Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Kundenbeispiele


Sammeln von virtuellen Fotobüchern
Benutzeravatar Offline
Josefia

2500 Beiträge
Beiträge: 4350
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Sammeln von virtuellen Fotobüchern

Ungelesener Beitragvon Josefia » 29.03.2018, 15:20

Oh, jetzt habe ich nochmal getestet und muss etwas einschränken. Man findet über google nur die Fotobücher in den alten Kundenbeispielen und bei den FB-Wettbewerben. Sorry.
Über die neuen Profil-Namen findet man sie leider nicht.
Josefia hat geschrieben:
Hat man dann ein FB des Autors gefunden, kann man über den Usernamen die weiteren finden.
Ich meinte damit: Wenn du bei einem Kundenbeispiel auf den Namen des Autors klickst, werden dir alle seine Fotobücher angezeigt - falls er/sie mehr als eins eingestellt hat.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6380
Registriert: 20.07.2007, 13:23
Gliedstaat: Weinviertel

Re: Sammeln von virtuellen Fotobüchern

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 29.03.2018, 15:21

Bei den Kundenbeispielen brauchst du nur auf den roten Namen klicken, dann siehst du die restlichen Bücher des Erstellers. Bei den Wettbewerbsbüchern geht das leider nicht.
Dateianhänge
29-03-_2018_15-19-52.jpg
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Nordi

50 Beiträge
Beiträge: 74
Registriert: 13.02.2018, 18:54

Re: Sammeln von virtuellen Fotobüchern

Ungelesener Beitragvon Nordi » 29.03.2018, 15:37

geniesser66 hat geschrieben:
ich würde mir wünschen, dass man bei den Beispielbüchern UND auch hier im Forum die Mitglieder bzw Ersteller der Fotobücher per E-Mail kontaktieren kann. Wer das nicht möchte muss diese Option ja nicht freischalten lassen.
Ich kenne das so aus einem Reiseforum und finde es super.
Die Idee finde ich auch gut. Es kann ja jeder selbst entscheiden, ob er seine eMail-Adresse angeben möchte.
Es muss nicht alles über das Forum in die Öffentlichkeit gebracht werden.
Benutzeravatar Offline
phili

250 Beiträge
Beiträge: 352
Registriert: 07.05.2010, 13:49

Re: Sammeln von virtuellen Fotobüchern

Ungelesener Beitragvon phili » 29.03.2018, 16:23

Rotuma hat geschrieben:
Bei den Kundenbeispielen brauchst du nur auf den roten Namen klicken, dann siehst du die restlichen Bücher des Erstellers. Bei den Wettbewerbsbüchern geht das leider nicht.
Bei älteren Fotobüchern funktioniert das auch nicht, weil dann kommt:
"Es wurden 12616 Kundenbeispiele gefunden".
Ebenso nicht auf der Kundenbeispielseite "www.cewe-fotobuch.de/kundenbeispiele/buch/xxxx" und wie schon beschrieben bei den FBs des Fotobuchwettbewerbs.

Das mit dem Klick auf den Namen hatte ich auch schon ausprobiert, aber zielsicher hatte ich mir natürlich FB ausgesucht, bei denen das nicht funktioniert D:lol:
Liebe Grüße
Phili
Benutzeravatar Offline
phili

250 Beiträge
Beiträge: 352
Registriert: 07.05.2010, 13:49

Re: Sammeln von virtuellen Fotobüchern

Ungelesener Beitragvon phili » 04.04.2018, 14:55

Bisher war es ja nicht einfach, ein bestimmtes Kundenbeispiel zu finden (wie man den diversen Posts entnehmen kann). Nun hat Cewe noch einen obendrauf gelegt.
Alle bisher gespeicherten Links zu FBs auf der Seite
www.cewe.de/cewe-fotobuch/kundenbeispiele ...
funktionieren nicht mehr. Und noch schlimmer ist, dass die Fotobuchnummer nun nicht mehr in der URL angezeigt wird, wo man bisher wenigsten noch die Nummer direkt eingeben konnte.
Ebenso wird bei älteren FBs als Autor CEWE angegeben.
Gut gemacht! (ironisch)
Und warum sind die Einreichungen zu den FB-Wettbewerben nicht dauerhaft einsehbar D:frown: ? Das leuchtet mir überhaupt nicht ein, da gerade das ja oft die wirklich schönen Beispiele zum Merken sind. Und nicht alle Einreichungen sind auch in der Community zu finden.

Ich verstehe nicht, was bei einer datenbank-gestützten Anwendung so schwierig ist, FB-Beispiele sinnvoll zu verwalten (natürlich vorausgesetzt man hat ein gutes Datenmodell D:mrgreen: ).

Mein Wunsch wäre:
Anzeige bei den FBs und erweiterte Suche eines FBs nach seinen Metadaten:
1) interne Nummer
2) Name des Verfassers
3) Name des Fotobuchs
4) Einstelldatum

Vielleicht erbarmt sich bei CEWE ja mal jemand dieses leidigen "Suchthemas".
Liebe Grüße
Phili
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16505
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Sammeln von virtuellen Fotobüchern

Ungelesener Beitragvon Sylke » 05.04.2018, 19:43

Hallo phili,
hat geschrieben:
1) https://www.cewe-community.com/global/example/xxxx
2) https://www.cewe-fotobuch.de/kundenbeispiele/buch/xxxx
3) https://www.cewe-community.com/de/galerie/book/xxxx
Nach deinen Ausführungen ist 1) die "Mutter" aller Beispiele.
2) wird aus 1) "gefüttert"
3) ist nur temporär für den Fotowettbewerb in der Galerie zu sehen.

Sie haben das Thema für sich bereits gut erklärt. Unter cewe-community liegen alle Services, die eine Interaktion ermöglichen. Die Kundenbeispiele der Community, das Forum, die Wettbewerbe usw. Das ist für diese Bereiche die Kernseite. Diese Inhalte werden dann von unseren anderen Webseiten gespiegelt und auch dort angezeigt. Seit Dienstag gibt es die Brandseite cewe-fotobuch.de nicht mehr. Unsere Hauptseite heißt nun cewe.de

Unter Community verstehen derzeit viele nur den Bereich Kundenbeispiele, da dieser Bereich derzeit auf der Startseite angezeigt werden. Langfristig wird es eine andere Startseite auf cewe-community.de geben, die den Zugriff auf alle interaktiven Bereiche ermöglicht und dann wird deutlicher, was wir genau unter dem Begriff Community verstehen. Punkt 3 wird dann ebenfalls verständlicher.
Liebe Grüße
Sylke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron