Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Dies & Das

Sie wissen nicht wohin mit Ihrem Thema? Hier können Sie Themen platzieren, die thematisch zu keinem anderen Forum passen.
Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen
Basilikum

500 Beiträge
Beiträge: 862
Registriert: 20.06.2020, 16:18

Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon Basilikum » 13.02.2024, 11:25

Liebe Mitarbeiter:innen von CEWE!
Bei den Kundenbeispielen hat die Userin mohkr ein Buch veröffentlicht, das ihr sechsjähriger Enkel selbständig entworfen hat:
Oles allererstes Buch
Sie hat in ihrer Beschreibung darauf hingewiesen, dass sie ihn nicht ausgebessert hat und dass das Buch so ist, wie er es sich vorgestellt hat. Weiters hat mohkr gleich im ersten Satz gebeten, dass das Buch nicht bewertet werden soll.
Es gab trotzdem ziemlich schnell eine Bewertung – mit der Maximalanzahl von Sternen. Das entspricht zwar nicht dem geäußerten Wunsch, ist für mich aber okay.
Nicht in Ordnung finde ich die inzwischen dazu gekommene, deutlich kritischere zweite Bewertung. Ich finde das einem Sechsjährigen gegenüber äußerst unfair und demotivierend.
Wäre es unter diesen Umständen möglich, die zweite Bewertung zu löschen?
LG Basilikum
Benutzeravatar Offline
NeleHonig

50 Beiträge
Beiträge: 72
Registriert: 05.01.2024, 17:17
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon NeleHonig » 13.02.2024, 13:15

Hallo @Basilikum,

Wir können Deinen Unmut über die kritische Bewertung verstehen.
Manche Mitglieder beurteilen die Kundenbeispiele, ohne sich den dazugehörigen Text, in diesem Fall mit der Bitte von einer Bewertung abzusehen, durchzulesen.
Wir nehmen Dein Anliegen ernst, um im Community-Team generell darüber zu diskutieren, ob die Bewertungsfunktion in den Kundenbeispielen in Zukunft manuell beim Hochladen des Kundenbeispiels an- und ausgeschaltet werden kann.

In diesem Fall können wir Deiner Bitte jedoch nicht nachkommen und ausgewählte Bewertungen löschen, solange diese nicht unsere Nutzungsbedingungen verletzen.
Ich bin mir sicher, dass mohkr diese Bewertungen sensibel gegenüber Ole kommuniziert.

Wir hoffen auf Dein Verständnis.

Viele Grüße

Nele D:)
Viele Grüße

Nele D:)
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 3216
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 13.02.2024, 21:43

Basilikum hat geschrieben:

Nicht in Ordnung finde ich die inzwischen dazu gekommene, deutlich kritischere zweite Bewertung. Ich finde das einem Sechsjährigen gegenüber äußerst unfair und demotivierend.

LG Basilikum
Zumal sich besagter User(in?) inzwischen auch in den Kommentaren gemeldet hat, was das Ganze nicht besser macht |D:down:
Wie kaltherzig kann man eigentlich sein |D:down: Das Buch hat ein Kind erstellt und mohkr hat eindeutig gebeten, das Buch nicht zu bewerten!!!
Aber anscheinend muss man heute zu allem seine Meinung kundtun - natürlich in den Weiten des Internets anonym |D:down: -

Wir hatten diese Diskussionen über die Bewertungen und Sternchen schon sooooo oft, bitte CEWE, behaltet das im Auge, ob das nicht endlich abgeschafft werden kann.
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
Oldnat

Freigeist
Beiträge: 2569
Registriert: 15.09.2010, 14:25

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon Oldnat » 13.02.2024, 22:08

Wer veröffentlicht, erntet Reaktionen. Period.
Wer keine Reaktionen will/verträgt, soll nicht veröffentlichen.

Ich finde das Buch übrigens super.

Und wie ich es lesen konnte, sind wohl alle so.

Einen Ausreisser muss es schon wegen der Statistik geben :)

Ich bin 100% sicher, dass Ole das (mit Hilfe der weisen Oma) locker einordnen und verarbeiten kann. Er muss schliesslich lernen, dass die Welt nicht nur aus Honigschlecken besteht, und dass es auch mal Ungerechtigkeit geben kann. Man muss lernen, damit umgehen zu können.

Kopf hoch und weitermachen!
LG Old Nat, der Dino
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 3216
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 13.02.2024, 22:23

Hier freut sich ein 6-jähriger Junge, dass er sein Werk auch im Internet sieht, mehr ist es doch nicht.
Und Marina bat darum, keine Bewertungen abzugeben. Kann man das nicht einfach akzeptieren?
Damit ist das Thema für mich aber auch erledigt, soll ganz sicher keine Diskussion hervorrufen.
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
unicorn75

100 Beiträge
Beiträge: 140
Registriert: 12.12.2019, 17:13

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon unicorn75 » 14.02.2024, 15:04

Basilikum hat geschrieben:
....
Nicht in Ordnung finde ich die inzwischen dazu gekommene, deutlich kritischere zweite Bewertung. ....
Ich finde es schade, wenn der Wunsch keine Bewertungen abzugeben ignoriert wird. Kann aber nachvollziehen, dass CEWE die kritische Bewertung nicht entfernen möchte (besser gesagt nicht darf). Ich bin am überlegen, ob es dem Kleinen etwas bringt dieses Bewertung einfach als "falsch" darzustellen, indem viele positive Bewertungen erfolgen könnten aber dies solltest du entscheiden.
narzisse

100 Beiträge
Beiträge: 221
Registriert: 07.02.2011, 12:56

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon narzisse » 14.02.2024, 16:55

Dann gebe ich jetzt auch noch mal meinen Senf dazu, obwohl ja eigentlich alles schon gesagt ist D:lol:

Ich finde es sehr schade, dass CEWE Bewertungen nicht auf Wunsch löschen kann, besonders in diesem Fall. Aber das ist sicher eine Grundsatzfrage. Dann würden wahrscheinlich immer wieder Wünsche diesbezüglich an CEWE herangetragen werden, wo soll man da die Grenze ziehen?

Absolut daneben finde ich allerdings die Bewertung und auch den späteren Kommentar des besagten Users. Was muss man für ein armseliges Stück Mensch sein, wenn man, noch dazu entgegen dem ausdrücklichen Wunsch der Großmutter / Einreicherin, eine derartige Bewertung für ein Fotobuch eines sechsjährigen!!! Jungen abgibt. Ich finde das erbärmlich und sagt mehr über den User aus als über das Fotobuch.
Liebe Grüße
narzisse
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1295
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 14.02.2024, 17:43

narzisse hat geschrieben:
Ich finde das erbärmlich und sagt mehr über den User aus als über das Fotobuch.
Ganz meine Meinung!

Ich finde, die meisten User im Forum und in der Communty gehen sehr höflich und tolerant miteinander um.
Es geht aber noch dümmer. Habe gerade gesehen, dass heute Mollo38 das Buch von Oli mit 1,3 bewertet hat. Dazu hat sich der User extra neu registriert.
Ich denke mal schon, dass hier CEWE auch mal den User anschreiben und auf diesen Thread oder auf die Netiquette hinweisen könnte.

Bewertungssystem:
Katharine hat im August 2023 geschrieben: Wir sind gerade dabei, diese (und weitere) Funktionen zu überarbeiten. Getan hat sich bisher jedoch noch nichts!
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Sternenstaub
Beiträge: 44
Registriert: 14.04.2019, 14:25
Gliedstaat: Sachsen

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon Sternenstaub » 14.02.2024, 17:46

Mir fehlen jetzt echt die Worte!
Da hat sich doch heute extra ein User in der Community angemeldet, um das Buch des kleinen Ole extrem schlecht zu bewerten.
Ich bin traurig und wütend zugleich. So was ist doch unterste Schublade. |D:down:
Was gibt es nur für Menschen!
narzisse

100 Beiträge
Beiträge: 221
Registriert: 07.02.2011, 12:56

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon narzisse » 14.02.2024, 18:51

Sternenstaub hat geschrieben:
Mir fehlen jetzt echt die Worte!
Da hat sich doch heute extra ein User in der Community angemeldet, um das Buch des kleinen Ole extrem schlecht zu bewerten.
Ich bin traurig und wütend zugleich. So was ist doch unterste Schublade. |D:down:
Was gibt es nur für Menschen!
Ich möchte CEWE hiermit nochmals auffordern, dieser Sache nachzugehen. Es kann ja nicht sein, dass sich jemand extra anmeldet (oder ist es gar der gleiche User unter anderem Namen? Zuzutrauen würde ich es so jemanden!), um einen 6jährigen schlecht zu bewerten!
Liebe Grüße
narzisse
Basilikum

500 Beiträge
Beiträge: 862
Registriert: 20.06.2020, 16:18

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon Basilikum » 14.02.2024, 18:57

Sternenstaub hat geschrieben:
Mir fehlen jetzt echt die Worte!
Da hat sich doch heute extra ein User in der Community angemeldet, um das Buch des kleinen Ole extrem schlecht zu bewerten.
Wenn ein solches Verhalten durch die Nutzungsbedingungen gedeckt ist, sollte man vielleicht die Nutzungsbedingungen überdenken.
mohkr

250 Beiträge
Beiträge: 285
Registriert: 29.04.2019, 08:42

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon mohkr » 14.02.2024, 19:04

Hallo Foris, ich muss mich mal zu Wort melden. Oh du meine Güte, nichts lag mir ferner, als hier eine Diskussion auszulösen.
Eigentlich ging es doch nur darum, einerseits Ole zum selbstständigen Arbeiten und Kreieren mit Software anzuhalten, durch das Öffentlich machen, seine Motivation und seinen Ehrgeiz ein bisschen zu fördern. Andererseits aber, und das war ein starkes Motiv, aufzuzeigen, dass CEWE eine Software entwickelt und zur Verfügung gestellt hat, mit der es auch wirklich für Kinder und ganz junge Menschen möglich ist, mit Software umzugehen, damit zu arbeiten und Freude an der eigenen Kreativität zu entwickeln. Das ist nämlich gar nicht so selbstverständlich. Und das wissen auch alle Eltern und Großeltern; es ist in Zeiten von Playstation und Nintendo Switch absolut nicht einfach, die Aufmerksamkeit von sechsjährigen Kindern zu fesseln.
Klar, Gegenwind gibt es doch immer irgendwie, war zwar nicht so schön hinter die Bewertung noch einen Kommentar zu hauen, aber was soll`s. Das lese ich halt nicht vor! Den Spruch mit dem Ausreißer, schon wegen der Statistik, stimme ich eigentlich auch zu (humoriger Einwand).
Aber dass sich jemand extra heute anmeldet, um eine 1Stern Bewertung abzugeben (0 geht ja nicht), das ist echt GEMEIN! Mit so viel Bosheit kann auch ich nicht umgehen, das treibt einem ja fast die Tränen in die Augen.
Ich werde das Buch nun löschen, um hier keine Diskussionen oder Weiterbewertungen zu Kommentaren anzuheizen.
Aber so traurig wie das jetzt hier ist, ich habe Ole die Kommentare (bis auf einen) vorgelesen und was soll ich sagen: Augen leuchten, Wangen glühen. Eltern sind glücklich, nachdem Ole einen Tisch mit Keksen, Obst und davor zwei Sitzkissen für sie aufgebaut hat, sein Buch, mit Geschenkpapier und Schleife versehen, überreicht hat, ist es ein schöner Tag geworden.
Herzliche Grüße an alle und für alle, die sich lieben und wertschätzen, einen schönen Valentinstag, Marina.
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6369
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 14.02.2024, 19:27

Liebe Marina,
einerseits bedauere ich deinen Entschluss, das Buch zu löschen, andererseits kann ich dir nur meine Hochachtung zu diesem Schritt aussprechen. Es ist sehr traurig, dass es immer wieder Menschen gibt, die sich im Rahmen der Anonymität dazu herablassen, andere zu beleidigen, klein zu machen usw.
mohkr hat geschrieben:

Aber dass sich jemand extra heute anmeldet, um eine 1Stern Bewertung abzugeben (0 geht ja nicht), das ist echt GEMEIN! Mit so viel Bosheit kann auch ich nicht umgehen, das treibt einem ja fast die Tränen in die Augen.
Das ist nicht nur GEMEIN, D:mrgreen: das ist einfach nur unverschämt, dummdreist und beleidigend.

Herzliche Valentinstag-Grüße D:inlove:
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1295
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 14.02.2024, 19:31

Hallo Marina,
ich finde es sehr schade, dass du das Kundenbeispiel wegen solcher User rausgenommen hast.
Danke noch mal fürs Zeigen.
Gruß Asiafan
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
mohkr

250 Beiträge
Beiträge: 285
Registriert: 29.04.2019, 08:42

Re: Löschen einer Bewertung bei den Kundenbeispielen

Ungelesener Beitragvon mohkr » 14.02.2024, 20:00

Asiafan hat geschrieben:
Hallo Marina,
ich finde es sehr schade, dass du das Kundenbeispiel wegen solcher User rausgenommen hast.
Danke noch mal fürs Zeigen.
Gruß Asiafan
Liebe Asiafan, die Kommentare von heute sind ja noch nicht online, ich wollte nicht, dass es durch die Bewertung, gerade des neu angemeldeten Users, zu Gegenkommentaren kommt. Wir wissen ja, wie das dann ist, man findet es doof oder mies und schreibt das auch, dann wird wieder das Gesagte bestätigt oder gegen geredet. Ich denke, das ist nicht gut, die Gemüter daran zu erhitzen.
Aber du hast recht, ich finde es auch schade.
Liebe Grüße, Marina.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste