Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Leitfaden CEWE Software 2 – Bildvorbereitung
Benutzeravatar Offline
PixelPiloten

100 Beiträge
Beiträge: 233
Registriert: 17.07.2014, 09:49
Kontaktdaten:

Leitfaden CEWE Software 2 – Bildvorbereitung

Ungelesener Beitragvon PixelPiloten » 02.09.2015, 10:02

Leitfaden CEWE Software 2 – Bildvorbereitung
Ausschnitt, rote Augen oder Horizont – was kann ich optimieren?


In einer perfekten Welt würden unsere Fotos auf Anhieb gelingen. Natürlich haben Sie hin und wieder Glück und Ihnen gelingt der fehlerlose Schnappschuss. In der digitalen Fotografie ist unser Finger jedoch meist schneller am Auslöser, als es für das Foto vielleicht von Vorteil gewesen wäre. Glücklicherweise müssen Sie sich jedoch nicht mit schiefen oder zu dunklen Bildern zufrieden geben. Innerhalb bestimmter Möglichkeiten ist eine nachträgliche Verbesserung immer möglich.
 
tools.png
In diesem Beitrag möchten wir Ihnen vorstellen, welche Möglichkeiten Sie in der Fotoschau haben, um Ihre Fotos für Ihr CEWE FOTOBUCH zu optimieren.

1. Schiefe Horizonte
Kein Stativ, Wind, Unebener Untergrund? Es ist nicht immer leicht einen geraden Horizont zu fotografieren. Vor allem bei Landschaften kann dies jedoch stören. In unserer Fotoschau haben Sie daher die Möglichkeit den Horizont nachträglich zu korrigieren. Ändern Sie einfach den Winkel, sodass der Horizont parallel mit einer der gezeigten Linien liegt.
 
2015-09-02_09h51_10.png
2. Rote Augen
Hat der Blitz mal wieder Ihr Gruppenbild ruiniert, da Ihnen mehrere Paare rote Augen entgegen blicken? Dann hilft hier vielleicht unsere rote Augenkorrektur. Klicken Sie direkt auf die Augen, um diese zu korrigieren.
 
2015-09-02_09h52_32.png
3. Helligkeit und Kontrast
Manchmal blendet die Sonne, sodass sich die Lichtsituation nicht immer direkt einschätzen lässt. Erst am Rechner daheim merkt man dann manchmal, dass der Kontrast zu hoch oder das Bild zu hell ist. In unserer Fotoschau können Sie auch diese Probleme (sollten Sie nicht zu stark sein) mit der Funktion Helligkeit und Kontrast ausgleichen.
 
2015-09-02_09h53_36.png
4. Passender Ausschnitt
Manchmal müssen Sie sich beeilen Ihr Motiv zu fotografieren, sodass Sie keine Zeit haben den perfekten Ausschnitt zu wählen. Glücklicherweise können Sie in der Fotoschau auch nachträglich noch den richtigen Ausschnitt bestimmen und störende Elemente aus dem Foto schneiden.
 
2015-09-02_09h55_10.png
Sie möchten unsere Liste gerne ergänzen oder haben weitere Fragen zu diesem Thema? Dann klicken Sie einfach auf „Antworten“ und schreiben Sie uns D:)
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2684
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Leitfaden CEWE Software 1 – Bildvorbereitung

Ungelesener Beitragvon pitty » 02.09.2015, 13:07

Die Hilfsmittel 1-3 finde ich prima.

Unlogisch ist, dass sich bei Nutzung der Fotoschau und Anwendung von geometrischen [/brb]Änderungen die zuvor gewählte ABO ausschaltet.
Zumindest sollte ein Hinweis darauf erfolgen.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2684
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Leitfaden CEWE Software 1 – Bildvorbereitung

Ungelesener Beitragvon pitty » 02.09.2015, 13:10

PixelPiloten hat geschrieben:
4. Passender Ausschnitt
Manchmal müssen Sie sich beeilen Ihr Motiv zu fotografieren, sodass Sie keine Zeit haben den perfekten Ausschnitt zu wählen. Glücklicherweise können Sie in der Fotoschau auch nachträglich noch den richtigen Ausschnitt bestimmen und störende Elemente aus dem Foto schneiden.
Der Vorteil erschließt sich mir nicht. Das mache ich doch direkt im Layout.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
Sonja

1000 Beiträge
Beiträge: 1702
Registriert: 07.05.2013, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Leitfaden CEWE Software 1 – Bildvorbereitung

Ungelesener Beitragvon Sonja » 02.09.2015, 13:52

Hallo pitty,

Ihr zuerst erwähntes Thema ist den Kollegen aus der Entwicklung bereits bekannt. Ich werde es anlässig Ihres Beitrages jedoch gerne nochmal anregen D:)

Thema Nr.2 ist von persönlichen Präferenzen abhängig. Sie könnten zum Beispiel auch die Bilder separat mit der Fotoschau zurecht schneiden und anschließend ein Projekt mit den bearbeiteten Bildern vom Assistenten erstellen lassen, wenn Sie es eilig haben.
Hier gilt: viele Wege führen nach Rom. Und jeder Kunde arbeitet auf seine ganz eigene Weise. Was der eine vielleicht unnötig finden, nutzt der andere vielleicht täglich D:)
Liebe Grüße
Sonja
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2684
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Leitfaden CEWE Software 1 – Bildvorbereitung

Ungelesener Beitragvon pitty » 02.09.2015, 21:02

Sonja hat geschrieben:
Was der eine vielleicht unnötig finden, nutzt der andere vielleicht täglich
Sie haben recht! Auf das Layouten per Assistenten bin ich nicht gekommen.
Lieber Gruß, pitty

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron