Persönliche Beratung
Service
Auftragsstatus
Mein Account
Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ    Netiquette    Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Foren-Übersicht » Unsere Gestaltungswelt » Ideenfindung - Ihre Gestaltung zur Diskussion

Sie sind sich bei der eigenen Gestaltung unschlüssig? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Neues Projekt
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5416
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon spica » 19.10.2023, 01:05

isabel2104 hat geschrieben:
Hallo,

ich hab's hinbekommen. Was meint ihr zu der Seite.

Grüße Isabel
Wenn ich ehrlich bin, sieht das komisch aus, weil links und rechts nur sehr wenig vom restlichen Bild fehlt. Ich würde da gar nicht weiter herumexperimentieren mit dem Bild, sondern es normal rechteckig belassen. Auf der Doppelseite ist ohnehin schon recht viel los, da tut es der Seite eher gut, wenn es einen Effekt weniger gibt. Den Ausschnitt würde ich verschieben, sodass mehr vom Bahnhof (?) zu sehen ist und weniger vom linken Bildbereich mit Baum/Wohnhaus. Und ich überlege, warum Du dem Bild rechts oben eine runde Ecke gibst. Hast Du mal versucht, dieses Bild wegzulassen und den dortigen Text als Textfeld einzufügen?
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5416
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon spica » 19.10.2023, 01:09

isabel2104 hat geschrieben:
und dann möchte ich gleich mal noch eure Meinung zu der Seite erfragen. Was denkt ihr?

Isabel
Gefällt mir recht gut. Ich würde die oberen Bilder alle oben auf eine Linie bringen, dass der "Treppenstufen-Effekt" wegfällt. Den kleinen Rahmen um Euch im rechten Bild würde ich komplett weglassen. Und ich würde die beiden Bilder hinter der Statue wohl miteinander tauschen, sodass sie wie eines wirken. Ich denke mit der Statuen-Abdeckung in der Mitte wirkt das insgesamt spannender.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
isabel2104

100 Beiträge
Beiträge: 114
Registriert: 14.08.2019, 09:13

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon isabel2104 » 19.10.2023, 12:18

[/quote]

Und ich würde die beiden Bilder hinter der Statue wohl miteinander tauschen, sodass sie wie eines wirken. Ich denke mit der Statuen-Abdeckung in der Mitte wirkt das insgesamt spannender.[/quote]

Hallo Spica,

die beiden unteren Bilder zu tauschen geht nicht. die beiden äußeren Berge gehören nicht zusammen. Der See bzw. die Bucht in der Mitte ist das was zusammengehört. Ich habe mich schön geärgert, dass ich kein Panoramabild gemacht habe. Aber jetzt ist es halt so wie es ist. Wenn ich aber ins Bild zoome um die Begrenzung auf gleiche Höhe zu bringen, fällt zuviel von den Gebäuden weg.

Die anderen Ratschläge werde ich probieren. Danke schon mal für die Hilfe.

Grüße Isabel
Benutzeravatar Offline
Harzluchs

100 Beiträge
Beiträge: 186
Registriert: 19.03.2021, 12:08
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon Harzluchs » 19.10.2023, 12:42

Hallo, vielleicht so:
 
Unbenannt-1.png
Benutzeravatar Offline
Harzluchs

100 Beiträge
Beiträge: 186
Registriert: 19.03.2021, 12:08
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon Harzluchs » 19.10.2023, 13:18

oder doch einfach so wie Spika schrieb:
 
Unbenannt-2.jpg
Benutzeravatar Offline
isabel2104

100 Beiträge
Beiträge: 114
Registriert: 14.08.2019, 09:13

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon isabel2104 » 23.10.2023, 23:16

Hallo

ich brauche einen Rat von euch. Ich möchte diese Seite nachbauen. Mir geht es um die weißen Rahmen um die Bilder. Wenn man die Maske auf die Bilder setzt und Rahmen anklickt kommt ja der Rahmen um das Viereck. Und mit den Eckfunktionen krieg ich die Form nicht hin.
Was mach ich denn falsch.

Grüße Isabel
Dateianhänge
Bildschirm­foto 2023-10-23 um 23.11.42.png
Benutzeravatar Offline
isabel2104

100 Beiträge
Beiträge: 114
Registriert: 14.08.2019, 09:13

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon isabel2104 » 23.10.2023, 23:17

Oder ist da einfach nur ein weißes Bild mit der gleichen Maske im Hintergrund?
Benutzeravatar Offline
Frauke

1000 Beiträge
Beiträge: 1008
Registriert: 11.01.2014, 16:54

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon Frauke » 24.10.2023, 11:04

Schau mal hier. In diesem Vorlagenbuch von Phil und Grasmücke ist das genau beschrieben. Die passende Vorlage gibt es für alle 3 Formate (hoch, quer und quadratisch) gleich mit.
Liebe Grüße
Frauke
Benutzeravatar Offline
isabel2104

100 Beiträge
Beiträge: 114
Registriert: 14.08.2019, 09:13

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon isabel2104 » 24.10.2023, 23:13

Hallo,

oh ja das war auch mein Gedanke abends im Bett mal bei dieser Vorlage im Buch nachzuschauen.Ich habe jetzt nur noch das Problem mit dem ausrichten. Ich habe das Clipart 0,3 mm auf jeder Seite größer als das Foto gemacht und komme jetzt mit dem gleichmäßigen ausrichten nicht zu recht. Klappt es besser wenn ich ein Foto einfärbe und dann die gleiche Maße drauf setze und dieses Bild dann etwas größer mache. Oder habt ihr einen Plan wie ich vorgehen muss.

Wie findet ihr die Seite insgesamt? Ich weiß es sind zu viele Bilder, aber ich kann mich nicht so recht trennen.

Liebe Grüße Isabel
Dateianhänge
Bildschirm­foto 2023-10-24 um 22.49 Kopie.jpg
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1295
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 25.10.2023, 10:31

isabel2104 hat geschrieben:
Hallo,

Ich habe jetzt nur noch das Problem mit dem ausrichten. Ich habe das Clipart 0,3 mm auf jeder Seite größer als das Foto gemacht und komme jetzt mit dem gleichmäßigen ausrichten nicht zu recht. Klappt es besser wenn ich ein Foto einfärbe und dann die gleiche Maße drauf setze und dieses Bild dann etwas größer mache. Oder habt ihr einen Plan wie ich vorgehen muss.
Liebe Grüße Isabel
Ich verstehe jetzt die Frage nicht ganz. Kopiere doch die gesammten Elemente aus der Vorlage und zieh sie eine Idee größer.
isabel2104 hat geschrieben:
Wie findet ihr die Seite insgesamt? Ich weiß es sind zu viele Bilder, aber ich kann mich nicht so recht trennen.
Liebe Grüße Isabel
ich gestalte meine Seiten auch gerne mit mehreren Fotos.

Tut mir leid Isabel wenn ich dies sage, aber auf der rechten Seite ist es mir viel zu viel. Es hat mich fast erschlagen.
Wenn Du mehr eckige Cliparts nimmst als in der Vorlage von Phil und Grasmücke stimmen m.E. die Proportionen nicht mehr.
Deshalb wirkt es dann so unharmonisch.
Die beiden unteren Fotos passen für dieses Layout überhaupt nicht dazu. Dies würde ich weglassen. Sonst hast Du ja noch ein drittes Element mit den beiden Rechtecken.

Was aber für mich noch auffälliger ist, ist dass die Fotos in dem eckigen Layouts nicht ausgerichtet sind. Der Bildausschnitt sollte den gesamten Bereich ausfüllen.
Warum es bei Dir nicht so ist, kann ich nicht beantworten. Kann es sein, dass Du die Fotos darüber gelegt hast??.
Kopiere doch noch einmal das Ganze aus der Vorlage und zieh deine Fotos hinein. Dann zoomst Du hinein, bis Du den richtigen Ausschnitt (ohne Hintergründe hast)
Ich hoffe, ich habe mich verständlich genug ausgedrückt.
Ich leg mal einen Screenshot von meinem Fahrradbuch bei. Dann könntest Du evtl. hier wo ich den Plan habe noch die Überschrift der linken Seite und den Text unterbringen. Vielleicht wäre dies eine Inspiration.

Sicher bekommst Du hier auch noch andere Vorschläge.
 
Radtouren eckig mit einem großen runden Clipart.JPG
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5416
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon spica » 25.10.2023, 11:01

Mir geht es wie Asiafan: Mir ist die Doppelseite viel zu voll. Auch musste ich erst einmal googeln, was Ihr da überhaupt angeschaut habt und wundere mich nun, dass Du gar kein Bild vom Gesamteindruck der Treppe hast, sondern ausschließlich Detailaufnahmen. Auch hast Du links 6 Familienfotos, die nicht viel von der Sehenswürdigkeit drumherum zeigen. Hier würde ich mich für nur eines entscheiden, wo Ihr alle 4 drauf seid, und auf die übrigen im Buch verzichten. Das eine kannst Du dann größer platzieren oder hast Platz für die Detailaufnahmen.

Die Sechsecke würde ich für Deine fotografierten Motive nicht verwenden. Asiafan versucht es schon zu beschreiben. Du hast Rechtecke im Sechseck, teilweise mit stürzenden Linien. Du hast andere Formen im Rechteck. Du hast Treppenhintergrund mit Rechteck im Sechseck. ... Puh, viel zu viel, viel zu wirr. Man kann überhaupt nicht erfassen, was man hier betrachten soll. Ich würde aus den Detailaufnahmen eine Auswahl treffen und diese Bilder dann ganz normal rechteckig präsentieren.

Für eine andere Gestaltung mit Sechsecken hat Josefia hier eine Anleitung zur Ausrichtung gepostet. Die hilft Dir bestimmt weiter.
Gruß
Spica
Benutzeravatar Offline
isabel2104

100 Beiträge
Beiträge: 114
Registriert: 14.08.2019, 09:13

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon isabel2104 » 25.10.2023, 12:29

Hallo,

ja es ist die Treppe von Selaron. Die unterschiedlichen Formen in den Sechsecken stammen von den unterschiedlichen Fliesen. Daher ist es halt schwierig diese gleichmäßig unter zu bringen. Ich habe nur den oberen Teil der Treppe als gesamtes fotogarfiert. Das ist das transparente Bild im Hintergrund. Beim Ende der Treppe, also der interessanteste Teil war mit Menschen überfüllt und daher habe ich kein Bild gemacht, sondern die einzelnen Fliesen. Vielleicht muss ich auch das störende drum herum weg kopieren. Na mal schauen.

Vielen Dank für eure Ratschläge und ich versuche umzugestalten und auszudünnen. Das ist die Treppe ohne Menschen, wie man sie nur früh morgens glaub ich vor findet.

Grüße Isabel
Dateianhänge
santa-teresa-rio-de-janeiro.jpg
escadaria-selaron.jpg
Benutzeravatar Offline
Asiafan

1000 Beiträge
Beiträge: 1295
Registriert: 13.05.2019, 13:44
Gliedstaat: Bayern

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon Asiafan » 25.10.2023, 13:59

isabel2104 hat geschrieben:
Hallo,
ja es ist die Treppe von Selaron. Die unterschiedlichen Formen in den Sechsecken stammen von den unterschiedlichen Fliesen. Daher ist es halt schwierig diese gleichmäßig unter zu bringen. ... sondern die einzelnen Fliesen. Vielleicht muss ich auch das störende drum herum weg kopieren. Na mal schauen.
Grüße Isabel
Hallo Isabell,
ich könnte mir eine Doppelseite wie folgt vorstellen, wenn Du das Layout mit dem Kreis und den Sechsecken behalten möchtest:
Auf der linken Seite 5 Sechsecke mit dem großen Runden und auf der rechten Seite ein großes Foto von der Treppe.
Du schreibst: Vielleicht muss ich auch das störende drum herum weg kopieren.
Versuche es doch erst einmal mit dem Zoomen. Hab ich bei meinem genannten Beispiel auch gemacht. Von den 15 Fotos findest Du bestimmt 6 gute.
Für das große runde würde ich versuchen das Schönste davon zu nehmen. Macht m.E. auch nichts, wenn nur ein Ausschnitt und nicht die ganze Fliese zu sehen ist.
Vielleicht wäre es auch eine Möglichkeit, die Fotos in Quadrate anzuordnen und zu drehen, wie es auf der Treppe sichtbar ist.

Oder verzichte auf die Sechsecke und mach es wie Spica vorgeschlagen hat.
Liebe Grüße Asiafan D:roll:
Benutzeravatar Offline
isabel2104

100 Beiträge
Beiträge: 114
Registriert: 14.08.2019, 09:13

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon isabel2104 » 26.10.2023, 22:49

Hallo

ach ich habe keine so rechte Idee. Ich hab bissl umgebaut aber auf der rechten Seite habe ich keinen Plan. Ich hab jetzt mal die Bilder angeordnet, welche ich behalten will. Aber ich weiß echt nicht wie ich sie platzieren soll.
Könnt ihr meinen Knoten lösen und mir einen Tip geben.

Danke Grüße Isabel
Dateianhänge
Bildschirm­foto 2023-10-26 um 22.39 Kopie.jpg
Benutzeravatar Offline
spica

5000 Beiträge
Beiträge: 5416
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Neues Projekt

Ungelesener Beitragvon spica » 27.10.2023, 09:44

Ich finde die gezeigten Bildausschnitte der Details schwierig. Hast Du diese so fotografiert? Oder ist bei den Originalfotos mehr von dem roten Hintergrund drumherum? Bei letzterem würde ich das mit mehr rot zeigen, weil dies insgesamt harmonischer aussehen wird. Wobei bei der Vielzahl der Bilder diese und die Abbildungen recht klein sein werden, oder?

Alternativ würde ich für die quadratischen Fliesen ein quadratisches Bildformat wählen, für die rechteckigen ein rechteckiges, und die anderen Formate würde ich wahrscheinlich freistellen. Wie von Asiafan vorgeschlagen, wähle den Bildausschnitt per Zoom und Format jeweils so, dass nichts mehr vom roten Hintergrund sichtbar ist.

Vielleicht ist diese Grundidee von Asiafans Inhaltsverzeichnis eine Idee für Dich? Die Farbflächen zwischen den Fotos lockern die Gesamtgestaltung schön auf.
Gruß
Spica

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste