Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Einrahmungen
Island
Beiträge: 24
Registriert: 22.10.2015, 14:06

Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon Island » 22.10.2015, 18:41

Grundlage für meine Fragen ist das Fotobuch von Thorsten Liedtke "Wild Wild West" USA Rundreise, Band 1
1. Auf den Seiten 8-9 liegt (Mt. Rushmore) ein Seitenrahmen in dem eingerahmte Bilder miteingebracht wurden - wie setze ich den Seitenrahmen????
2. Auf den Seiten 60/61 (Landschafts-Impressionen) sind zwei gerahmte Bilder, in denen das Bild im Rahmen "weiter geht", wie kriege ich das hin?
Wenn ich Clipart-Linien verwende, habe ich das Problem, dass die Begrenzungs-Linien für die Bilder keinen Linie z.B. in 4 mm Abstand zu lassen.
Wie kann ich das lösen???
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Island
Benutzeravatar Offline
DSL-schnell

2500 Beiträge
Beiträge: 3445
Registriert: 13.07.2009, 15:45
Gliedstaat: Franken

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon DSL-schnell » 22.10.2015, 19:10

ich verlinke das Buch mal
http://www.cewe-fotobuch.de/kundenbeispiele/buch/4391
Island hat geschrieben:
1. Auf den Seiten 8-9 liegt (Mt. Rushmore) ein Seitenrahmen in dem eingerahmte Bilder miteingebracht wurden - wie setze ich den Seitenrahmen????
Ich nehme an, es wurde ein Bild eingefügt und auf 100% transparent gesetzt.
Dann einen Rahmen rum und die Größe entsprechend angepasst.
Island hat geschrieben:
2. Auf den Seiten 60/61 (Landschafts-Impressionen) sind zwei gerahmte Bilder, in denen das Bild im Rahmen "weiter geht", wie kriege ich das hin?
Das kannst Du ebenso lösen. Bild einfügen 100% transparent. Rahmen rum und entsprechend kleiner über das andere Bild setzen.

Sicher gibt es noch andere Möglichkeiten, das zu realisieren.
Gruß DSL-schnell
Gruß DSL-schnell
Island
Beiträge: 24
Registriert: 22.10.2015, 14:06

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon Island » 22.10.2015, 19:32

Sorry DSL, aber das kapiere ich nicht .....
Yorck

250 Beiträge
Beiträge: 272
Registriert: 31.01.2012, 17:45

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon Yorck » 22.10.2015, 20:01

Hallo Island,
es ist schon so, wie DSL-schnell erklärt hat.
Du brauchst ein Bild ohne Inhalt, d.h. ein völlig durchscheinendes, also transparentes Bild. Nimm irgendein Foto, mach einen Rahmen drumrum (so findest du es leichter wieder) und setze dann die Transparenz auf 100%. Jetzt kannst du dieses Foto mit Rahmen aber ohne Inhalt, in ein Bild, über eins oder auch über mehrere Bilder wie auf S. 8/9 ziehen.
Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.
Viel Erfolg meim Gestalten.

VG Yorck
Liebe Grüße
Yorck
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2515
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 22.10.2015, 20:03

Hallo Island und willkommen im Forum D:)
Ich vermute, du weißt nicht, wie man die Transparenz einstellt?

Nimm ein x-beliebiges Bild und ziehe es auf eine Fotobuchseite. Klicke auf das Bild und dann mit der Maus rechtsklicken. Dann wählst du "Transparenz" und schiebst den Schalter auf 100. Dein Bild ist dann transparent. Wähle einen Rahmen aus, z. B. weiß (Oben im Bedienfeld "Farbrahmen und Schatten). Nun kannst du dieses Bild in Höhe und Breite verändern und weitere "normale" Bilder innerhalb dieses transparenten Bildes anordnen.

Probier das mal aus D:)
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9782
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon okular » 22.10.2015, 20:14

Beispielaufgabe:
Ein 10x15-Bild mit weißem Rahmen soll einen um 4 mm nach innen versetzten zweiten Rahmen erhalten.

Hier dazu ein visualisiertes Rezept:
 
Doppelrahmen.jpg
  • Mit Alt-P kann man den auf 100% Transparenz gesetzten Rahmen präzise skalieren.
  • Mit der "Objekte ausrichten"-Funktion kann man den Original-Rahmen und den skalierten "leeren Rahmen" sehr gut zentrieren.
  • Ein nach außen versetzter Rahmen läßt sich auf die gleiche Weise entwerfen. In dem Fall müssten bei Alt-P die Abmessungen des "leeren" Rahmens entsprechend vergrößert werden.
Island
Beiträge: 24
Registriert: 22.10.2015, 14:06

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon Island » 22.10.2015, 20:24

Danke Yorck und Urlaubsfan,
das mit der Transparenz habe ich kapiert, auch dass wie ich den Rahmen anlegen soll. Aber wenn ich nun Bilder in das "leere" Bild setze, halten die Begrenzungs-Markierungen einen großen Abstand, fast 1 cm. Wie kann ich diesen Abstand verringern??? Die eingefügten neuen Bilder lassen sich nicht z.B. 4 mm an den Rahmenrand des "leeren" Bildes ziehen... Kann man diese Begrenzungs-Linien ausschalten????
Sorry für meine Unwissenheit, aber ich bin für jede Hilfe dankbar.
Island
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9782
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon okular » 22.10.2015, 20:28

Hallo Island,

mit Begrenzungslinien meint du wahrscheinlich die intelligenten (magnetischen) Hilfslinien. Diese kannst du über den roten "Hufeisenmagnet-Button" ausschalten oder durch Betätigen der Strg-Taste beim Verschieben/Skalieren vorübergehend deaktivieren.

Präziser läßt es sich in dem Fall arbeiten, wenn das Hilfsraster (mit 1 mm Rasterabstand, in den Optionen einstellbar) angeschaltet wird oder wie oben von mir beschrieben mit der Alt+P - Funktion die absolute Größe gewählt wird, um dann anschließend den großen und den kleinen Rahmen zu zentrieren.
Island
Beiträge: 24
Registriert: 22.10.2015, 14:06

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon Island » 22.10.2015, 20:55

Hallo Okular,
es hat geklappt !!!!
Vielen herzlichen Dank für die Hilfe und schönen Abend!
Danke an alle anderen, die mir Hilfestellungen gegeben haben!
Gute Nacht,
Island
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9782
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Einrahmungen

Ungelesener Beitragvon okular » 22.10.2015, 21:09

Hallo Island,

das freut mich. Viel Freude bei der weiteren Gestaltung. D:)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron