Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Eigene Seiten zur Diskussion


Sie sind sich bei der eigenen Gestaltung unschlüssig? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Schatten (@ Rotuma :-) )
Benutzeravatar Offline
Fokussy

100 Beiträge
Beiträge: 189
Registriert: 22.01.2017, 13:21
Gliedstaat: BW

Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Fokussy » 21.02.2019, 21:41

Hallo Rotuma,
da dies jetzt nicht mehr zum Thema Schriften passt, eröffne ich dieses neue Thema. Ich denke, das kann auch für andere interessant sein.
Um dieses Bild geht es:
 
00000-00.JPG
Ich wollte mit dem Schatten ein wenig mehr räumlichen Effekt erzielen. Rotumas Kritik konnte ich aber sofort nachvollziehen; es sieht bei genauerem Hinsehen tatsächlich unnatürlich aus.

Rotuma hat dazu geschrieben:
hat geschrieben:
Ich würde dem Maori Paar keinen Schatten geben, da es ja eine Zeichnung ist. So sieht es zu sehr nach Pappkarton aus.Wenn du da unbedingt einen Schatten möchtest, dann eher so:

und hat diesen alternativen Vorschlag gemacht:
 
00000-01.JPG
Nun habe ich bisher immer nur mit der Schattenfunktion der Software gearbeitet. Den Schatten, den sie dem Paar gegeben hat, kann ich mit der Cewe-Software aber nicht erzielen. Also habe ich mit PSE ein wenig rumprobiert, bin aber nicht wirklich von den Ergebnissen überzeugt. E:roll:
 
00000-0.JPG
Ich fände es ganz toll, wenn du Rotuma kurz deine Vorgehensweise erläutern könntest. Bei dem Pärchen kann ich gut darauf verzichten, aber ich habe schon öfter meinen Freistellungen einen Schatten gegeben, habe da aber jetzt durchaus berechtigte Vorbehalte E:frown:
Liebe Grüße
Fokussy
Benutzeravatar Offline
Martha

250 Beiträge
Beiträge: 497
Registriert: 01.09.2017, 10:23
Gliedstaat: Rheinland-Pfalz

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Martha » 22.02.2019, 10:58

...würde mich auch sehr interessieren! Ich schließe mich an! Lg
Alle Menschen sind Gehirnbesitzer, aber nicht alle Menschen sind Gehirnbenutzer.
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6391
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 22.02.2019, 17:24

Ich tu mir immer ein wenig schwer etwas zu erklären, aber es geht ganz einfach. Ich kenne Elements nicht, daher weiß ich nicht, ob man da den autom. Schatten von der Ebene trennen kann.
Somit machst du vom Objekt eine Kopie, färbe sie schwarz ein und lege die schwarze Ebene unter dem Objekt.
 
1.jpg
Dann gehst du unter „bearbeiten“, „transformieren“ zu verzerren. Mit den Anfassern kannst du dann das schwarz eingefärbte Objekt in Form bringen. Du mußt darauf achten, daß es keinen Zwischenraum zwischen Füße und Schatten gibt, sonst würde die Person schweben.
 
6.jpg
 
2.jpg
Möchtest du eine Person in eine Landschaft einfügen, dann achte auf die anderen Schatten, sie müssen im gleichen Winkel sein. Wenn der Fotograf steht und die Person im Bild auch, dann ist die Augenhöhe immer an der Horizontlinie. Am Himmel kann man nie einen Schatten werfen. In etlichen Kundenbeispielen sieht man z.B., daß Leute ein Flugzeug oder einen Vogel einfügen und diesen dann einen Schatten geben. 😲
 
3.jpg
Wenn eine Person nähe einer Wand stehen, dann ist der Schatten fast so groß wie die Person. Am freien Boden ist der Schatten nicht so hoch.
 
5.jpg
Möchtest du eine Person oder ein Objekt nur auf einer Fotobuchseite zeigen, dann kannst du dir aussuchen, wie der Schatten auszusehen hat. Jedenfalls solltest du ihn weichzeichnen und ziemlich transparent machen. Beim Beispiel unten siehst du die unterschiedlichen Schatten. Links gegen eine Wand, rechts am freien Boden stehend.
 
7.jpg
Du könntest aber auch einfach einen Schatten mit der CEWE Fotoschau mit einem weichen Pinsel zeichnen, so wie ich es für die Schneemann-Challenge gemacht habe.
Falls ihr etwas nicht versteht oder noch Fragen habt, dann her damit.
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Benutzeravatar Offline
Fokussy

100 Beiträge
Beiträge: 189
Registriert: 22.01.2017, 13:21
Gliedstaat: BW

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Fokussy » 22.02.2019, 18:39

Super! Vielen Dank Rotuma, du hast das wunderbar erklärt. D:winki:

Ich habe es zu kompliziert gemacht, habe zuerst über die Einstellung Kameraverzerrung korrigieren gearbeitet.
Dabei verformt sich der Schatten aber von den Proportionen zu sehr.
Nur noch eine Frage. Bei dem Schatten am Boden im Sand ist der Rand sehr weich. Hast du den noch nachbearbeitet?
Liebe Grüße
Fokussy
Benutzeravatar Offline
Zaubermaus

250 Beiträge
Beiträge: 398
Registriert: 03.05.2014, 11:50

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Zaubermaus » 24.02.2019, 10:03

Fantastisch erklärt, liebe Rotuma!
Die Sache mit dem Schatten ist wirklich ein Thema für sich und so klar und deutlich erklärt habe ich das noch nirgendwo gefunden, vielen Dank dafür. Habe es mir sofort ausgedruckt und die Sternchen sind unterwegs!
LG Zaubermaus
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6391
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 25.02.2019, 16:06

Zaubermaus hat geschrieben:
Fantastisch erklärt, liebe Rotuma!
Die Sache mit dem Schatten ist wirklich ein Thema für sich und so klar und deutlich erklärt habe ich das noch nirgendwo gefunden, vielen Dank dafür. Habe es mir sofort ausgedruckt und die Sternchen sind unterwegs!
LG Zaubermaus
Vielen Dank D:wink:
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6391
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 25.02.2019, 16:11

Fokussy hat geschrieben:

Nur noch eine Frage. Bei dem Schatten am Boden im Sand ist der Rand sehr weich. Hast du den noch nachbearbeitet?
Meinst du nur den Schatten bei den Füßen? Da habe ich ganz wenig mit einem weichen Pinsel nachgezeichnet, da der Schatten dort am schwierigsten ist. Unter den Füßen kann ja keiner sein, bzw nur ganz wenig. Den Rest des Schattens habe ich mit dem Filter gaußschen Weichzeichner weichgezeichnet.
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6391
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 25.02.2019, 17:00

Hier ein Beispiel, wo man keinen Schatten verwenden sollte. Im natürlichen Himmel gibt es keine Schatten. Aber ein Flugzeug könnte einen Schatten am Boden werfen.
Dateianhänge
25-02-_2019_13-13-44.jpg
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Benutzeravatar Offline
inimu

250 Beiträge
Beiträge: 379
Registriert: 26.06.2012, 20:23

Re: Schatten (@ Rotuma :-) )

Ungelesener Beitragvon inimu » 26.02.2019, 11:32

Wieder einmal eine tolle Erklärung Rotuma! Danke! D:winki:
Lg Inimu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron