprodukten basteln oder brauchen eine Anregung für eine besondere Dekoration? Hier können Sie sich mit kreativen Anwendern und Mitarbeitern von Cewe austauschen.
Memoboard mit Bändern
Benutzeravatar Offline
Ideenkiste

50 Beiträge
Beiträge: 57
Registriert: 31.08.2012, 17:47
Kontaktdaten:

Memoboard mit Bändern

Ungelesener Beitragvon Ideenkiste » 03.04.2017, 13:09

Gut organisiert mit einem selbstgemachten Memoboard
 
IMG_0047.JPG
EXIF-Data show/hide
Image taken on:
04.04.2017, 10:30
Camera-model:
Canon EOS 600D
Focus length:
35 mm
Shutter speed:
1/400 Sec
F-number:
f/11
ISO speed rating:
100
Flash:
Flash did not fire, compulsory flash mode
Camera-manufacturer:
Canon
Exposure program:
Not defined
Exposure bias:
0 EV
Metering mode:
Pattern
Wir möchten Ihnen mit diesem kurzen aber ausführlichen Tutorial eine nette Idee näherbringen, wie Sie auf einer handelsüblichen, auf Rahmen gezogenen Leinwand für Maler, mit ein wenig kreativem Geschick, ein tolles Memoboard für die Küche, den Hausflur oder einen anderen geeigneten Ort im Haus herstellen können. Damit Sie Ihre hübschen CEWE CARDS, Urlaubserinnerungen und Fotos beisammen oder Ihren Einkaufszettel stets im Blick und griffbereit haben, zeigen wir Ihnen, welche Materialien sich gut dafür eignen und was es weiter braucht, damit Ihr Memoboard der Blickfang für Ihren Raum wird.

Wie bereits erwähnt, können Sie einen bereits mit einer Leinwand bespannten Rahmen verwenden oder Sie nehmen einen alten Holzrahmen, den Sie dann selbst bespannen. Die Wahl des Bezugsstoffes ist ganz und gar Ihnen überlassen. Sie sollten nur beachten, dass mit Sicherheit auch die eine oder andere Heftzwecke verwendet werden wird. Als Bezugsmaterial eignen sich z. B. sehr gut reißfeste Stoffe, Leinwände oder Korkplatten.

Ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Motiven erhalten Sie, wenn Sie Tapeten als Bezugsstoff verwenden. So etwas hat man eigentlich immer irgendwo vorrätig. Suchen Sie sich ein Muster oder Motiv aus, welches am besten zur Gestaltung des zu verzierenden Raums passt. Ihr Geschmack wird Sie leiten.

Damit die unterschiedlichsten Gegenstände den richtigen Halt bekommen und gut am Memoboard fixiert werden können, ist es sogar möglich, auf z. B. elastische Haltebänder für Ihren Gepäckträger und sogar auf alte aber gereinigte Fahrradschläuche zurückzugreifen. Die lassen sich ausgezeichnet am Memoboard spannen und befestigen. Sein Sie kreativ!

Für dieses Tutorial haben wir uns einer handelsüblichen Leinwand für Maler bedient, die mit den Überbleibseln einer Tapete beklebt wurde.
 
Collage_Memoboard 1.jpg
Möchten Sie selbst Hand anlegen, hier die eine Liste der nötigen Materialien:

- Platte oder Rahmen aus Holz oder Kork
- Stoff zum Beziehen des Rahmens oder der Platte
- Klebeband (doppelseitig)
- Reißzwecken (Heftzwecken)
- Klammern, Gummiseile und/oder ausreichend Band

1. Schneiden Sie den Stoff zurecht, sodass dieser ringsherum etwa 5 cm größer als der ausgesuchte Rahmen oder die Platte ist.

2. Dann bringen Sie das doppelseitige Klebeband auf alle vier Seitenkanten des Stoffes an, legen den Rahmen oder die Platte in die Mitte des Stoffes, lösen der Reihe nach die Klebefolie und beginnen damit, zuerst die Ecken des Stoffes jeweils nach innen zu falten, sodass ein Dreieck entsteht.

3. Schlagen Sie dann nacheinander die Kanten des Stoffes um. Achten Sie dabei darauf, dass Sie den Stoff immer straff unter Zug halten und über die Ränder der Platte ziehen, damit Sie eine glatte Oberfläche bekommen. Haben Sie für ähnliche Zwecke einen Tacker (Kein Heft-Tacker!) zu Hause, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, ihn einmal einzusetzen D:wink:

4. Sie können nun die Bänder diagonal von Ecke zu Ecke über das Memoboard spannen und auf der Rückseite des Boards mit einer Reißzwecke fixieren. Spannen Sie entsprechend parallel zum ersten weitere Bänder über das Board, erhalten Sie ein sehr schönes Gittermuster.
Alternativ können Sie aber auch auf die oben beispielhaft angeführten, elastischen Haltebänder oder Fahrradschläuche zurückgreifen. Die halten sofort.

Einen geeigneten Ort haben Sie bestimmt schon im Sinn. Darum stellen wir Ihnen eine Variante vor, wie Sie das Memoboard nun optimal als Blickfang platzieren können. Am besten nicht im Garten D:wink: sondern mit einer Staffelei im Wohnraum.
 
Collage_Memoboard 2.jpg
Eine übersichtliche und gestalterisch hübsche Art, alles was wichtig ist, gut organisiert und übersichtlich zu platzieren. Haben Sie alles im Blick!

Gefällt Ihnen unser Beitrag, haben Sie Empfehlungen für uns oder haben Sie sogar bereits Erfahrungen mit einem ähnlichen Projekt gemacht, dann teilen Sie diese mit uns.

Ihre Meinung ist uns willkommen.

Mit den besten Grüßen
Ihr Henrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron