Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Fragen und Anregungen zu unseren Produkten » Fotos


Hier können Sie uns Ihre Fragen und Anregungen zum gefertigtem Produkt der Kategorie "Fotos" mitteilen.
Lieferzeiten unterirdisch!
Peter21
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2019, 09:40
Gliedstaat: Sachsen

Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Peter21 » 16.04.2019, 10:31

Hallo,
ich bin neu bei Cewe, habe mich von den vielen Preisen, mit denen geworben wird, verleiten lassen. Am 12.04. habe ich 13x18 Abzüge bestellt, die möglichst noch vor Ostern eintreffen sollten - das wurde auch so kommuniziert bei der Bestellung (Lieferdatum 18.04.). Nun wurde das Datum aber auf den 24.04. geändert - also fast 2 Wochen für ein paar simple Abzüge! Das habe ich in den letzten 20 Jahren bei keinem anderen Printservice erlebt.

Und auch ansonsten ist der Service bei Cewe offensichtlich eher das ungeliebte Stiefkind:
Beim Telefondienst kam man zwar relativ schnell durch. Aber sagen konnte man dort auch nichts. Die Dame am anderen Ende hat gefühlt eine halbe Stunde nach der Trackingnummer des Auftrages gesucht.....ohne Erfolg!
Der Link zum Live-Chat auf dieser Seite (oben Rechts) führt ins Leere, ebenso wie die übermittelte Adresse bei der Freischaltung zum Forum: https://www.cewe-community.com/forum

Es wird wohl das erste und letzte mal gewesen sein, dass ich bei Cewe irgendwas bestellt habe. Schade! D:frown:
Benutzeravatar Offline
Josefia

2500 Beiträge
Beiträge: 4425
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Josefia » 16.04.2019, 10:57

Hallo Peter21,
es ist schade, dass du bei deiner ersten Bestellung eine so schlechte Erfahrung gemacht hast und für dich natürlich sehr ärgerlich. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Lieferzeiten bei CEWE super sind. Es muss irgendeine "Panne" dahinter stecken - die es bei jedem Anbieter mal geben kann.
Da du hier im Forum schreibst, gehe ich davon aus, du willst nicht nur deinen verständlichen Frust loswerden, sondern vielleicht auch einen Tipp D:wink: . Der wäre von meiner Seite: Solltest du deine Abzüge in eine Filiale liefern lassen, schau einfach mal vor Ostern dort vorbei. Meine Bestellungen sind hin und wieder vor dem genannten Termin da, da scheint eine "Sicherheitszeit" eingebaut zu sein.
Ich wünsch dir, dass es noch klappt.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16633
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Sylke » 16.04.2019, 12:04

Hallo Peter21,

wir danken Ihnen, dass Sie mit uns Verbindung aufgenommen haben und uns über diesen Vorfall in Kenntnis setzen. Ich bedaure Ihre Erfahrungen zutiefst und habe eine Prüfung veranlasst. Das ist bei uns nicht die Regel und die Hintergründe lassen sich sicherlich klären. Unser Kundenservice wird sich zeitnah per Mail bei Ihnen melden. Geben Sie uns bitte die Möglichkeit, dieses Problem in Ihrem Sinne zu klären. Ich bin zuversichtlich, dass der Auftrag noch vor Ostern bei Ihnen eintreffen wird.
Liebe Grüße
Sylke
Peter21
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2019, 09:40
Gliedstaat: Sachsen

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Peter21 » 16.04.2019, 12:05

Hallo Josefia,

Danke für die schnelle Antwort und auch für den Tipp! Ich habe allerdings an einen Hermes Shop (der bei uns um die Ecke liegt) liefern lassen, so dass wir nun der Dinge harren müssen, die da kommen (oder auch nicht).

Es ist auf jeden Fall befremdlich, dass Cewe auch innerbetrieblich (mein Anruf beim Service!) nicht in der Lage ist herauszubekommen, wo sich der Auftrag nun befindet (O-Ton: "...in irgendeinem unserer Labors..." - Aha!) und was mit ihm los ist, d.h. wann konkret geliefert wird. Eine "Sicherheitszeit" von 2 Wochen ist jedenfalls alles andere als normal.

Natürlich ist Ostern wieder Schuld (lt. Dame am Telefon), weil es soviel Aufträge gibt etc. etc....Aber da muss man dann eindeutig sagen: Okay, liebes Cewe, wenn Ihr nicht in der Lage seid, ein höheres Auftragsaufkommen zu stämmen, dann teilt das zumindest Euren Kunden mit und laßt sie nicht ins offene Messer laufen! Mein Vorschlag: Setzt auf Eure Homepage: "Lieber Kunde, leider kann zu Ostern die Auftragsausführung bis zu 2 Wochen (oder länger) dauern." Das wäre wenigstens fair.

VG,
Peter

Ergänzung:
Sehe gerade noch den Post von Sylke. Vielen Dank für die Bemühungen! Wäre toll, wenn es tatsächlich noch vor Ostern klappen würde.
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16633
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Sylke » 16.04.2019, 12:12

Hallo Peter21,

ich kann nur wenig zu den Aussagen der Kollegin machen. Der Auftrag ist fertig, befindet sich derzeit auf dem Weg zum Versandlabor und wird dann dem Transportunternehmen übergeben. Unser Kundenservice, der sich unmittelbar mit Ihnen in Verbindung setzen wird, kann Ihnen genauere Auskünfte geben. Es wird klappen, versprochen!
Liebe Grüße
Sylke
Peter21
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2019, 09:40
Gliedstaat: Sachsen

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Peter21 » 16.04.2019, 12:20

Hallo Sylke,

das ist ja mal ein Wort! D:winki: Danke!! Schön, dass hier so schnell und "durchgreifend" reagiert wird. Das könnte mich dann doch noch verleiten, es ein weiteres Mal mit Cewe zu probieren. D:wink:

Wie gesagt, wäre toll, wenn es nun klappt mit der Lieferung. Nur 'ne Anmerkung fix: Es waren 2 Auftrage, beide vom 12.04. (Auftragsnummer: 528784-722575 und 528784-723077). Vielleicht können beide zeitgleich geliefert werden. Nochmals besten Dank und schöne Ostern!

VG,
Peter
Schmidti

100 Beiträge
Beiträge: 147
Registriert: 18.01.2017, 20:14
Gliedstaat: Bayern

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Schmidti » 16.04.2019, 17:29

Hallo Peter 21 -
da hast Du aber wirklich gleich beim 1.Versuch so richtig Pech gehabt. Ich bestelle sehr viel und bin mit den Lieferzeiten absolut zufrieden. Nur so als Beispiel: mein letztes Fotobuch hatte ich am Montag-Abend übermittelt und bereits am Donnerstag! habe ich es schon erhalten (allerdings mit DHL). Und so kenne ich den Dienst von Cewe auch. Gib der Firma wirklich noch einmal eine Chance - Du wirst es bestimmt nicht bereuen.
Freundliche Grüße und Daumen-drück für die Osterlieferung von
Schmidti
Peter21
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2019, 09:40
Gliedstaat: Sachsen

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Peter21 » 16.04.2019, 17:30

So, nur der Vollständigkeit halber:

Ich habe von verschiedenen Cewe-Mitarbeitern eine eMail und einen Anruf bekommen. Nett, aber sorry, umständlicher und verklausulierter geht's kaum! |D:down:

In der Mail heißt es: "Falls Sie eine Ausführliche Erklärung bezüglich des Verbleibs Ihrer Bestellung wünschen..." - Äää..., nein, eigentlich hätte ich nur endlich das Lieferdatum gewußt. Der Anrufer erzählte dann schließlich etwas von Verzögerungen in der Produktion. Welche Verzögerungen und ob ich der einzige sei, den das betrifft, fragte ich - nein, das könne er nicht beantworten, sozusagen Betriebsgeheimnis - top secret! Aha, alles klar! Und wann kommt nun die Lieferung? Der eine der beiden Aufträge am 24.04.! Arrrg, Mist! Und der andere? Der auch!! Oh Mann....! --- Alles irgendwie comedy-reif. Jedenfalls nix mit "vor Ostern". D:frown:

Also, an der Lieferzeit muss/sollte Cewe noch mächtig arbeiten. Selbst die regulären 4 Werktage, die auf der Website für Abzüge angegeben werden, sind schon ziemlich reichlich. Bei Lidl dauert sowas 1-2 Tage, dann liegen die fertigen Abzüge in der nächsten Filiale (Bitte jetzt nicht schreiben: "Dann geh' doch zu Netto....ähm: Lidl!" D:wink: ).

Und wenn das Kind schon mal in den Brunnen gefallen ist (kann ja alles mal passieren), dann bitte den gewogenen Kunden nicht doof sterben lassen! Anstatt stillschweigend das Lieferdatum um 1 Woche auf den 24.04. zu verschieben, wäre eine Mail vorab angesagt gewesen.

Ach ja, als "Dankeschön" hat es einen 10-Euro-Gutschein gegeben. Das will ich nicht verschweigen. Die rechtzeitigen Bilder wären mir allerdings lieber gewesen.
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16633
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Sylke » 16.04.2019, 17:48

Hallo Peter21,

ich werde mich direkt mit unserem Kundenservice besprechen und mich um eine Klärung bemühen. Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten.

Aus meiner Sicht gibt es keine Verzögerung in der Auslieferung. Beide Aufträge sind fertig und auf dem Weg zum Versandlabor bzw. sind dort inzwischen angekommen. Das nächste Signal bekommen wir, sobald das Labor das letzte Signal setzt und die Aufträge an den Transportdienstleister übergibt. Das wird in den nächsten Stunden passieren. Ich habe mir Ihre Auftragsdaten notiert frage und morgen Vormittag noch einmal den Status ab.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3227
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 17.04.2019, 14:52

Ich kann zum Glück genau das Gegenteil berichten.
Beim Fotobuch mit Veredelung war Lieferung avisiert für 23.3 im Drogeriemarkt
und hab gerade jetzt schon die Lieferbestätigung erhalten.
Da werd ich gleich noch lostigern.
Gruß DSL-schnell
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1479
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 17.04.2019, 14:58

...für 23.3.?, welches Jahr denn? E:lol: E:lol:
LG Bäuerin
Benutzeravatar Offline
Silber-Distel

2500 Beiträge
Beiträge: 4884
Registriert: 09.09.2008, 19:34
Gliedstaat: Baden-Württemberg

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Silber-Distel » 17.04.2019, 14:59

DSL-schnell hat geschrieben:
Lieferung avisiert für 23.3. im Drogeriemarkt
... finde das aber ganz schön lange! D:| D:lol:
Liebe Grüße
Silber-Distel
Peter21
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2019, 09:40
Gliedstaat: Sachsen

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Peter21 » 17.04.2019, 15:05

Sylke, Danke für die Bemühungen! Leider sieht es bislang nicht besser aus als die letzten Tage. Nach dem aktuellen Auftragsstatus (siehe screenshot) werden die Bilder immer noch produziert - seit 5 Tagen! Kann natürlich sein, dass der Status dort nicht mit der Realität übereinstimmt. Aber dann könnte sich Cewe diesen "Service" im Web auch komplett sparen. D:frown:
 
IMG_0818.png
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16633
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Sylke » 17.04.2019, 15:20

Hallo Peter21,

zu der Online-Abfrage kann ich keine Auskunft geben. Ich schaue direkt auf die Signale unserer Produktionsstandorte. Der Auftrag 722575 wurde uns am 12.04 um 13:54 Uhr übertragen. Da unsere Standorte nur werktags fertigen, wurde Ihr Auftrag direkt nach dem Wochenende, am Montag den 15.04 um 07:26 Uhr, produziert und für den Transport zum Versandlabor vorbereitet. Der Transport erfolgte gestern und der Standort hat den Auftrag heute für den Transportdienstleister Hermes vorbereitet. Da keine Abholung erfolgt (Ursache klären wir), verschicken wir diesen Auftrag nun per DHL an Ihre Privatadresse. Der Auftrag wird morgen bei Ihnen ankommen. Die Trackingnummer lasse ich Ihnen per Mail zukommen.

Der zweite Auftrag 723077 wurde ebenfalls gestern an das Versandlabor geschickt. Da noch nicht alle Pakete bearbeitet wurden, kann ich leider nicht vorgreifen. Der Auftrag wird aber heute noch zum weiteren Transport vorbereitet. Die Abholung durch den Transportdienstleister erfolgt leider erst morgen und wird voraussichtlich am Samstag bei Ihnen sein.
Liebe Grüße
Sylke
Peter21
Beiträge: 9
Registriert: 16.04.2019, 09:40
Gliedstaat: Sachsen

Re: Lieferzeiten unterirdisch!

Ungelesener Beitragvon Peter21 » 17.04.2019, 15:37

Hallo Sylke,

vielen Dank für die Infos!! So wünschte man sich das direkt und ungefragt von Crewe.
Also nun via DHL. Das ist hier leider auch so ein Problemfall. Häufig klingeln die Zusteller erst gar nicht, sondern legen einfach einen Abholschein in den Briefkasten, und man muss den nächsten Tag (oder erst nach dem Wochenende) zur Post-Filiale traben. Deshalb hatte ich die Abholung im Hermes-Shop um die Ecke gewählt. Okay, aber dafür kann Cewe nun wiederum nichts. So ist das alles halt in unserer deutschen Servicewüste... D:fron:

VG,
Peter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron