Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Fragen und Anregungen zu unseren Produkten » CEWE FOTOBUCH


Hier können Sie uns Ihre Fragen und Anregungen zum gefertigtem Produkt der Kategorie CEWE FOTOBUCH mitteilen.
Fertiges Fotobuch für ein andere Person modifizieren
Benutzeravatar Offline
kowi
Beiträge: 12
Registriert: 22.02.2019, 16:40
Gliedstaat: Bayern

Fertiges Fotobuch für ein andere Person modifizieren

Ungelesener Beitragvon kowi » 01.04.2019, 08:04

Für meine 5 Enkel erstelle ich jeweils ein Fotobuch von der Geburt bis zum Schuleintritt. Drei Fotobücher habe ich bisher mit Erfolg erstellt. Die Enkel 4+5 sind zwei Zwillingsmädchen (Lena + Hannah).
Für Lena habe ich das Fotobuch fertig. Da die Story für Hannah in weiten Teilen identisch ist (bis auf Bildauswahl und Texte), möchte ich Lenas Fotobuch als Basis nehmen und nur wo nötig für Hannah modifizieren.
Nun meine Frage: Wie gehe ich dazu am besten vor? Nehme ich einfach Lenas Fotobuch als Basis und speichere es unter neuem Namen in ein eigenes Verzeichnis? Oder lege ich 2 Instanzen von cewe-fotoservice an und kopiere z.B. Doppelseiten von Lenas Fotobuch in Hannahs Fotobuch?
Da ich bei meinem vorigen Fotobuch schon Probleme mit Bild-Tausch nach Kopieren und Einfügen von Doppelseiten hatte (siehe mein thread dazu), bin ich für das nächste Projekt vorsichtig geworden!
Wie würdet ihr hier vorgehen?
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

5000 Beiträge
Beiträge: 5053
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Fertiges Fotobuch für ein andere Person modifizieren

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 01.04.2019, 08:25

Wenn die Bücher in großen Teilen gleich sind, würde ich die Vorlage mit neuem Namen als Kopie speichern und dort das austauschen, was nur die andere Person betrifft. Ich habe das schon manchmal praktiziert und es hat immer geklappt.
Wenn sehr viel geändert werden muss, öffne ich die alte Vorlage und gleichzeitig daneben ein neues Buch. Dann markiere ich im ursprünglichen Buch die betreffenden Seiten/Doppelseiten und kopiere diese, um sie im neuen Buch einzufügen. Das klappt auch ganz wunderbar.
Ich gehe manchmal so vor, wenn ich z.B. ein Urlaubsbuch erstellt habe und Teile davon auch in meinem Jahrbuch haben möchte. Oder beispielsweise bei einer Dokumentation, die ich für mich selbst sehr ausführlich ausgestaltet hatte und für einen Freund in gekürzter Form verschenken wollte. Ich wäge dann ab, ob es sich lohnt, eine Kopie zu erstellen und Seiten darin dann zu löschen - oder, wie beschrieben, zwei Bücher zu öffnen und die Seiten hinüberzukopieren. Man muss dabei beachten, dass Cewe-Hintergründe nicht mitkopiert werden und wieder neu eingefügt werden müssen.
Gutes Gelingen!
Liebe Grüße
Silber-Distel
Benutzeravatar Offline
kowi
Beiträge: 12
Registriert: 22.02.2019, 16:40
Gliedstaat: Bayern

Re: Fertiges Fotobuch für ein andere Person modifizieren

Ungelesener Beitragvon kowi » 01.04.2019, 08:44

Vielen Dank, dann werde ich so entsprechend vorgehen. D:winki:
Mein Bild-Verwechsel-Problem aus meinem anderen thread wird mir dabei hoffentlich keine Probleme bereiten. |D:down:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron