Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Gestaltungssoftware

Sie haben Fragen und Anregungen zu unserer Software? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Experten austauschen.
Fotos unscharf/verwaschen + gelbstich
CTDI100
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2023, 17:54
Gliedstaat: Berlin

Fotos unscharf/verwaschen + gelbstich

Ungelesener Beitragvon CTDI100 » 02.08.2023, 17:22

Betriebssystem: Windows
Versionsnummer: 7.3.3


Beschreibung:

Hi liebe Community!

Für unser Neuseeland-Projekt möchten wir jetzt ein Fotobuch anfertigen.
Allerdings:
Im CEWE-Fotoeditor ist mir aufgefallen, dass die bearbeiteten Bilder leider oft unscharf und verwaschen wirken. Im Vergleich dazu erscheinen die Bilder, die ich in Lightroom oder der internen Bildbearbeitung von CEWE bearbeitet habe, gestochen scharf und detailreich.
Auch in der Vorschau sind sie verwaschen, als ob ein starker Gaußscher Algorythmus drüber läuft. Am Format sollte es nicht liegen.
Bei im RAW-Format geschossenen Bildern mit einer Auflösung von 4000x3000 und ungecropped, sollte sowas nicht passieren. Das ist für A4 oder doppelseitig eigtl genug zum Ausdrucken. Hatte es auch als PNG aus Lightoom exportiert.
Was mit noch aufgefallen ist, dass das Bild auf einmal einen starken gelbstich bekommt.
Ich hatte dann herausgefunden, dass im Fotoeditor bzw in der Fotobearbeitung der Weichzeichner angeschaltet war. Warum auch immer man sowas möchte..? Nichtsdestoweniger den Weichzeichner ausgeschaltet und in der Bearbeitung sah das Bild exakt wie in Lightroom aus. Im Album und in der Vorschau genauso schlecht wie vorher.

Ich habe das Gefühl, CEWE mag keine SONY-Kameras D:neutral: . Bei den Fotos meiner Partnerin ist das kein Problem (geschossen mit Samsung S23).

Auch sollte eine Funktion eingebaut werden, dass die reduzierte Darstellung der Bilder (um Performance zu sparen), abgeschaltet werden kann. Hat ja nicht jeder ein 08/15Laptop. D:winki:


Im Anhang ein Snippet vom Album und hier in Dropbox das Original:
https://www.dropbox.com/scl/fi/s4cxstg8 ... o368u&dl=0


Vielen Dank im Vorraus und VG!


Vorgehensweise:

1. Fotobearbeitung überprüft
2. Crosscheck in Lightroom
3. ...


Systembeschreibung:

(Schnell genug)
Win10 Pro 21H2 19044.3086
AMD 5800X
RAM 32GB CL14
7900XTX Grafikkarte
Alles auf SSD/NVME


Dateianhänge
BSP Album.PNG
Benutzeravatar Offline
Reisetante

1000 Beiträge
Beiträge: 1472
Registriert: 17.04.2015, 19:46

Re: Fotos unscharf/verwaschen + gelbstich

Ungelesener Beitragvon Reisetante » 02.08.2023, 20:46

Ich habe eine Sony und überhaupt keine Probleme. Den Weichzeichner verwende ich regelmäßig für das Erstellen eigener Hintergründe.

Ich weiß nicht, ob man dem Fotoeditor mehr Arbeitsspeicher zuweisen kann, das könnte evtl das Darstellungsproblem beheben.

Sind in der Bildbearbeitung alle Werte auf Standard? Wenn bei Gammakorrektur keine 100 % sind, können Farbabweichungen vorkommen.

Die Wolken in dem Foto sind aber doch weiß?
Benutzeravatar Offline
CEWEianer

500 Beiträge
Beiträge: 837
Registriert: 14.07.2016, 12:28
Kontaktdaten:

Re: Fotos unscharf/verwaschen + gelbstich

Ungelesener Beitragvon CEWEianer » 02.08.2023, 20:47

Hallo CTDI100,

gerne geben wir deinen Vorschlag einer dateigrößenangepassten Vorschau an unsere Entwickler weiter. Unsere Software ist aktuell so ausgelegt, dass in der Vorschau Dateien mit durchschnittlichen Größen auf unterschiedlichen Systemen angezeigt werden können.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass die von Dir verwendeten Bilder im Farbraum sRGB (kein CMYK, keine Graustufen, kein Schwarz/Weiß) gespeichert wurden

Bitte lasse uns wissen, wie groß die exportierten PNGs sind und ob noch weitere Modifikationen in der Bearbeitung erfolgt sind, außer eine Komprimierung.

Viele Grüße, Anna

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste