Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Ideenfindung - Ihre Gestaltung zur Diskussion

Sie sind sich bei der eigenen Gestaltung unschlüssig? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Anregungen für neues Fotobuch Sydney
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1385
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 24.05.2023, 11:11

Hallo zusammen,
habe jetzt schon etliche Seiten meines Sydney Buches fertig gestellt
und möchte Euch wieder mal nach Eurer Meinung fragen.

Als erstes habe ich eine Doppelseite von Sydney Opera House gestaltet.
Frage dazu:
1.wie würdert ihr den Text auf der linken Seite anordnen - seitlich links oder unterhalb der Fotos
2. Als Hintergrund habe ich die Kacheln des Daches verwendet - mit 80 oder 90 % Transparenz. Was gefällt Euch besser?

Liebe Grüße von Hilde
 
Text links - 80 % Transparenz.png
Text links mit 80% Transparenz
 
Text unten - 90 % Transparenz.png
Text unterhalb mit 90% Transparenz
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5476
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon spica » 24.05.2023, 11:29

Rechtsbündig würde ich nur kurze Fakten setzen, keinen Fließtext, da es nicht der natürlichen Leserichtung entspricht. Die Detailaufnahmen vom Dach unterscheiden sich offenbar nur durch den Lichteinfall und minimal im Ausschnitt. Daher würde ich eines dieser Bilder weglassen und an dessen Stelle den Text platzieren.

Zur rechten Seite: Da steht zweimal Sydney Opera House. Warum? Und die Schrägstellung finde ich besonders vom Neigungswinkel her sehr anstrengend. Darauf würde ich wohl grundsätzlich verzichten und Texte generell gerade ausrichten.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 2223
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 24.05.2023, 12:14

Hallo Hilde

Ach wie schön, ich bekomme schon wieder Fernweh. D:)
Ich finde auch, dass die beiden Dachbilder zu ähnlich sind. Vielelicht hast du ja noch eine andere Variante. Ich kann mir vorstellen, dass du mindestens 20 Bilder vom Dach hast. Mir ging es zumindest so.
Mir gefällt die Schrift links schon gut, aber auch nicht unbedingt rechtsbündig. Eher als Blocksatz. Aber das ist bei dem schmalen Block halt etwas schwierig.
Die Doppelbeschriftung auf der re. Seite ist mir auch aufgefallen. Lass den schrägen Schriftzug weg.
Das mit dem Hintergrund finde ich ganz gut, vielleicht sogar noch etwas mehr Transparenz, im Buch ist es dann meistens doch deutlicher als gedacht.

LG Monika
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1385
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 24.05.2023, 13:09

Hallo Spica und Monika
Danke erst mal für Eure Meinungen.
Fotos von der Sydney Opera haben wir massig. Für Details bin immer ich zuständig. Da macht mein Mann meist keine.
Ich werde noch mal meine Fotos durchgehen und wenn ich kein bessers finde wohl das rechte Foto weglassen.
@Monika, ich hatte zwei Varianten einmal 80% und einmal 90%. Da werde ich mal die 90% nehmen.

Noch eine Frage
Mein Australienbuch ist ja unterschiedlich bei den Usern angekommen. Für Sydney wollte hab ich ehe schon größere Fotos eingefügt.
Außerdem hab ich ein bischen mit Hintergründen gearbeitet. Teilweise habe ich auch statt grau eine blaue Schriftfarbe genommen.
Darf ich Euch mal zwei Screenshots schicken mit jeweil 6 Doppelseiten. Ich weiß aber nicht ob es recht viel bringt.
Gruß Hilde
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
narzisse

100 Beiträge
Beiträge: 234
Registriert: 07.02.2011, 12:56

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon narzisse » 24.05.2023, 13:44

Zu den Hintergründen allgemein: ich finde es oft besser ohne Hintergrund, also weiß gelassen. Ich finde, die Fotos wirken schöner.
Liebe Grüße
narzisse
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1385
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 24.05.2023, 14:13

Ich hab jetzt mal etwas herum probiert. Kann mich jedoch nicht entscheiden, ob mit oder ohne Rand.
Den Hintergrund möchte ich aber behalten.
Was meint Ihr?
 
Sydney 1.png
 
Screenshot (63).png
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6581
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 24.05.2023, 16:18

Hallo Asiafan,
es gefällt mir, dass du den Vorschlag von Spica umgesetzt hast, Diese Idee hatte ich ebenfalls.
Die Variante mit dem schmalen Rahmen finde ich sehr gut, allerdings solltest du noch einmal kontrollieren, dass die Abstände überall gleich groß sind.

Auf der rechten Seite empfinde ich den Tages-Button in der Anordnung oben rechts besser, so wie du es im ersten Entwurf angeordnet hattest.

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5476
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon spica » 25.05.2023, 09:40

Mir gefällt die Gestaltung mit dem zarten Rahmen auch am besten. Zur Ausrichtung hat Traumfänger ja schon geschrieben. Das farbige Textfeld sitz oben z.B. nicht auf einer Linie mit dem benachbarten Foto. Da würde ich noch zupfen.

Und hast Du schon einmal geschaut, ob

Sydney
Opera House


Dir in der mittigen Ausrichtung besser gefallen würde als

Sydney Opera
House


?

Ich glaube, das sähe gefälliger aus.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1385
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 25.05.2023, 12:04

Asiafan hat geschrieben:

Noch eine Frage
Mein Australienbuch ist ja unterschiedlich bei den Usern angekommen. Für Sydney habe ich ehe schon größere Fotos eingefügt und das Buch ist auch nicht ganz so textlastig.
Außerdem hab ich ein bischen mit Hintergründen gearbeitet. Teilweise habe ich auch statt grau eine blaue Schriftfarbe genommen.
Ich würde Euch gerne mal
für eine groben Überblick
zwei Screenshots schicken mit jeweils 6 Doppelseiten.
Ist dies für Euch in Ordnung?
Ich weiß aber nicht ob es recht viel bringt.
Gruß Hilde
@ Hallo Spica, die Anordnung
Sydney
Opera House
werd ich ausprobieren.
Die Abstände habe ich korrigiert.
Danke für Eure Ratschläge.

Gestern habe ich zufälligerweise mitbekommen,
dass mein Kochbuch im April schon im Webinar bei Buchgeheimnisse vorgestellt wurde.
Hätte ich dies gewusst, hätte ich gerne auf das Forum verwiesen.

Wünsch Euch einen schönen Tag.
Mich hat gerade eine fiese Erkältung erwischt, da lenkt die Buchgestaltung etwas ab.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1385
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Inhaltsverzeichnis Sydney

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 31.05.2023, 12:19

Hallo liebe Foris,
ich bin gerade beim Inhaltsverzeichnis.


Ich habe die Karte (ursprünglich blau) in Sepia umgefärbt.
Ich möchte aber die Punkte der Hightlights so kennzeichnen, dass sie auffallen.
Mit "rot" gefällt es mir nicht. Nur sepia umgefärbt auch nicht.
Beim Hintergrund bin ich noch am Überlegen. braun oder eher heller, wie Version1!!

Habt ihr eine andere Idee?
 
Screenshot (5).png
Ursprungsversion
 
Screenshot (2).png
Version 1: Punke rot gekennzeichnet, die Farbe soll noch wie Ursprungsversion bräunlich angepasst werden.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
Frauke

1000 Beiträge
Beiträge: 1021
Registriert: 11.01.2014, 16:54

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Frauke » 31.05.2023, 13:43

Asiafan hat geschrieben:

Gestern habe ich zufälligerweise mitbekommen,
dass mein Kochbuch im April schon im Webinar bei Buchgeheimnisse vorgestellt wurde.
Hätte ich dies gewusst, hätte ich gerne auf das Forum verwiesen.
Ich dachte ja, dass der Ersteller des Buches entsprechend informiert wird ...
Das Kochbuch habe ich ja gefunden, aber das Webinar nicht. Kannst Du mal einen Link setzen?
Liebe Grüße
Frauke
Benutzeravatar Offline
Traumfänger

5000 Beiträge
Beiträge: 6581
Registriert: 24.08.2016, 19:53
Gliedstaat: Hamburg

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Traumfänger » 31.05.2023, 16:27

Frauke hat geschrieben:
Ich dachte ja, dass der Ersteller des Buches entsprechend informiert wird ...
Das Kochbuch habe ich ja gefunden, aber das Webinar nicht. Kannst Du mal einen Link setzen?
Hallo Frauke,
irgendwie bist du mit deiner Frage im falschen Thread gelandet. D:|
Aber wenn es sich um eine Buchvorstellung in einem Webinar handelt, so kann man das meines Wissens nur abrufen, wenn man an dem Webinar teilgenommen hat.

Lieber Gruß
Traumfänger
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5476
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon spica » 31.05.2023, 16:49

Traumfänger hat geschrieben:
Hallo Frauke,
irgendwie bist du mit deiner Frage im falschen Thread gelandet. D:|
Nein. Der von Frauke zitierte Beitrag von Asiafan befindet sich innerhalb dieses Threads hier.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5476
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Inhaltsverzeichnis Sydney

Ungelesener Beitragvon spica » 31.05.2023, 16:57

Asiafan hat geschrieben:
Hallo liebe Foris,
ich bin gerade beim Inhaltsverzeichnis.
Mir persönlich gefällt der eher gräuliche Farbton besser als der nach Sepia umgefärbte. Ich finde ihn farbharmonischer zu den beiden Fotos auf der benachbarten Seite. Wenn die Farbpunkte sich abheben sollen, würde ich wohl einen dunklen Grünton aus dem Baum vom Foto rechts unten picken. Das würde m.E. zu beiden Farbtönen passen, sich abheben, aber nicht wie ein Fremdkörper wirken. Vielleicht magst Du es einmal ausprobieren.

Etwas anderes: Mir fällt auf, dass Deine Bilder fast alle sehr diesig sind. Auch im schon fertigen Buch. Hattet Ihr so "schlechtes" Wetter die ganze Zeit? Deine Bilder wirken vielfach wie nebelverhangen oder als wäre die Linse beim Fotografieren beschlagen. Das finde ich schade. Magst Du den in den Kommentaren gemachten Vorschlag einer leichten Bearbeitung der Bilder in der CEWE Fotoschau nicht einmal versuchen? Das würde die Wetterstimmung immer noch beibehalten, aber zumindest Kontraste und Farben etwas schärfen.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
Monika54

1000 Beiträge
Beiträge: 2223
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Anregungen für neues Fotobuch Sydney

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 31.05.2023, 23:36

Mir gefällt die 2. Variante besser. Sepia wirkt leicht etwas "vergilbt", was bei alten Dingen ganz nett sein kann, aber so altertümlich ist Sydney ja auch nicht. Ich würde die Punkte in einem weniger auffallendem Rot machen, z.b. aus den Ziegelsteinen.
Das Wooloomooloo-Schild finde ich persönlich etwas dunkel. Vielleicht kannst du da etwas Transparenz zugeben.

LG Monika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste