Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes
zugvogel08
5.0

Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon zugvogel08 » 21.02.2014, 19:14

In mehreren anderen Beiträgen haben wir uns über diverse Gestaltungsmöglichkeiten ausge-tauscht und der Wunsch kam auf, diese Ideen „gebündelt“ darzustellen – idealerweise in der Rubrik Gestaltung.

Ich mache jetzt mal den Anfang – einer muss ja der/die Erste sein…

Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes – Vorder/Rückseite und Buchrücken:

Der Einband ist abhängig von der gewählten Papierart sowie der Seitenzahl des Buches – je dicker das Buch, desto mehr Platz ist z.B auf dem Buchrücken – es empfiehlt sich daher, den Einband erst am Ende der Buchgestaltung in Angriff zu nehmen.

Das Cover eines Buches soll die Neugier des Betrachters wecken und einen „Vorgeschmack“ auf den Inhalt des Buches geben. Deshalb verwenden wir meistens sehr viel Sorgfalt auf die Gestaltung des Covers.

Natürlich ist das Cover – wie das gesamte Buch – Geschmackssache und muss in erster Linie dem Ersteller gefallen. Das Design ist auch vom Buchformat selbst abhängig – ein Cover mit mehreren Fotos, die auf einem XL-Format gut zur Wirkung kommen, wirkt bei einem Fotobuch „klein“ schnell überladen.

Klappt man das Buch zu, schaut einen öfters mal eine leere Seite an – warum? Die Rückseite bietet auch Möglichkeiten – so kann man hier eine kurze Inhaltsangabe machen, den Reiseverlauf anzeigen oder noch einige Eindrücke /Zitate platzieren.

Auch der Buchrücken bietet kreative Gestaltungsmöglichkeiten: neben dem Textfeld bringe ich gerne ein kleines Foto als Symbol für meinen Spitznamen „Zugvogel“ (oder Zugvögel, wenn wir zu zweit unterwegs sind…), manchmal noch ein weiteres Mini-Foto mit einem Bezug zum Buch-Thema. Das Gestalten des Buchrückens ist aber in der derzeitigen Version (aktuell: 5.1.3) nicht ganz einfach. Das Textfeld ist von der Größe her nicht variabel und es gehört sehr viel Fingerspitzengefühl dazu, die Mini-Fotos zu positionieren, da sie sich an-shcließend nur sehr schwierig wieder verschieben lassen.

Ich habe einige Beispiele herausgesucht, die teils nur mit der Cewe-Software erstellt wurden, bei anderen habe ich mit Picasa (Collage für das Cover Niederlande) oder Photoshop Elements 10 (Botswana: out-of-bounds-Effekt, Namibia, Myanmar: freigestellte Elemente als png gespeichert und auf Hintergrund-Fotos platziert) gearbeitet.

Ich hoffe, ihr macht fleißig mit und ladet auch Beispiele hoch!!!
MMS
Beiträge: 28
Registriert: 17.01.2013, 21:16

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon MMS » 22.02.2014, 20:25

... Sehr schön! Danke.
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3454
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 22.02.2014, 20:30

Auf die Einband-Rückseite setze ich auch gerne ein Foto von den Reiseteilnehmern.
Sonst habe ich derzeit eine "minimalistische Phase" für Einbände. Gepaart mit ungewohnten Effekten wie bei der Chronik, polarisiert das durchaus die Kommentare.

Ich hoffe, dass mich dieser Thread auf neue Ideen bringen wird. Den out-of-bound-Effekt und die Freistellung im Beitrag von zugvogel08 werde ich sicher einmal kopieren (danke :-) ).
Dateianhänge
cover-chronik.jpg
Cover-Triest.jpg
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2513
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 22.02.2014, 21:19

Eure Beispiele gefallen mir sehr gut, tolle Ideen :grin:

Ich gestalte auch gerade ein Jahrbuch, bin jetzt im Jahr 2008 angekommen, habe also noch einiges vor mir :)

Der Einband ist noch nicht ganz fertig. Auf das Cover kommt noch "von - bis" und der Rückseite fehlt noch der richtige "Pep" :mrgreen:

Fertig ist der Einband erst, wenn ich auch mit dem Buch fertig bin. Wenn ich mittendrin Ideen habe, setze ich sie schon mal um. Kann aber auch sein, dass es zum Schluss doch noch ganz anders aussieht.
Dateianhänge
Cover.jpg
LG
Urlaubsfan
Xxpetra

100 Beiträge
Beiträge: 174
Registriert: 15.08.2013, 19:23

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon Xxpetra » 22.02.2014, 23:38

Sehr schöne Layouts! Danke für die Inspirationen. Auf manche Sachen wäre ich so nie gekommen, man ist ja immer ein bisschen gefangen in seinen eigenen Vorstellungen.
Das war eine gute Idee, hier die eigenen Beispiele zu teilen. Da kann man doch teilweise mehr lernen als von den Kundenbüchern - und hier gleich gezielte Fragen stellen.
Benutzeravatar Online
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1675
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 23.02.2014, 00:18

Tolle Beispiele! Besonders die Freistellungen haben es mir angetan. Das macht sich sehr gut besonders auf einem Einband. Ich habe bei meinen letzten XXL-Panoramformat-Büchern auf der Rückseite Fotos - "geballt" sozusagen - eingefügt, die es aus Platz-oder anderen Gründen nicht ins Buch geschaftt haben. Durch die chronologische Anordnung geben sie einen Kurzabriß des Reiseverlaufs.
Dateianhänge
Namibia 2008.jpg
Namibia 2013.jpg
LG Bäuerin
zugvogel08

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon zugvogel08 » 23.02.2014, 10:01

@ all auch alles tolle Beispiele und Ideen, da werde ich mir einiges "abkupfern". Es freut mich, dass dieses Thema gut ankommt. Ich bleibe dran!
Benutzeravatar Online
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1675
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 23.02.2014, 12:17

Oft ist es auch eine Herausforderung, eine passende Schriftart für das Thema des Buches zu finden, die man gut in die Gestaltung des Covers einbeziehen kann. Hier mein jüngstes Beispiel: Mein Bucheinband zum Workshopthema "Lost Places", an dem ich das Glück hatte, teilzunehmen. Ich habe nach einer Schrift gesucht, die etwas "Verfallenes" hat. Das Ttelfoto habe ich mit einem Filter versehen, damit es eine grafikartige Anmutung hat. Als Papier habe ich Digital matt gewählt, weil ich mir vorstellen kann, daß eine grafikartige Darstellung auf diesem Papier besonders gut zur Geltung kommt. Das Buch ist erst vor ein paar Tagen abgeschickt, ich habe es deshalb noch nicht in den Händen. Bin gespannt!
Dateianhänge
Lost places.jpg
LG Bäuerin
Benutzeravatar Offline
uwu

500 Beiträge
Beiträge: 783
Registriert: 08.08.2009, 15:12

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon uwu » 23.02.2014, 13:19

Hier die Idee für Jahrbücher: Ich mache seit 2008 jedes Jahr ein Fotobuch über die Enkel. Die komplette Seite ist in Photoshop erstellt und als ganzseitiges Foto auf die Titelseite eingefügt. Die Enkel werden jeweils aus einem Foto "ausgeschnitten", also freigestellt. Die Jahreszahl wird in Photoshop geschrieben und den Erfordernissen angepasst, teilweise müssen Teile der Jahreszahl als neue Ebene eingefügt werden, damit sie vor dem Kind liegen und dadurch der Eindruck entsteht, dass das Kind durchgeht oder draufsitzt und sich festhält.
 
Der Dateianhang titel_08.jpg existiert nicht mehr.
 
Der Dateianhang titel_09.jpg existiert nicht mehr.
 
Der Dateianhang titel_10.jpg existiert nicht mehr.
 
Der Dateianhang Titel_11.jpg existiert nicht mehr.
 
Titel_11.jpg
 
Titel_12.jpg
Liebe Grüße
uwu
Benutzeravatar Offline
uwu

500 Beiträge
Beiträge: 783
Registriert: 08.08.2009, 15:12

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon uwu » 23.02.2014, 13:21

@alle: Da sind so tolle Cover dabei, dass man den Eindruck hat, hier sind Profis am Werk. Danke für die schönen Ideen!
Liebe Grüße
uwu
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3437
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 23.02.2014, 18:30

Es geht auch mal ganz ohne Bild
(die kommen dann innen) :-)

Gruß dsl-schnell
Dateianhänge
Cover4.jpg
Gruß DSL-schnell
zugvogel08

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon zugvogel08 » 23.02.2014, 18:54

@Bäuerin:
die Schriftart ist toll und passt super zu dem Thema, hoffe, dass wir mal das Buch sehen können!

Was meinst Du, wollen wir noch ein Thema "Mit Schriftarten gestalten" machen?
uwu hat geschrieben:
Danke für die schönen Ideen!
@Uwu: Gerne. Nachdem du doch in einem anderen Beitrag nach so einer Seite gefragt hast :lol:
zugvogel08

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon zugvogel08 » 23.02.2014, 19:06

Hier noch einige eher schlicht gehaltene Cover:

zum 80. Geburtstag mit einem Fantasievolle Antwort, aber nein! im Frühjahr, sommer und Herbst auf der Vorderseite und auf der Rückseite ein Lebensbaum

ein Fotobuch anläßlich einer Beerdigung (der Sohn des Verstorbenen hat mich ausdrücklich um Fotos gebeten...) - deshalb dem Anlass entsprechend schlicht in schwarz und die Fotos mit weißem Rand, das Foto auf der Rückseite extern in schwarz-weiß kovertiert wobei eine der Rosen im Bukett mittels Schnellauswahl-Werkzeug ausgespart und in der Originalfarbe belassen wurde

Und ein Panoramafoto auf einem Panorama-Buch
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2513
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 23.02.2014, 21:24

Ich habe noch ein Beispiel für die Rückseite.

@Hollo hatte vor einiger Zeit das Programm "Shapecollage 2.1" empfohlen.

http://www.cewe-community.com/forum/vie ... 939#p70939

Zum Ausprobieren habe ich sämtliche Bilder die im Fotobuch sind, mit dem Programm als Collage erstellen lassen.

Das ist sicher auch für Jahrbücher interessant, manchmal weiß man ja schon nicht mehr, in welchem Jahr dieses oder jenes Erlebnis war :)
Dateianhänge
Einband.jpg
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2513
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Ideen und Tipps zur Gestaltung des Einbandes

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 23.02.2014, 21:46

zugvogel08 hat geschrieben:
@Bäuerin:
die Schriftart ist toll und passt super zu dem Thema, hoffe, dass wir mal das Buch sehen können!

Was meinst Du, wollen wir noch ein Thema "Mit Schriftarten gestalten" machen?
Das finde ich auch eine super Idee! Es gibt so viele schöne Schriftarten, die gut zur Gestaltung des Fotobuches passen.

@Bäuerin, wie heißt denn die Schriftart, die du für "Lost places" benutzt hast? Sieht klasse aus!
LG
Urlaubsfan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron