Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Einfarbiges Bild in Word erstellen
Benutzeravatar Online
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5191
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon Josefia » 08.05.2014, 14:28

Es gibt hier im Gestaltungsbereich einige Anleitungen, wie man mit Farbflächen in Verbindung mit Masken und Rahmen wunderschöne Titelseiten und Hintergründe erstellen kann.

Auf die in der Software enthaltenen Cliparts kann man leider keine Masken und Rahmen anwenden und in der Software selbst gibt es (noch) keine Möglichkeit, solche einfarbigen Farbflächen zu erstellen. Deshalb will ich hier eine ganz einfache Methode zeigen, wie man diese Farbflächen erstellen kann, wenn man kein Bildbearbeitungsprogramm hat oder nicht damit arbeiten kann, aber über MS Word verfügt.

Zuerst beschreibe ich die Vorgehensweise in Word 2003, anschließend die Schritte, die ab Word 2007 anders sind.

Vorgehensweise:

Du öffnest eine neue Word-Datei.
1. Du brauchst die Zeichnen-Symbolleiste. Falls sie noch nicht sichtbar ist: Rechtsklick in die Symbolleiste, Zeichnen aktivieren, dann

2. in der Zeichnen-Symbolleiste das Symbol Rechteck anklicken und mit der Maus ein Rechteck über die ganze Seite ziehen.
 
word-RechteckA-1.jpg
3. Das Rechteck anklicken, in der Symbolleiste „Linienfarbe“ anklicken und dort „Keine Linie“ auswählen.
 
word-RechteckA-2.jpg
4. In der Symbolleiste „Füllfarbe“ anklicken und dort „Weitere Füllfarben“ auswählen,

5. im folgenden Dialogfenster mit dem weißen Kreuz und dem schwarzen Pfeil eine Farbe wählen oder im RGB-Bereich z.B. mit einem Farbaufnahmewerkzeug (JustColorPicker o.ä.) ermittelte Farbwerte eintragen.

OK anklicken
 
word-RechteckB.jpg
6. Das Rechteck mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü „Kopieren“ auswählen
 
word-RechteckC.jpg
Nun kannst du zum Fotobuch wechseln und deine Farbfläche mit der Tastenkombination Strg-V einfügen.


Nun die Schritte, die ab Word 2007 verschieden sind:
In deiner neuen Word-Datei klickst du auf den Menüpunkt "Einfügen", wählst "Formen" und dann "Rechteck" aus. Dann ziehst du mit der Maus ein Rechteck über deine ganze Seite.
 
word-win7A-1.jpg
Du klickst dein Rechteck an, dabei öffnet sich der Reiter "Zeichentools". Dort klickst du "Formkontur" an und wählst "Kein Rahmen".
 
word-win7A-2.jpg
Dann klickst du Fülleffekt an und wählst "Weitere Füllfarben".
 
word-win7B.jpg
Nun geht es weiter wie oben: du wählst eine Farbe, klickst OK, kopierst dein Rechteck und fügst es in das Fotobuch ein.

Deine Farbfläche kannst du nun auf die passende Größe ziehen und alle verfügbaren Masken und Rahmen darauf anwenden. (Möglicherweise wird der Smiley gelb oder gar rot beim Vergrößern, aber bei einfarbigen Flächen ist das kein Problem.)

Deine Farbfläche wird automatisch im mcf-Dateien-Ordner im Grafikformat "png" abgespeichert. Von dort könntest du sie dir auch in einen Ordner "Farbflächen" kopieren. Achtung: Nicht verschieben!

Hier gibt es u.a. schöne Beispiele zum Anwenden der Farbflächen.
http://www.cewe-community.com/forum/vie ... =83&t=9221
http://www.cewe-community.com/forum/vie ... =83&t=9063

Hier gibt es eine Anleitung, wie du eine transparente Farbfläche in irfanview erstellen kannst, falls du gleichzeitig eine Transparenz und einen Rahmen nutzen möchtest. Das wäre eine Alternative zu dem Beispiel 3 aus dem ersten obigen Link.
http://www.cewe-community.com/forum/vie ... 973#p44973
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Sonja

1000 Beiträge
Beiträge: 1702
Registriert: 07.05.2013, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon Sonja » 09.05.2014, 10:02

Hallo Josefia,

Tatsächlich sind solche Farbflächen vielseitig einsetzbar und dank Ihrer Anleitung auch leicht zu erstellen. Vielen Dank für diesen ausführlichen Beitrag :)
Liebe Grüße
Sonja
martin01
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2013, 13:47

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon martin01 » 03.09.2015, 11:30

Danke an alle für diese tollen Tipps,
Werde sie gleich umsetzen.

Anderes Thema:
Bei der Texterstellung ist mir folgendes aufgefallen. Wenn man vor einem Satz die Anführungszeichen setzen möchte ist dies nur mit "geraden" möglich.
Beispiel ("") und gerade Hochkommas (') es ist leider nicht möglich diese typografisch zu setzen.
Also Anführungszeichen am Anfang des Satzes unten, und am Ende des Satzes oben.

Meine Lösung:

In Word den Text schreiben und in das Fotobuch kopieren. Ist zwar etwas umständlich aber es klappt wunderbar.
Der Text kann dann mit dem herkömmlichen Werkzeugen mit der Software weiter bearbeitet werden.
Benutzeravatar Offline
nox

100 Beiträge
Beiträge: 151
Registriert: 07.10.2010, 06:31

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon nox » 03.09.2015, 12:16

martin01 hat geschrieben:
In Word den Text schreiben und in das Fotobuch kopieren. Ist zwar etwas umständlich aber es klappt wunderbar.
OT/Erklärung: In Word kannst Du einstellen, wie genau die Anführungszeichen aussehen sollen, das Textverarbeitungsprogramm kümmert sich um die Details und ersetzt in Deinem Fall das erste Anführungszeichen. Alternativ kannst Du in der Fotobuchsoftware <ALT+0132> eingeben: ALT-Taste drücken, die Zahlen eingeben, Taste loslassen.

Das geht mit allen möglichen Zeichen. Schau' dir mal die von Windows mitgelieferte Zeichentabelle an. Der Alt-Code steht unten rechts in der Statusleiste des Fensters.
[attachment=0]zeichentabelle.jpg[/attachment]
Dateianhänge
zeichentabelle.jpg
Liebe Grüße, nox
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3457
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 03.09.2015, 13:23

nox, das ist ja überhaupt der ideale Workaround, den du da ansprichts: Im cewe-Textfeld die unteren Hochkommas einfach mit dem Code eingeben: alt-0132 . Man muss nur beachten, dass man die Ziffern am numerischen Tastaturblock eingibt.
Benutzeravatar Offline
nox

100 Beiträge
Beiträge: 151
Registriert: 07.10.2010, 06:31

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon nox » 03.09.2015, 15:28

grasmuecke hat geschrieben:
das ist ja überhaupt der ideale Workaround
Finde ich auch und benutze ihn seit DOS 2.0 D8-) .

Praktisch ist das z.B. für Textrenner in untergeordneten Überschriften und Menüs oder Josefias Kapitelleiste: ALT+124 für | (senkrechter Strich) oder ALT+0149 für den Mittenpunkt •, der sich auch prima als Aufzählungszeichen eignet.

Mit Hilfe der Zeichentabelle kann man auch prima in Symbolschriftarten wie Wingdings oder Webdings stöbern (Formatieren des ausgewählten Zeichens im Fotobuch in der entsprechenden Schriftart nicht vergessen!)

Jetzt sind wir endgültig OT. Sorry, Josefia!
Liebe Grüße, nox
Benutzeravatar Online
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5191
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon Josefia » 03.09.2015, 17:45

nox hat geschrieben:
Jetzt sind wir endgültig OT. Sorry, Josefia!
Alles gut - hat doch immer noch was mit Fotobuch-Gestaltung zu tun D:D

Vielleicht hast du ja Lust, diesen Workaround in einem eigenen Beitrag hier im Gestaltungsbereich vorzustellen. Hier findet man es vielleicht nicht so gut wieder.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
nox

100 Beiträge
Beiträge: 151
Registriert: 07.10.2010, 06:31

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon nox » 03.09.2015, 19:16

Josefia hat geschrieben:
Vielleicht hast du ja Lust, diesen Workaround in einem eigenen Beitrag hier im Gestaltungsbereich vorzustellen. Hier findet man es vielleicht nicht so gut wieder.
Ok, mache ich D:D
Liebe Grüße, nox
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2667
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon pitty » 03.09.2015, 21:53

Hallo nox,

siehe auch hier und ff.
http://www.cewe-community.com/forum/vie ... 150#p79150

Die alt-Code-Liste ist bestimmt für viele hilfreich!
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
nox

100 Beiträge
Beiträge: 151
Registriert: 07.10.2010, 06:31

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon nox » 04.09.2015, 11:04

... erledigt!

Hab' eine Anleitung verfasst, versehentlich mittendrin abgeschickt und konnte den Beitrag nicht mehr bearbeiten, als er fertig war. Den Leerbeitrag löschen hoffentlich die Admins. Deinen Link habe ich eingefügt, Pitty.

http://www.cewe-community.com/forum/vie ... 83&t=10355
Liebe Grüße, nox
Flieger
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2016, 12:14

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon Flieger » 26.05.2016, 22:32

Vielen Dank für die super Erklärung, allerdings kann ich mein farbiges erstelltes Bild in Word nicht bei Cewe einfügen. Was mache ich falsch?
Vielen Dank.
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9783
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon okular » 26.05.2016, 22:39

Hallo Flieger,

was genau funktioniert nicht?
Ist die Funktion EINFÜGEN im Fotobuch ausgegraut, weil die Zwischenablage angeblich leer ist?
Möglicherweise funktioniert es dann aber nach einem Neustart des Programms.
vgl. auch http://www.cewe-community.com/forum/vie ... f=2&t=9951
Flieger
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2016, 12:14

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon Flieger » 26.05.2016, 23:03

Ja das einfügen hat nicht geklappt. Weder mit Strg V noch mit dem Button "Einfügen". Danke für den Tipp, hab es neu gestartet jetzt funktioniert es;) Es macht tatsächlich nichts, wenn ein gelber/roter Smiley erscheint? Also das es pixelig wird? Vielen Dank für die sehr! schnelle Antwort. Liebe Grüße
Benutzeravatar Online
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5191
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon Josefia » 26.05.2016, 23:33

Hallo Flieger,
schön, dass das Einfügen nun geklappt hat.

Der Smiley ist bei diesen einfarbigen Bildern nicht so wichtig, sie bestehen ja nur aus einer einzigen gleichmäßigen Fläche. Viele meiner einfarbigen Bilder haben im XL-Buch einen roten Smiley - im Fotobuch ist alles gleichmäßig. Nur nervt manchmal das rote Warndreieck beim Gestalten D:roll:
liebe Grüße
Josefia
Flieger
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2016, 12:14

Re: Einfarbiges Bild in Word erstellen

Ungelesener Beitragvon Flieger » 27.05.2016, 09:45

Ok vielen Dank. Genau das rote Warndreieck hat mich ziemlich irritiert. Ich habe nämlich meine erstellte Fläche noch mit Transparenz belegt. Dachte schon wenn ich das erstellte Bild nicht über die komplette Doppelseite ziehe sondern praktisch zwei mal das gleiche erstellte Bild auf jede Seite der Doppelseite lege ob es dann besser wird. Würde gerne solch einen Hintergrund erstellen, hab nur Angst gehabt, dass es dann pixelig ist und somit nicht gut aussieht. Aber sehr beruhigend wenn dies nicht der Fall ist. Vielen Dank

http://www.cewe-fotobuch.de/kundenbeispiele/buch/3566
(Bsp Titelseite bzw Seite 4-5 (hellblau u Türkis und in der Mitte einen Verlauf und wie auf Seite 22-23 (hellblau mit oben und unten einem Verlauf)

Wollte es als Bild hochladen, aber geht gerade nicht)

Danke schon mal.
Lg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron