Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Fragen und Anregungen zu unseren Produkten » Poster & Wandbilder


Hier können Sie uns Ihre Fragen und Anregungen zum gefertigtem Produkt der Kategorie "CEWE Wandbilder" mitteilen.
Inspiration für Ihre Wandgalerie
Benutzeravatar Offline
Irina

100 Beiträge
Beiträge: 142
Registriert: 02.03.2016, 15:59
Kontaktdaten:

Inspiration für Ihre Wandgalerie

Ungelesener Beitragvon Irina » 07.09.2016, 06:57

Inspiration für Ihre Wandgalerie

Im Laufe der Jahre nehmen wir eine Vielzahl an tollen Fotos auf. Die Erinnerungen an Urlaube, Geburtstage und Feiern möchten natürlich auch auf angemessene Weise präsentiert werden. Eine Wandgalerie ist dafür eine stilvolle Möglichkeit. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen ein paar Inspirationen für das Anordnen Ihrer Bilder sowie einige Tipps für das richtige Positionieren und Anbringen geben.
 
Wandgalerie.jpg
Es existieren natürlich viele Möglichkeiten eine Galerie zu arrangieren. Jedoch gibt es einige Grundlagen, die dabei helfen, eine harmonische Anordnung auszuwählen.
Möchten Sie mehrere unterschiedlich große Bilder scheinbar zufällig anbringen, empfiehlt es sich das größte Bild in der Mitte zu platzieren. Nach außen hin werden dann die kleinen Bilder angebracht. Zusätzlich können Sie versuchen, die äußeren Rahmenkanten so zu arrangieren, dass diese ein Viereck bilden. So gestalten Sie im kleinen Chaos ein harmonisches Ganzes.
Dabei kommt Ihre Galerie zentral an der Wand mit viel Fläche drum herum am besten zur Geltung. Die Mitte des Bildes sollte jedoch so positioniert werden, dass Sie in Augenhöhe des Betrachters liegt. Zusätzlich können Sie wichtige Linien im Raum, wie Türrahmen, Fenster aber auch Regale als Referenzpunkte mit einbeziehen.
Tipp: Die Höhe, aus der ein Bild bewundert wird, hängt neben der Körpergröße auch von der Position des Betrachters ab. Stellen Sie sich also vor dem Anbringen der Bilder die Frage, ob diese überwiegen im Sitzen (z.B. vom Sofa aus) oder im Stehen angesehen werden.
Bevor Sie sich jedoch mit Nagel und Hammer ans Werk machen, sollten Sie Ihre Anordnung probeweise auf dem Boden auslegen. Wen Sie ein Stückchen mehr sichergehen wollen, bastelt sich Schablonen. Dafür können Sie einfach Pappe oder Papier in die Größe Ihrer Bilder zuschneiden und Sie mit Klebeband anbringen. So können Sie Ihr Arrangement ganz einfach anpassen. Sobald Sie dann endgültig zufrieden sind, können Sie zum Hammer greifen.

Als weitere kleine Hilfe haben wir für Sie unsere Lieblingsanordnungen auf „Papier“ gebracht.
 
Bild_klein.jpg
Diese können Sie sich hier in hochaufgelöster Form herunterladen und ausdrucken. So können Sie diese Inspirationsvorlage jederzeit ganz einfach nutzen.

Können Sie Ihre Wandgalerie in unserer Vorlage wiederfinden? Wenn nicht, können Sie unsere Ausführung gern mit einem Foto Ihrer eignen Wandgestaltung ergänzen. Wir freuen uns darauf!
Lieben Gruß
Irina
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3313
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Inspiration für Ihre Wandgalerie

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 07.09.2016, 09:36

Danke für die Anordnungsbeispiele! Da kann ich ein paar Sachen bei mir umsetzen :-).
Benutzeravatar Offline
Photofreaks

250 Beiträge
Beiträge: 456
Registriert: 02.01.2012, 11:30
Gliedstaat: NRW
Kontaktdaten:

Re: Inspiration für Ihre Wandgalerie

Ungelesener Beitragvon Photofreaks » 15.02.2017, 22:20

Interessanter Beitrag, vielen Dank! Ich persönlich habe mich an eine sogenannte "Petersburger Hängung" in den eigenen vier Wänden noch nicht heran gewagt. Es hängt dabei ja auch viel von der Optik des Wohnumfelds, von den Motiven, und den Rahmenfarben ab. Je nachdem könnte ich mir auch eine Anordnung mit "schiefen" Bilderrahmen vorstellen. Ich hatte mal danach im Internet gesucht, und dies hier gefunden...

Bild 5/10: http://www.schoener-wohnen.de/einrichte ... etes-chaos

Liebe Grüße, Andreas
www.facebook.com/AndreasDengsPhotography

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron