Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Umfragen


Nehmen Sie an unseren Umfragen teil.
Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Facebook
21
24%
Twitter
5
6%
Google+
9
10%
Mein VZ
3
3%
Weitere
4
5%
Ich habe kein Interesse an sozialen Netzwerken
44
51%
 
Abstimmungen insgesamt: 86
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16505
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Sylke » 11.08.2011, 16:49

Hallo,

nutzen Sie die sozialen Netzwerke im Internet oder sind Sie daran weniger interessiert? Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Thema "Social Network"
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6383
Registriert: 20.07.2007, 13:23
Gliedstaat: Weinviertel

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 12.08.2011, 07:33

Da ich noch aus der Pre-PC Generation stamme, sind mir persönliche Kontakte wichtiger und habe (noch) kein Interesse an sozialen Netzwerke. Aber ohne e-mail geht es natürlich nicht mehr. Was ist überhaupt "Mein VZ" ?
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16505
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Sylke » 12.08.2011, 10:43

Hallo Rotuma,

"mein VZ" ist ebenfalls eine kostenlose Kommunikationsplattform - http://www.meinvz.net/
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Bertha

1000 Beiträge
Beiträge: 2006
Registriert: 01.09.2007, 14:47

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Bertha » 12.08.2011, 10:59

Hallo Sylke, auch ich gehöre, wie Rotuma, zur pre-PC-Generation. Und wenn ich von Leuten in meiner Umgebung höre welche Wichtigkeiten da über Facebook z.B. ausgetauscht werden, frage ich mich: Haben die keinen Friseur? :mrgreen:
frank_the_tank
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2011, 17:04

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon frank_the_tank » 18.01.2012, 16:02

Hallo, ich versuche vehement dem Trend zu sozialen Netzwerken entgegenzuwirken. Wie Rotuma, sind mir auch persönliche Kontakte wichtiger. Finde die Kommunikation übers Internet nicht wirklich vorteilhaft.

LG
Wilfried
Beiträge: 43
Registriert: 19.12.2011, 10:35

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Wilfried » 18.01.2012, 16:30

frank_the_tank hat geschrieben:
Finde die Kommunikation übers Internet nicht wirklich vorteilhaft.
Na ja, der Eiserne Gustav schaffte es auch mit der Pferdekutsche nach Paris zu kommen .... aber nur einmal.
Aber im Ernst: Dieses Forum ist auch eine Form der sozialen Kommunikation über das Internet und nicht durch persönlichen Kontakt zu ersetzen. Es gibt sicher noch einige Menschen die ohne Telefon oder Fernseher auskommen (zu letzteren gehöre ich auch), aber insgesamt lässt sich die Entwicklung nicht aufhalten und wir werden mehr und mehr auf elektronische Kommunikation angewiesen sein.
zugvogel08

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon zugvogel08 » 17.02.2012, 17:18

Auch ich bin altmodisch: kein Netzwerk, weiß gar nciht, was das soll. Meine Freunde habe ich im richtigen Leben.
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3183
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 20.02.2012, 20:09

Ja, ich twittere hin und wieder, aber ansonsten bin ich insbesondere aktiver Facebook-Verweigerer.
Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum ich erst auf Facebook sollte um z.B. etwas über das CEWE-Fotobuch zu erfahren.
Glaube auch kaum, dass es die Welt und mein 1238 "Freunde" wirklich interessiert, ob mein Kaffee heute früh heiß, kalt oder brühheiß war oder ähnliche wichtige Dinge.

Gruß dsl-schnell
Gruß DSL-schnell
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3183
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 20.02.2012, 20:14

Hi, hi..

aber alle die hier antworten, sind ja im prinzip auch schon in eine "sozalen CEWE-Netzwerk",
von daher müsste "weitere" schon ganz schön viele Punkte haben .....

Gruß dsl-schnell
Gruß DSL-schnell
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16505
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Sylke » 21.02.2012, 12:09

Hallo DSL-schnell,

streng genommen gehört das Forum natürlich auch dazu. Foren haben aber grundsätzlich einen anderen Charakter und sind inhaltlich durchaus interessant.

Glaube auch kaum, dass es die Welt und mein 1238 "Freunde" wirklich interessiert, ob mein Kaffee heute früh heiß, kalt oder brühheiß war oder ähnliche wichtige Dinge.
Ich staune auch immer wieder :-)
Liebe Grüße
Sylke
photofeelings
Beiträge: 43
Registriert: 23.06.2011, 12:16

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon photofeelings » 01.08.2012, 10:25

Hallo,
wenngleich ich zu den Oldies gehöre, sind Computer (seit 1988) und Internet (seit 1994) aus meinem Leben absolut nicht wegzudenken. PC und Notebook haben u.a. einfach Zettel und Bleistift ersetzt.
Dennoch bin ich kein Freund dieser ganzen virtuellen "Freundschaften". Ich möchte mich mit realen Menschen treffen und mit ihnen kommunizieren. Email ist für mich dabei aber nicht die 2.Wahl, sondern eine vorzügliche Gelegenheit jemandem eine Mitteilung zukommen zu lassen, ohne ihn über die Massen zu stören. Die heutige Zeit ist ja extrem stressig, und nicht jeder hat immer Zeit für ein Telefonat oder einen persönlichen Tratsch. Telefonate und persönliche Treffen dauern bei mir meist "etwas länger" :lol: :oops:
BTW gibt es bei mir auch noch Unterschiede zwischen "Bekannten" (hab ich doch einige mehr) und "Freunden" (wenige Ausgesuchte, langjährig und für mich elitär).

Warum ich mich dann dennoch bei Facebook angemeldet hab?
Weil meine Töchter, die ein wenig weiter weg wohnen, gerne Bilder meiner Enkel einstellen, und ich mir diese gerne anschau.
Anzahl meiner Facebook-Freunde = Anzahl meiner Familienmitglieder

Macht das meine erste Aussage dadurch halbherzig? Ich hoffe nicht.
**********************
Liebe Grüsse aus dem Ösiland
Silvia (photofeelings)
**********************
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 16505
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Sylke » 01.08.2012, 14:13

Hallo photofeelings,

es mag viele Nachteile geben, aber gerade der Tausch von Bildern mit weit entfernten Familienmitgliedern oder Freunden, macht diese Netzwerke durchaus reizvoll. Ansonsten stimme ich Ihnen zu, dass nichts über einen persönlichen Kontakt geht. Das Forum nehme ich allerdings davon aus. Mit der Zeit lernt man doch recht gut kennen. :-)
Liebe Grüße
Sylke
Grinsebrause
Beiträge: 3
Registriert: 09.10.2012, 19:52

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Grinsebrause » 20.10.2012, 11:36

Soziale Netzwerke sind beängstigend. Ein Teenie verbringt durchschnittlich mindestens 4 Stunden pro Tag auf Facebook und Co. Diese Zeit nutze ich lieber für mein reales Leben.

Sonja
LaLeLoser
Beiträge: 17
Registriert: 12.04.2008, 11:41

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon LaLeLoser » 18.11.2012, 11:00

Habe mich gerade bei Facebook abgemeldet. Die machen was sie wollen unseren Daten. Informationen und Antworten bekomme ich auch anderweitig.
Benutzeravatar Offline
Helprich
Beiträge: 8183
Registriert: 13.03.2008, 19:13

Re: Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie?

Ungelesener Beitragvon Helprich » 18.11.2012, 19:16

Genau dieser Punkt wird allgemein ziemlich vergessen oder gar ignoriert. Ich bin davon überzeugt, dass soziale Netzwerke schon lange einen ganz anderen versteckten Existenzhintergrund haben: Das Ausspionieren auch der intimsten Informationen möglichst vieler Menschen. Daran ist sowohl die Industrie wie auch Werbung, Geheimdienste, Behörden usw. interessiert. Soweit ich gehört habe, werden diese Dienste ja von diesem Clientel auch erheblich finanziell unterstützt, anders könnten sie auch gar nicht überleben. Aus lauter Uneigennützigkeit? Wohl kaum. Würden sie es über Jahre hinweg tun, wenn es in ihrem Sinne nicht erfolgreich wäre? Woher sonst generiert sich der unglaublich hohe Marktwert solcher Dienste?
Wir wissen alle, dass es im Web keine Datensicherheit und keinen wirklich wirksamen Datenschutz gibt. Niemand kann wirklich ernsthaft annehmen, seine persönlichen Daten seien bei Beachtung aller Vorsicht sicher vor Weitergabe oder Hackern (insbesondere, wenn es sich um Experten aus Geheimdienstkreisen und Regierungsbehörden handelt).

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron