Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Texte und Schriftgestaltung


Sie möchten mehr zum Thema Text und Schriftgestaltung erfahren? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Hilfe bei der Schriftgestaltung
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2849
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon pitty » 29.12.2019, 17:13

Ich komme durcheinander.

Bitte WAusi:
Seite 1 ist die erste Innenseite rechts.
Das Cover gehört zum Umschlag und wird nicht gezählt.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
Monika54

500 Beiträge
Beiträge: 975
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 29.12.2019, 17:20

pitty hat geschrieben:
Wenn ich WAusi richtig verstanden habe, zeigt sie uns die Seite 1 und nicht den Einband/das Cover - daher sind die Zeitangaben auf dieser Seite sicherlich ideal.
Oh, da war ich wieder mal zu schnell beim lesen. Ich dachte, das sei das Cover - sorry D:oops:

Mir lag die Verbindung von SF und Hawaii auch im Magen, denn der Surfer passt eben zu Hawaii, aber nicht zu SF (da traut sich kein Surfer ins Wasser). Daher auch die Frage: War SF nur der Zwischenstop? Wie viele Seiten hast du? Evtl. könnte man das auch mit einem Inhaltsverzeichnis lösen. Auf jeden Fall sollte dann SF nicht gleichrangig stehen. Die SF Fotos sind zwar schön, aber mir persönlich etwas zu ähnlich, entweder 1 x groß oder eine zweite Nachtaufnahme von Downtown dazu.

Ich kämpfe übrigens auch gerade mit dem Problem Sydney und dann Natur pur - wie bringt man das zusammen? Da werde ich euch auch irgendwann mal löchern D:mrgreen:
Benutzeravatar Offline
WAusi

250 Beiträge
Beiträge: 310
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon WAusi » 29.12.2019, 17:48

Pendle zwischen Küche und PC, das Essen wird heute vermutlich ....... .

pitty, der zweite Vorschlag von spica50 gefällt mir gut und vermutlich werde ich auch dabei bleiben.

Zum Reiseverlauf kann ich dir sagen, wir waren zwar nur knappe drei Tage in SF, aber es sind sehr viele Bilder entstanden. Zur Zeit füllt SF zehn Doppelseiten . Falls ich diese nicht verringere, hat SF schon seine Daseinsberechtigung auf dem Cover, da muss ich dir und spica50 schon recht geben.
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 2786
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon spica » 29.12.2019, 17:51

Meine Idee:
 
Titel3.JPG

Für den Schatten kann ich mich weiterhin nicht erwärmen, daher einfach mal mit und ohne zur Ansicht für Dich.

Den Untertitel "The Islands..." würde ich weglassen. Das wirkt sonst aus meiner Sicht zusammen mit SFO sehr holprig.

Der gewählte Font ist Bonduolo Peek. Die Farbe hierfür ist aus dem dunklen Bereich des zweiten "I" gepickt. Das ist ein rauchiger Grau-Lila-Ton.

In jedem Fall würde ich einen serifenlosen Font wählen; also nicht Didot. Das finde ich immer harmonischer in Kombination zu einer auffälligen weiteren Schrift.

Grundsätzlich besteht aber die Frage, wie wichtig San Francisco im gesamtem Buch ist. Also: Wie viele Fotos hast Du dazu, wie viele Tage wart Ihr dort, wie interessant/erinnerungswert ist der dortige Aufenthalt? Ist es ein wichtiger Teil der Reise, gehört die Nennung sowohl aufs Cover als auch auf den Schmutztitel. War es nur ein nötiger Stopover mit ein paar wenigen Bildern, kann man Cover und Schmutztitel auch nur mit Hawaii benennen und dann SFO nur dokumentarisch im Buch aufführen, ohne dass es in den Titeln auftaucht. Zumindest meiner Meinung nach.

EDIT: Die Fragen hast Du zwischenzeitlich schon beantwortet. D:wink: Also SFO aufs Cover: JA!

EDIT2: Ich habe mich heute für einen Pizzadienst entschieden... D:P

EDIT3:
Mit Candara Light, falls Dir Bonduolo Peek zu auffällig ist.
 
Titel4.JPG
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
WAusi

250 Beiträge
Beiträge: 310
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon WAusi » 29.12.2019, 18:02

spica50 hat geschrieben:
EDIT2: Ich habe mich heute für einen Pizzadienst entschieden... D:P
Mein Mann hat mittlerweile den Küchendienst übernommen D:lol:
Benutzeravatar Offline
spica

2500 Beiträge
Beiträge: 2786
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon spica » 29.12.2019, 18:06

WAusi hat geschrieben:
Mein Mann hat mittlerweile den Küchendienst übernommen D:lol:
D:lol: D:winki: D:winki:
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
Monika54

500 Beiträge
Beiträge: 975
Registriert: 04.11.2017, 19:28
Gliedstaat: Bayern

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon Monika54 » 29.12.2019, 19:01

WAusi hat geschrieben:
Mein Mann hat mittlerweile den Küchendienst übernommen D:lol:
Na ja, Eine muss ja die Arbeit übernehmen - ich meine die Arbeit am PC D:lol:
Da ich keinen Mann habe, der mich bekocht, nehme ich die Fotobucharbeit immer als Diät - ich vergesse oft, dass man zwischendurch auch essen könnte D:lol:
Benutzeravatar Offline
urlaubsfan

2500 Beiträge
Beiträge: 2606
Registriert: 09.02.2010, 22:19
Gliedstaat: Niedersachsen

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon urlaubsfan » 29.12.2019, 19:29

Geht mir genauso D:lol: D:lol:
Ich bin ja auch ein "Schatten-Fan", aber ich muss ehrlich zugeben, dass mir Spicas letztes Beispiel eindeutig besser gefällt D:winki:
LG
Urlaubsfan
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2849
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon pitty » 29.12.2019, 22:44

spica50 hat geschrieben:
Mit Candara Light, falls Dir Bonduolo Peek zu auffällig ist.
Diese Schriftenkombination gefällt mir gut.
Auch mag ich es mehr, San Francisco groß zu schreiben.

Ich würde noch ausprobieren:
  • Schriftgrößen: SF größer und/oder Hawaii kleiner,
  • Platzierung des Wortes und variieren: z.B. zwischen den beiden Orten.
Optisch ist das Cover dann sehr schön schlicht und trotzdem ein Hingucker. Mir fehlt aber etwas. Ich würde wohl (wenigstens) das Jahr dazu schreiben oder eine andere persönliche Information, z.B. (Reise nach). Das könnte in der Schriftart und -größe wie das Wort und gesetzt werden.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
WAusi

250 Beiträge
Beiträge: 310
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Hilfe bei der Schriftgestaltung

Ungelesener Beitragvon WAusi » 31.12.2019, 17:59

Wie unhöflich von mir, habe euch noch nicht DANKE gesagt 🤭

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

cron