Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Produktfamilie » CEWE FOTOBUCH

Sie haben Fragen und Anregungen zu einem gefertigten Produkt der Kategorie CEWE FOTOBUCH? Hier können Sie sich austauschen.
Digitaldruck Matt (100% recycelt)
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5338
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon spica » 20.04.2023, 10:07

Siehe Betreff: Gibt es hierzu nähere Informationen? Auf der CEWE-Seite finde ich auch nicht mehr als innerhalb der Software. Vielleicht überblättere ich es aber auch.

Konkrete Fragen, auch da es teurer ist als normaler Digitaldruck matt:
Was muss ich mir unter "hochweiß" bzw. "bemerkenswert weiß" vorstellen? Weißer als weiß kenne ich sonst nur aus der Waschmittelwerbung. D:wink:
Und was muss ich mir vorstellen unter "Vereinzelte kleine Farbpunkte aus dem Wertstoffkreislauf"?
Wird es CEWE exklusiv bleiben oder ist geplant, dieses Produkt auch über die Handelspartner anzubieten?

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
Katharine

500 Beiträge
Beiträge: 533
Registriert: 09.11.2021, 10:22

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon Katharine » 21.04.2023, 09:55

Hallo spica,

hier schon einmal ein paar Infos, zu denen ich bereits eine Antwort erhalten habe: Hochweiß nimmt in dem Fall Bezug zu anderen Recyclingpapieren, da diese sonst häufig eine gräulich/bräunliche Anmutung haben. Das kommt durch den Recyclingprozess, die darin enthaltenen Farbrückstände und weil sie nicht gebleicht werden. Vereinzelte kleine Farbpunkte aus dem Wertstoffkreislauf sind ebendiese Rückstände, die auf Recyclingpapieren bei genauem Hinsehen zu sehen sind. Da beim Recycling natürlich ein bereits verwendetes, bedrucktes Papier wieder in eine Aufbereitungsprozess, dem sog. Deinkingprozess. Dabei wird den Papierfasern die Farbe wieder entzogen. Dabei können aber minimale Farbrückstände im Papier bleiben, die dann sichtbar sein können.

Herzliche Grüße,
Katharine
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5338
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon spica » 21.04.2023, 14:08

Ok, pingelige Frage: Wie minimal ist denn minimal? Welche Gestaltungen oder welche Bildauswahl empfiehlt denn CEWE für dieses Produkt? Ich überlege gerade, ob ich z.B. mit einem grünen Punkt in einem blauen Himmel leben wollen würde.
Gruß
Spica
TanjaT1978
Beiträge: 46
Registriert: 23.10.2020, 15:01
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon TanjaT1978 » 22.04.2023, 09:24

Aber Spica, wenn ein Bild draufgedruckt wird, dann überdeckt es doch das Papier. D:-? Bei einem schwarzen Papier ist ja der Himmel auch noch blau. Ich finde die Idee von einem recyceltem Papier gut, es sollte aber auch etwas billiger als Normalpapier sein, so wie bei einer WC Rolle D:lol:
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5338
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon spica » 22.04.2023, 10:25

TanjaT1978 hat geschrieben:
Aber Spica, wenn ein Bild draufgedruckt wird, dann überdeckt es doch das Papier. D:-? Bei einem schwarzen Papier ist ja der Himmel auch noch blau. Ich finde die Idee von einem recyceltem Papier gut, es sollte aber auch etwas billiger als Normalpapier sein, so wie bei einer WC Rolle D:lol:
Ahhh, danke! D:oops: D:oops: D:oops: Da hast Du natürlich recht. Also sind die Punkte dann nur in dem Bereich, auf den ich nichts anderes lege. Jetzt habe ich es verstanden. D:winki:
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
okular

10000 Beiträge
Beiträge: 11104
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon okular » 24.04.2023, 17:00

spica hat geschrieben:
Wird es CEWE exklusiv bleiben oder ist geplant, dieses Produkt auch über die Handelspartner anzubieten?
Hallo spica,
bei den Handelspartnern wird die Recycling-Variante wahrscheinlich nach und nach angeboten. Bei der Budni-Version z.B. ist das Papier auch rückwirkend ab Version 7.3.1 bereits wählbar.
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5338
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon spica » 25.04.2023, 07:43

Danke Dir für die Info. D:winki:
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
Blicki

250 Beiträge
Beiträge: 414
Registriert: 02.04.2013, 20:57

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon Blicki » 25.04.2023, 09:23

Hallo und guten Morgen,
also auch mit "minimalem Punkten" hätte ich meine Schwierigkeiten.
Da müsste man sich von vorn herein festlegen, dass alle Seiten mit einem NICHT-weißen Hintergrund gestaltet werden. Dieses über den oftmals längeren Bearbeitungszeitraum durchzuhalten, stelle ich mir schwierig vor.

Liebe Grüße trotz Aprilwetter
Blicki
Benutzeravatar Offline
Heidi55

250 Beiträge
Beiträge: 368
Registriert: 28.10.2020, 18:33
Gliedstaat: Bayern

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon Heidi55 » 25.04.2023, 10:49

Blicki hat geschrieben:
Hallo und guten Morgen,
also auch mit "minimalem Punkten" hätte ich meine Schwierigkeiten.
Da müsste man sich von vorn herein festlegen, dass alle Seiten mit einem NICHT-weißen Hintergrund gestaltet werden. Dieses über den oftmals längeren Bearbeitungszeitraum durchzuhalten, stelle ich mir schwierig vor.

Liebe Grüße trotz Aprilwetter
Blicki

Hallo Guten Morgen,

für mich kommt dieses Recycling `s Papier nicht in frage, habt ihr gesehen das dieses Papier mehr kostet wie das neue...
ich hab mal ein Bildschirmfoto der Preisliste gemacht, seht selbst!

Hardcover Digitaldruck matt ab 29, 95
Hardcover Digitaldruck matt (Recycelt) ab 35,95
Liebe Grüsse Heidi
Dateianhänge
Ohne Titel 4.jpeg
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5338
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon spica » 25.04.2023, 11:01

Dass das Recycling-Papier - bei Bestellung über CEWE - mehr kostet, hatte ich ja eingangs schon erwähnt. Dabei zu beachten ist allerdings, dass diese Bücher grundsätzlich mit einem matten Cover produziert werden, was sonst ja auch einen Aufpreis kostet. Und die Frage ist auch, was die Bücher aus recyceltem Papier tatsächlich beim Handelspartner kosten werden. Oftmals weichen Preise bei verschiedenen Produkten hier schon recht stark nach unten ab im Vergleich zu einer Bestellung direkt bei CEWE.

Für mich ist auch weiterhin die Frage, wie groß "minimal" ist, noch immer unbeantwortet. Im Hause CEWE liegt doch bestimmt mindestens ein Testexemplar vor, wo man Seiten mit einem Cent zum Vergleich vielleicht einmal ablichten und die Bilder hier einstellen könnte.

Ohnehin finde ich es schade, dass ein solches neues Produkt - mit einem starkem Umweltgedanken dahinter - per Zufall entdeckt werden muss und keine aktive Erwähnung und Erklärung durch CEWE findet.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
Katharine

500 Beiträge
Beiträge: 533
Registriert: 09.11.2021, 10:22

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon Katharine » 27.04.2023, 10:51

Hallo Zusammen,

zur Veranschaulichung habe ich nachfolgend eine Abbildung des 100% recycelten Papieres im Vergleich zum Digitaldruck Matt für euch:
 
100% recycelt.png
Herzliche Grüße,
Katharine
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5338
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon spica » 27.04.2023, 11:38

Ich sehe nix ... D:lol:

Sind die Farben auf recyceltem Papier grundsätzlich intensiver, oder ist das hier nur ein Zufall in der Darstellung?
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
Katharine

500 Beiträge
Beiträge: 533
Registriert: 09.11.2021, 10:22

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon Katharine » 02.05.2023, 11:24

Das es rechts etwas dunkler aussieht liegt wahrscheinlich an der Belichtung des Fotos, weil im Grunde genommen beide Papiere fast identisch sind.
Ich habe jetzt selber nochmal ein paar weitere Bilder fotografiert, bei der Büroklammer ist jeweils ein kleiner Punkt (siehe Nahaufnahme). Ich habe jetzt in dem Exemplar nur auf vereinzelten Seiten überhaupt einen Punkt finden können. Vllt hilft das auch noch ein wenig:
 
100% recycelt_Collage.png
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6272
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 20.06.2023, 16:36

Ich habe es gewagt, ich habe mein letztes Buch auf Recyclingpapier drucken lassen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Auch nach mehrmaligen Durchblättern habe ich keine störenden Farbpünktchen auf den weißen Flächen entdecken können.
spica hat geschrieben:
Was muss ich mir unter "hochweiß" bzw. "bemerkenswert weiß" vorstellen?
Zu dieser Frage kann ich folgendes anmerken. Schaut man sich das Buch ohne ein Vergleichsbuch direkt daneben an, so sieht das Papier für mich weiß aus. Erst wenn ich ein Buch mit Digitaldruck Matt direkt daneben lege, so erscheinen die weißen Flächen minimal dunkler.
Allerdings stelle ich fest, dass der recycelte Digitaldruck Matt in der Oberfläche eher dem Digitaldruck Premium Matt entspricht, d.h. das Licht wird von der Oberfläche kaum reflektiert. Vermutlich ist das der Grund dafür, dass die von Katharine eingestellten Beispiele einen unterschiedlichen Farbeindruck hervorrufen.
spica hat geschrieben:
Sind die Farben auf recyceltem Papier grundsätzlich intensiver, oder ist das hier nur ein Zufall in der Darstellung?
Natürlich kann ich nicht die Frage beantworten, wie die Farben meiner Bilder im normalen Digitaldruck Matt wirken würden. Interessehalber habe ich aber mal meine Papiermuster verglichen und dabei festgestellt, dass der Farbeindruck zwischen Digitaldruck Matt und Digitaldruck Premium-Matt leicht unterschiedlich ist.

Mein Fazit:
- Wenn ich für mein Buch den Digitaldruck Premium-Matt wählen möchte, kann ich der Umwelt etwas Gutes tun und stattdessen Digital Matt (100 % recycelt) wählen, da fällt der Preisunterschied kaum ins Gewicht.
- Wenn ich allerdings die etwas glattere Oberfläche bevorzuge, ist das recycelte Papier eher nicht geeignet.
- Wenn mir andererseits dieser Unterschied nicht wichtig ist, kann ich mich entscheiden, ob ich der Umwelt zuliebe einen höheren Preis zu zahlen bereit bin.

Ich hoffe, mit meinen Ausführungen ein wenig zur Erhellung der aufgetretenen Fragen beigetragen zu haben.

Lieber Gruß
Traumfänger
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5338
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Digitaldruck Matt (100% recycelt)

Ungelesener Beitragvon spica » 23.06.2023, 09:34

Ich schiebe es mal auf die Hitze, aber irgendwie stehe ich mit Deinen Angaben teilweise auf dem Schlauch. Magst Du mich nochmal aufklären?

Traumfänger hat geschrieben:
Schaut man sich das Buch ohne ein Vergleichsbuch direkt daneben an, so sieht das Papier für mich weiß aus. Erst wenn ich ein Buch mit Digitaldruck Matt direkt daneben lege, so erscheinen die weißen Flächen minimal dunkler.
D.h. das recycelte Papier, welches besonders weiß sein soll, ist dunkler als das normale weiß des normalen Digitaldruck Matt Papiers? Hätte ich jetzt genau andersrum erwartet.

Traumfänger hat geschrieben:
Natürlich kann ich nicht die Frage beantworten, wie die Farben meiner Bilder im normalen Digitaldruck Matt wirken würden. Interessehalber habe ich aber mal meine Papiermuster verglichen und dabei festgestellt, dass der Farbeindruck zwischen Digitaldruck Matt und Digitaldruck Premium-Matt leicht unterschiedlich ist.
Ok. Und welchem der beiden Papiere entspricht jetzt das recycelte Papier? Matt oder Premium Matt? Oder keinem von beiden? D:lol:

Traumfänger hat geschrieben:
Mein Fazit:
- Wenn ich für mein Buch den Digitaldruck Premium-Matt wählen möchte, kann ich der Umwelt etwas Gutes tun und stattdessen Digital Matt (100 % recycelt) wählen, da fällt der Preisunterschied kaum ins Gewicht.
Du hattest ja auch "Zeichnungen" (starke/schwache Konturen) in Deinem Buch. Wurden die in Graustufen gedruckt oder mit Lilastich? Ich bin ja leider immer noch unglücklich über mein Skizzenbuch auf Premium Matt, weil dort alle Konturenbilder eher lila statt grau gedruckt worden sind. D:frown:

Danke Dir in jedem Fall für Dein Feedback!
Gruß
Spica

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste