Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ
Hier können Sie Ihre Fragen und Anregungen zum Umgang mit der Software austauschen.
Vorgegebene Bildgröße
Benutzeravatar Offline
KlausA

100 Beiträge
Beiträge: 206
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon KlausA » 06.05.2019, 17:20

Betriebssystem: Windows
Versionsnummer: 6.3.1
Handelspartner: dm


Beschreibung:

Ich habe mir heute die 6.3.1 installiert und bin gerade dabei, mein aktuelles Fotobuch damit zu erstellen. Ich erstelle meistens (auch jetzt) ein quadratisches Buch mit maximaler Anzahl von Seiten (29x29).

Bisher (hatte bis heute die 6.2.1, gilt aber auch für vorherige Versionen) war es so, dass beim Positionieren eines Bildes auf eine Seite dies so groß dargestellt wurde, dass (beim Querformat) genau 2 nebeneinander und 3 untereinander die gesamte Seite gefüllt haben und beim Hochformat analog 3 nebeneinander und 2 untereinander.

Mit der Version 6.3.1 wird das Bild in der Größe 17,74 x 11,85 (immer bezogen auf 3:2-Bilder) dargestellt.

Frage: Ist das eine absichtliche Änderung? Wenn ja, mit welchem Hintergrund? Wenn nein, kann man das wieder so machen, wie vorher? Die bisher vorgeschlagene Bildgröße habe ich sehr häufig genau so gelassen - bei der neuen Bildgröße muss ich jedes Bild anpassen. Oder besteht die Möglichkeit das irgendwo über die Einstellungen anzupassen?

Danke und Gruß

Klaus


Benutzeravatar Offline
KlausA

100 Beiträge
Beiträge: 206
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon KlausA » 08.05.2019, 11:01

Sorry, ich habe mich vertan: ich habe mir natürlich die 6.4.3 installiert und nicht die 6.3.1 - das Verhalten bezieht sich also auf die 6.4.3.

Und dazu eine Frage, die mir vielleicht helfen könnte, einen workaround zu nutzen:

Es gibt mit Strg+F die Möglichkeit, ein neues Foto einzufügen. Habe ich die Möglichkeit, die Größe dieses neuen Fotos zu beeinflussen?

Wenn ich ein Foto auf einer Seite markiert habe, und drücke dann Strg+F wird ein Foto in derselben Größe, wie das markierte Foto erstellt. Aber leider ist auf einer leeren Seite ja kein passendes Foto und die Größe scheint mir ziemlich willkürlich zu sein. Deshalb die Frage: Besteht die Möglichkeit, das so zu gestalten, dass man z.B. ein 10x15-Foto einfügen kann?

Danke für einen Tipp
Klaus
Benutzeravatar Offline
spica50

1000 Beiträge
Beiträge: 1426
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon spica50 » 08.05.2019, 11:17

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Wenn Du auf der vorherigen Seite ein schon eingefügtes Bild in den gewünschten Maßen anklickst, also markierst, und dann auf der folgenden Seite "Neues Foto" anklickst, wird der Platzhalter in den markierten Maßen von der Vorderseite eingefügt.

Alternativ könntest Du Dir persönliche Layouts abspeichern. Wenn Du Seitengestaltungen mehrfach wiederholen möchtest, markierst Du einfach die jeweilige fertig gestaltete Seite einmal komplett und gehst dann auf "Layout speichern".
 
speichern.JPG
Das funktioniert nur je Einzel- und nicht für eine gesamte Doppelseite.

Die gemerkten Layouts findest Du wieder unter "Meine Layouts". Hier kannst Du eine bestimmte Anzahl Fotos bzw. einfach "beliebige Anzahl" auswählen.
 
meine Layouts.JPG

Vielleicht vereinfacht das Deine Arbeitsweise?
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
KlausA

100 Beiträge
Beiträge: 206
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon KlausA » 08.05.2019, 11:25

spica50 hat geschrieben:
Wenn Du auf der vorherigen Seite ein schon eingefügtes Bild in den gewünschten Maßen anklickst, also markierst, und dann auf der folgenden Seite "Neues Foto" anklickst, wird der Platzhalter in den markierten Maßen von der Vorderseite eingefügt.
Hallo spica50,
das hatte ich mir auch gedacht, aber es funktioniert so nicht. Ich markiere ein 10x15-Bild auf einer Seite, wo ich ein solches Bild habe, gehe auf eine leere Seite, drücke Strg+F und das eingefügte Bild ist 14,5x10,87 (also noch nicht mal dasselbe Format).

Mit Layouts arbeite ich auch relativ viel, aber es geht mir um die Bilder, die ich ohne Layout positionieren möchte. Der frühere Vorschlag für die Bildgröße war (zumindest für mich) oft passend, der aktuelle ist viel zu groß. Deshalb suche ich nach einer Möglichkeit, ein Bild in der gewünschten Größe zu positionieren, so dass ich nicht jedesmal die Größe anpassen muss.

Mini-workaround ist: passendes Bild von irgendwo kopieren und dann mit das neue Bild darauf legen. Aber es müsste doch eigentlich auch so irgendwie gehen ...
Benutzeravatar Offline
spica50

1000 Beiträge
Beiträge: 1426
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon spica50 » 08.05.2019, 11:30

Mit Alt+F (das meintest Du sicher) funktioniert es tatsächlich leider gar nicht. Ich hatte stattdessen das Icon aus der oberen Leiste benutzt. Da funktioniert es mal ja, mal nein. Hm... Ich versuche mal herauszubekommen, ob ich da eine "Logik" erkennen kann.


EDIT: Jetzt kann ich es gerade selbst nicht nochmals funktionierend duplizieren und bin irritiert...

Was funktioniert, ist: leeren Platzhalter in Wunschgröße kopieren (STRG+C) und auf der neuen Seite mit STRG+V einfügen. Aber das hast Du evtl. schon probiert?
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
KlausA

100 Beiträge
Beiträge: 206
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon KlausA » 08.05.2019, 12:04

Hallo spica50,
ja, ich meinte natürlich Alt+F, aber das Ergebnis, ob ich diese Taste oder das Icon oben benutze, ist bei mir identisch - also gleich schlecht D:lol:

Ja, das Kopieren eines leeren Rahmens (den ich ja eigentlich nirgendwo habe) entspricht ja meinem Mini-workaround - ein passendes Bild kopieren, einfügen, überschreiben.

Find ich insgesamt aber nicht wirklich toll - da sollte CEWE m.E. eine passendere Lösung integrieren

Aber Danke für deine Tipps D:)
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3457
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 08.05.2019, 17:45

Ja, bei mir wird auf einer Seite ohne Markierung auch immer ein Fotovorlage der Größe 14,5 x 10,87 angelegt. Eine interessante Größe: Hat ein paar Nachkommastellen und ist kein Fotoformat.

Ein Workaround, der mir einfällt, wär
  • Leeres Fotobuch mit maximale Seitenanzahl
  • auf der ersten Doppelseite alle Fotovorlagen löschen
  • Die Doppelseite auf alle nachfolgenden kopieren
  • Auf der ersten Doppelseite eine senkrechte und eine waagrechte Fotovorlage in gewünschter Größe anlegene
  • Dei Doppelseite auf alle nachfolgenden kopieren
Eleganter finde ich Spicas Vorschlag mit Layouts zu arbeiten. Du legst die ein privates Layout mit 2 Bildern an (einmal senkrecht und einmal waagrecht in der gewünschten Größe und zeihst das Layout auf die leere Seite.

Alles halt nur workarounds.
Benutzeravatar Offline
KlausA

100 Beiträge
Beiträge: 206
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon KlausA » 09.05.2019, 13:44

@Grasmücke:
Ich fange meine Bücher grundsätzlich so an, dass ich sie mit der maximal möglichen Seitenzahl bestücke und anschließend "0 Seiten auf alle Innenseite" lege. Damit sind alle Vorlagen erstmal weg (ich kann nach wie vor nicht begreifen, warum man dort nach wie vor auf jeder Seite 2 Bildrahmen positioniert - möchte den sehen, der die schon jemals gebraucht hat, aber scheinbar schafft CEWE es nicht, ein LEERES Fotobuch zu öffnen).

Ja, dann könnte man sich die Seiten mit der eigenen Vorlage wieder vollmüllen, aber die Arbeitsweise ist eigentlich so, dass das Design einer Seite sehr abhängig ist von den zur Verfügung stehenden Bildern. Klar, man hätte dann schon mal prophylaktisch eine ggf. gebrauchte Bildgröße zur Verfügung und die weiteren könnte man dann mit Anklicken und Bild hinzufügen erzeugen. So richtig zufriedenstellend finde ich es nicht. Vor allem auch, weil der bisherige Größenvorschlag durchaus vernünftig und brauchbar war. Verstehe nicht, warum man das ohne Not ändert.

Aber danke für deine Hinweise - viele Grüße

Klaus
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3457
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 10.05.2019, 07:49

KlausA hat geschrieben:
Ich fange meine Bücher grundsätzlich so an
Hallo KlausA, ich lese deine Beiträge immer gerne und ich weiß auch, dass du ein "cewe-Fotobuch-Profi" bist, der sein Wissen auch weitergibt. Alle beschriebenen Workaround-Ideen sind wahrscheinlich nix neues für dich. Ich habe deinen Eintrag sozusagen "benützt", weil es vielleicht Forum-Leser gibt, die gerne mehr Details haben. Mir geht es zumindest in anderen Foren, wo ich mit dem Thema nicht so vertraut bin, so, dass ich mir oft wünsche, dass die Beiträge nicht so viel Vorwissen voraussetzen. Bevor ich jetzt noch ins Philosophieren komme, bremse ich mich mal ein ... D8-)
Benutzeravatar Offline
KlausA

100 Beiträge
Beiträge: 206
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon KlausA » 10.05.2019, 08:08

D:oops:
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 17715
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon Sylke » 13.05.2019, 16:29

Hallo KlausA,

ich muss offen gestehen, dass wir Ihren Beitrag nicht ganz verstehen. Um was geht es Ihnen genau? Um unsere Layoutvorlagen und die Größe der einzelnen Bildfelder oder um neue, von Ihnen hinzugefügte Bildfelder? Wir haben den Eindruck, dass sich hier mehrere Themen vermischen.

Die Bildfelder unserer Layouts sind unabhängig von der Softwareversion gleich groß. Um bei Ihrem Beispiel zu bleiben, beim CEWE FOTOBUCH Quadratisch (zwei Bildfelder übereinander), ist ein Bildfeld 18,66 x 8,98 cm groß - in der 6.2.1 sowie alle folgenden Versionen.

Beim Einfügen eines neuen Bildfeldes können Sie ein Bildfeld in der bevorzugten Größe anlegen, es markieren und mit ALT+F einfügen. Die Größe wird für die sichtbare Doppelseite übernommen. Wenn Sie ein Bild markieren und dann einen Seitenwechsel vornehmen, geht der Fokus zum ausgewählten Bild verloren und es wird nicht in der gewünschten Größe eingefügt.

Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen etwas genauer. Gerne Schritt für Schritt mit einem Screenshot.

KlausA hat geschrieben:
Ich fange meine Bücher grundsätzlich so an, dass ich sie mit der maximal möglichen Seitenzahl bestücke und anschließend "0 Seiten auf alle Innenseite" lege. Damit sind alle Vorlagen erstmal weg (ich kann nach wie vor nicht begreifen, warum man dort nach wie vor auf jeder Seite 2 Bildrahmen positioniert - möchte den sehen, der die schon jemals gebraucht hat, aber scheinbar schafft CEWE es nicht, ein LEERES Fotobuch zu öffnen).
Das ist richtig, da wir kein leeres Produkt ohne Layoutvorlagen anbieten möchten.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 17715
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon Sylke » 13.05.2019, 16:46

Hallo grasmuecke,
hat geschrieben:
Ja, bei mir wird auf einer Seite ohne Markierung auch immer ein Fotovorlage der Größe 14,5 x 10,87 angelegt. Eine interessante Größe: Hat ein paar Nachkommastellen und ist kein Fotoformat.
Verstehe ich dich richtig, du hast ein Bildfeld auf eine vorherigen Seite markiert, dann einen Seitenwechsel vorgenommen und ein neues Bildfeld eingefügt? Das geht natürlich nicht, da der Fokus zum ausgewählte Bild verloren geht und das neue Bildfeld so mit einem Default-Wert eingefügt wird.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
KlausA

100 Beiträge
Beiträge: 206
Registriert: 16.11.2011, 15:11

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon KlausA » 13.05.2019, 19:23

Sylke hat geschrieben:
Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen etwas genauer. Gerne Schritt für Schritt mit einem Screenshot.
Hallo Sylke,
sorry, wenn ich mich unklar ausgedrückt habe. Ich versuche es noch einmal - mit Screeshots.

Meine Bilder sind normalerweise im Verhältnis 3:2 fotografiert. Meine bevorzugte Größe für ein Fotoalbum ist quadratisch in der Größe 30x30 (oder genauer 29x29).

Bis zur Version 6.2.1 war es so, dass die Größe eines Bildes, wenn man es auf eine leere Seite platziert hat, bei diesem Buchformat und dem angegebenen Bild-Seitenverhältnis immer 14,47x9,67 (bzw. 9,67x14,47) war. Damit passten 3 gleich ausgerichtete Bilder ohne Lücke horizontal (bzw. vertikal) auf ein Blatt. Ich habe das sehr häufig verwendet. Aber auch ohne diese Möglichkeit, habe ich die Bilder sehr häufig in genau dieser Größe im Fotoalbum belassen, zumal es sehr nahe an dem früher sehr beliebten 10x15-Format war. Siehe hierzu die Screenshots "6.2.1 - Querformat" und "6.2.1 - Hochformat".

Bei der 6.4.3 werden die Bilder aber leider viel größer im Buch eingefügt und zwar in der Größe von 17,80x11,87 (bzw. 11,87x17,80). Das ist ein Format, das man leider nur selten gebrauchen kann - man bekommt von derselben Ausrichtung auch nur max. 2 Bilder auf eine Seite. Siehe hierzu die Screenshots "6.4.3 - Querformat" und "6.4.3 - Hochformat".

Mein Anliegen hat also nichts mit irgendwelchen Layouts (weder eigenen noch von CEWE angebotenen) zu tun sondern einzig und alleine mit der vorgegebenen Bildgröße, wenn man ein Foto auf eine leere Seite zieht.

Da ich bisher noch nirgendwo gelesen hatte, dass sich jemand an der vorherigen Bildgröße beim Positionieren gestört hat, hoffe ich, dass es möglich ist, das wieder so zuändern, wie es vorher war. Das würde mir einiges an Arbeit ersparen.

Vielen Dank und viele Grüße

Klaus

P.S. Dass die Bilder nicht exakt dieselbe Größe haben und ein paar mm abweichen, liegt wahrscheinlich an meiner unruhigen Hand beim Erstellen des Screenshots D:oops:
Dateianhänge
6.2.1 - Hochformat.jpg
Beispiel beim Einfügen eines Hochformatbildes in der Version 6.2.1
6.2.1 - Querformat.jpg
Beispiel beim Einfügen eines Querformatbildes in der Version 6.2.1
6.4.3 - Hochformat.jpg
Beispiel beim Einfügen eines Hochformatbildes in der Version 6.4.3
6.4.3 - Querformat.jpg
Beispiel beim Einfügen eines Querformatbildes in der Version 6.4.3
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 17715
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon Sylke » 13.05.2019, 20:26

Hallo KlausA,

vielen Dank für Ihre ausführliche Erklärung. Ich werde es mir morgen an meinem Firmenrechner ansehen, intern besprechen und Ihnen dann eine Rückmeldung geben.

Ich wünsche Ihnen eine schönen Abend!
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 17715
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Vorgegebene Bildgröße

Ungelesener Beitragvon Sylke » 14.05.2019, 16:48

Hallo KlausA,

ich habe das Gespräch zu unserer Entwicklungsleitung gesucht, da mir die Hintergründe für diese Änderung unbekannt waren. Tatsächlich wurden mit der Umsetzung Wünsche aus dem Kundenkreis erfüllt, die u.a. auch mit der Bildausrichtung im Zusammenhang stehen. In diesem Zuge wurde die Umsetzung überdacht und von uns angepasst. Die Änderung erfolgte von 6.2. auf 6.3. Von einer erneuten Änderung möchte die Entwicklung absehen.

Sie können sich mit einen Layouts oder auch Kopien von markierten Bildfeldern behelfen.
Liebe Grüße
Sylke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste

cron