Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch
Benutzeravatar Offline
PixelPiloten

100 Beiträge
Beiträge: 232
Registriert: 17.07.2014, 09:49
Kontaktdaten:

Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon PixelPiloten » 07.10.2015, 13:33

Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Als Kind konnte man mich nur schwer von Stiften und einem Blatt Papier fernhalten. Wann immer ich mich beschäftigen musste, kritzelte ich fleißig vor mich hin. Neben „kleinen Kunstwerken“ kolorierte ich natürlich auch mit Freude Malbücher. Als Kind gefielen mir hierbei vor allem die Motive zu denen ich einen großen persönlichen Bezug hatte. Nachdem nun seit einiger Zeit unser CEWE FOTOBUCH Premium Matt auf dem Markt ist, fiel mir auf, dass man dieses Material sicherlich auch als Malbuch nutzen könnte. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen daher vorstellen, wie Sie auch mit Ihren eigenen Fotos ein persönliches Malbuch erstellen können.

Das passende Papier
Leider ist es nicht möglich auf den bisherigen Papiermaterialien mit Bunt- oder Filzstiften zu malen. Die Oberfläche des Premium Matt erlaubt es jedoch. Sollten Sie also eine solche Gestaltung überlegen, dann entscheiden Sie sich für dieses Papier.
 
2015-09-30_11h36_25.png
Der Malbucheffeckt
In einem Malbuch sind alle Bilder als Outlines dargestellt, sodass die freien Flächen mit Farbe gefüllt werden können. Doch wie erstellt man diesen Effekt bei Fotos?
Wenn Sie Ihr Foto in der CEWE FOTOSCHAU öffnen, dann haben Sie unter dem Punkt „Stilisierungseffekte“ unterschiedliche Möglichkeiten Ihre Bilder zu entfärben. Besonders Starke oder schwache Kontoren eignen sich für den Malbucheffekt besonders gut. Welcher von beiden bei dem Foto die beste Wirkung erzeugt ist von Ihrem Bild abhängig. Hierbei lohnt es sich einfach zu testen.
 
2015-09-30_11h34_33.png
 
2015-09-30_11h34_14.png
Möglicherweise können Sie, um klarere Konturen zu erhalten, vorher auch den Kontrast in Ihrem Foto erhöhen. Diese Möglichkeit finden Sie im Bereich Anpassungen.
Anschließend können Sie Ihre Fotos natürlich auch mit weiteren Elementen ergänzen. Machen Sie zum Beispiel eine Geschichte aus Ihrem Malbuch:
 
2015-09-30_11h40_22.png
Oder binden Sie das Originalbild in Ihre Gestaltung mit ein:
 
2015-09-30_11h41_53.png
Aber auch Cliparts können Sie entfärben und in Ihrer Gestaltung verwenden:
 
2015-10-07_16h39_24.png
Nicht nur als Malbuch…
Natürlich müssen Sie aus dieser Gestaltung kein komplettes Malbuch gestalten. Diese Idee können Sie auch in andere Bücher einbinden. Lassen Sie zum Beispiel die Gäste einer Hochzeit auf der letzten Seite eines Hochzeitbuches das Brautpaar kolorieren oder fügen Sie ein Familienfoto in Ihr Jahrbuch auf diese Art ein.

Für klein und groß
Ob Sie nun Ihre Kinder an das Papier lassen oder selbst einen Stift in die Hand nehmen möchten, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Vielleicht haben Sie auch eine ganz andere spannende Idee für diese Gestaltung. Schreiben Sie uns doch einfach eine Antwort und diskutieren Sie mit uns über diese Gestaltungsidee D:)
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6391
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 07.10.2015, 13:53

"Das ist mein Pappa" D:| Sollte es nicht "Das ist mein Papa"! heißen? Pappa ist doch die Übersetzung von "Essen" D:wink:
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9783
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon okular » 07.10.2015, 14:43

Rotuma hat geschrieben:
Pappa ist doch die Übersetzung von "Essen"
Rotuma, verwechselst du das nicht mit Happa? D:lol:
Benutzeravatar Offline
Rotuma

5000 Beiträge
Beiträge: 6391
Registriert: 20.07.2007, 13:23

Re: Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon Rotuma » 07.10.2015, 15:37

Bei uns sagen die kleinen Kinder Pappi zum Essen und Papi zum Vater
Dateianhänge
Pappa.jpg
D:wink: Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. D:roll:
---------------------------------------------------
Benutzeravatar Offline
Sonja

1000 Beiträge
Beiträge: 1702
Registriert: 07.05.2013, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon Sonja » 07.10.2015, 16:40

Da hat sich doch tatsächlich der alte Screenshot eingeschlichen. Nun gibt es kein Essen mehr A:wink:
Liebe Grüße
Sonja
Benutzeravatar Offline
Josefia

5000 Beiträge
Beiträge: 5192
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon Josefia » 07.10.2015, 17:51

Rotuma, du musst bedenken, Sonja wohnt im Norden, nicht wie du im Süden. Da orientiert man sich anders D:lol:
 
pappa.jpg
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1675
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 07.10.2015, 19:41

Mal abgesehen von Papa, Pappa oder Happa, finde ich die Idee von Sonja ganz gut. Aber mir wäre diese edle Papierqualität Premium Matt ehrlich gesagt zu schade und zu teuer, um sie als Malbuch für die lieben Kleinen zu misbrauchen. Ich könnte mir dennoch vorstellen, daß gerade Fotos - mit der Konturenfunktion zu einer Art Bleistiftzeichnung umgewandelt - gerade auf dieser Papierqualität toll zur Geltung kommen, allerdings dann ohne sie auszumalen.
LG Bäuerin
Benutzeravatar Offline
Sonja

1000 Beiträge
Beiträge: 1702
Registriert: 07.05.2013, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Die eigenen Fotos als CEWE Malbuch

Ungelesener Beitragvon Sonja » 08.10.2015, 11:50

Hallo Bäuerin,

es freut mich, dass Ihnen die Idee gefällt. Natürlich müssen Sie unsere Ideen nicht 1 zu 1 nutzen. Viel mehr möchten wir Ihnen damit eher einen Denkanstoß geben. Ob Sie diese Gestaltung für nur 1 Fotos oder ein ganzes Projekt nutzen, ob Sie die Bilder ausmalen oder nicht - all dies bleibt ganz allein Ihnen überlassen A:)
Liebe Grüße
Sonja

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste