Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ
Hier können Sie Ihre Fragen und Anregungen zum Umgang mit der Software austauschen.
Speichern unter...
emmcol

100 Beiträge
Beiträge: 133
Registriert: 02.12.2010, 17:26

Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon emmcol » 27.05.2018, 10:36

Betriebssystem: Windows
Versionsnummer: 6.1.5


Beschreibung:

Ich habe folgendes gemacht:

1. Ein Buch (mit vielen Änderungen unterwegs) endlich erstellt.
2. Das endgültige Buch unter neuem Namen gespeichert.
3. Die alte Datei und alten Dateien-Ordner in den Papierkorb geworfen.
4. Das Buch noch einmal (im Edit-Modus) 'überflogen' (alles OK).
5. Das Buch dann im Vorschau-Modus meiner Frau gezeigt. Die ersten paar Seiten: kein Problem. Dann plötzlich eine Meldung, dass die Fotos auf der Doppelseite nicht gezeigt werden konnte, weil die Datei XYZ nicht gefunden werden konnte. XYZ war die Datei, die ich in den Papierkorb geworfen hatte (das Programm suchte also in der falschen Datei). Also OK drücken -- und die Fotos sind weg. Auch im Edit-Modus, wo nur der Platzhalter übrig blieb. Und so ging es weiter.
6. Glücklicherweise hatte das Buch nur ca. 50 Bilder. Diese konnte ich alle (vorsichtshalber) aus dem Originalordner (also nicht die .mcf Ordner) neu in das Buch setzen (in die Platzhalter, was die Sache natürlich leichter machte). Und da die Textfelder geblieben waren, wusste ich, was wo gehörte. Aber es hätte viel schlimmer sein können. Was war los?


Systembeschreibung:

Win7


Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 2998
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 27.05.2018, 12:04

Hallo emmcol, zwei Fragen dazu:

Hast am Schluss die SoftwareVersion (633 - 634) oder den Handelspartner gewechselt?

Hast du Speichern-unter in dasselbe Verzeichnis oder in ein anderes gemacht?

Weißt du noch, was genau die Datei "XYZ" war? War das die .mcf_Datei oder war das eine .jpg Datei? Mit oder ohne Pfadname? Oder war es überhaupt ein Verzeichnis?

Eine zeitlang gabe es unter bestimmten Umständen ein Problem, wenn man bei den Optionen das "Speicherplatz während des Ladens" eingeschaltet hatte. Ich bin mir aber nicht sicher ob 615 noch betroffen war. Und dieses Problem ist gleich am Anfang aufgetreten und nicht erst nachdem du schon das halbe Buch durchgeblättert hast.
emmcol

100 Beiträge
Beiträge: 133
Registriert: 02.12.2010, 17:26

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon emmcol » 27.05.2018, 13:42

Zur ersten Frage: nein

Zur zweiten Frage: ich hatte mit 'speichern unter' eine neue .mcf Datei in dem alten Verzeichnis erstellt.
So: alte Dateiname und Pfad war D:/medien/fotobücher/luftbilder/upintheair.mcf
Neue Dateiname und Pfad war D:/medien/fotobücher/luftbilder/up_in_the_air.mcf
(jeweils natürlich mit dem sich-selbst-erstellenden Dateienordner).

Die Datei XYZ war upintheair.mcf (ohne Unterstriche, also ursprünglicher Dateiname). Ob der Pfad angegeben wurde, weiß ich nicht mehr.

Ich hatte das Buch neu gespeichert, um das bekannte Problem mit dem Dateimüll (also verworfene Bilder und Bildervarianten) zu vermeiden.
Benutzeravatar Offline
Josefia

2500 Beiträge
Beiträge: 3977
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon Josefia » 27.05.2018, 18:58

Hallo emmcol,
hast du es tatsächlich so gemacht, wie du beschrieben hast oder hast du die Software geschlossen, bevor du die alte Datei und den Ordner gelöscht hast? Falls die Software beim Löschen noch geöffnet war, könnte es evtl. sein, dass die internen Sicherungen noch nicht vollständig ausgeführt waren und der Verweis auf die alte Datei geblieben ist.
So habe ich es mir erklärt, als ich letztens mal zu voreilig beim Löschen war. Ich habe das Ganze dann durch Rückgängig-machen der Löschung noch retten können. Ich weiß aber nicht mehr, ob die Fehlermeldung die gleiche war.
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 2998
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 29.05.2018, 01:21

emmcol, Josefia, Sylke:

Ich kann das von emmcol aufgezeigte Problem auch mit V633 nachvollziehen.
Ich bin einfach Josefias Verdacht nachgegangen:

Projekt "renametest" angelegt mit 615.
Projekt "renametest" mit 633 aufgemacht, gespeichert
Projekt umbenannt (auf "rename-test") und ein bisschen geblättert.
Im File-Explorer die alten Dateien (renametest ordner und mcf-file) gelöscht.
Wieder ein bisschen im Projekt (das jetzt in den Fensterüberschriften wie erwartet überall "rename-test" als Projektname anzeigt) geblättert und ziemlich bald stell sich das von emmcol beschriebene Foto-Verschwinden ein.

Mir kommt vor als wäre das Problem unter V633 vielleicht noch schärfer. In der V615 hat es sich erst im F11-Modus eingestellt. Allerdings habe ich da nicht mehr genauer weitergetestet.
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 15899
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon Sylke » 29.05.2018, 12:43

Hallo zusammen,

beim "Speichern unter" behält die Software das Original-Projekt während der Laufzeit der Anwendung vor, um ein Projektverlust bei Speicherproblemen zu vermeiden. Speicherprobleme können z.B. bei fehlendem Speicherplatz, fehlende Schreibberechtigung, Rechnerauslastung oder Rechnerabsturz auftreten.

Der Speichervorgang kann je nach Projektgröße und Rechner hintergründig viel Zeit in Anspruch nehmen. Löscht man während der Laufzeit das Original-Projekt zieht man der Anwendung sozusagen den Boden unter den Füßen weg. Das führt zu den genannten Problemen.

Möchte man solche Probleme vermeiden, geben Sie der Anwendung ausreichend Zeit zum Speichern und schließen Sie diese dann. Erst dann befindet sich das Original nicht mehr im Speicher und kann gelöscht werden.

"Speichern unter" ist nicht der Weg um Daten zu reduzieren. Wenn das Projekt bereinigt werden soll, die Anwendung soll prüfen welche Daten noch benötigt werden, dann aktivieren Sie bitte in den Optionen "Speicherplatz reduzieren".
 
290518-001.PNG
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 2998
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 30.05.2018, 18:13

Hallo Sylke,

ich verstehe deine Erläuterungen, warum sich die SW beim Umbenennen so verhält, wie sie sich verhält. Für mich ist das jetzt auch kein Problem, weil ich jetzt weiß, dass auch nach dem "Speichern unter" das alte Projekt noch in Verwendung ist. Aber ich will auch nicht mit meinen Bedenken hinterm Berg halten:

Dieses Verhalten ist doch ungewöhnlich, vor allem sind die Konsequenzen für den Benutzer eher schwerwiegend. Emmcol hat uns auf das Verhalten aufmerksam gemacht, obwohl er sich selber helfen konnte; Josefia ist auch schon darüber gestolpert und konnte sich dank ihrer intimen Kenntnisse der SW helfen. Ich wundere mich, dass ich noch keine Probleme hatte. Ich mache nämlich oft ein Speichern-unter und arbeite dann mit der alten Version weiter. Ich kann mir also gut vorstellen, dass es auch schon genug Leute außerhalb des Forums getroffen hat, die dann mit ihrem zerstörten Fotobuch dagesessen sind und sich nicht helfen konnten.

Ich denke, dass zumindest im Kontext des Speichern-unter Dialogs alle Warnsirenen heulen sollten und der Benutzer Anweisungen bekommen sollte, was er tun kann und was er keinesfalls tun sollte. (Eine wirkliche Reparatur wäre natürlich schöner).
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 15899
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon Sylke » 01.06.2018, 10:52

Hallo grasmuecke,

das Verhalten war früher anders und führte zu Projektverlusten, wenn die Kopie z.B. aus den genannten Gründen nicht geschrieben werden konnten. Man darf nicht vergessen, dass hier nicht nur wenige Kilobyte Text kopiert werden, sondern Bilddaten in der Originalauflösung und das kann je nach Rechner sehr lange dauern. Aus diesem Grunde halten wir die Daten so lange im Speicher, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist und garantieren somit den Erhalt der Originaldaten, sollte der Kopiervorgang missglücken. Löscht man diese Daten während des Vorgangs manuell über den Windows Explorer, sind wir machtlos.
hat geschrieben:
Ich denke, dass zumindest im Kontext des Speichern-unter Dialogs alle Warnsirenen heulen sollten und der Benutzer Anweisungen bekommen sollte, was er tun kann und was er keinesfalls tun sollte. (Eine wirkliche Reparatur wäre natürlich schöner).
Wenn der Anwender im Windows Explorer Daten löscht,so liegt dies außerhalb der Instanz der Software. Diese bekommt es erst beim Zugriff auf die Daten mit und äußert sich dann. Daten hintergründig zu löschen führt auch bei anderen Anwendungen zu Problemen. Ich kann dir versichern, dass es dahingehend nur sehr wenige Meldungen gibt. Wir können leider nicht für alle Eventualitäten eine Lösung schaffen.

Das die Funktion "Speichern unter" immer wieder als Lösung zur Löschung von überflüssigen Daten empfohlen wird, scheint mir hier eher das Problem zu sein.
Liebe Grüße
Sylke
Benutzeravatar Offline
Josefia

2500 Beiträge
Beiträge: 3977
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon Josefia » 01.06.2018, 12:55

Sylke hat geschrieben:
Das die Funktion "Speichern unter" immer wieder als Lösung zur Löschung von überflüssigen Daten empfohlen wird, scheint mir hier eher das Problem zu sein.
Ich sehe das Problem nicht beim "Speichern unter", sondern darin, dass emmcol (wie ich letztens) versehentlich Projektdaten zu früh gelöscht hat. Dabei ist der Grund des Speicherns doch egal. Ich speichere z.B. auch unter neuem Namen, wenn ich mich beim ersten Speichern im Namen vertippt habe oder wenn ich ein Projekt in einer neueren Version weiter bearbeiten will.

Wichtig ist dann, dass man die alten Projektdaten nicht löscht, solange die Anwendung geöffnet ist und, so mache ich es normalerweise, erst dann, wenn das unter neuem Namen gespeicherte Projekt am nächsten Tag problemlos funktioniert.

Ich halte mich aber zukünftig gerne bei der Frage nach der Speicherplatzreduzierung zurück D:D
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
Sylke

15000 Beiträge
Beiträge: 15899
Registriert: 21.11.2006, 08:59
Gliedstaat: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Speichern unter...

Ungelesener Beitragvon Sylke » 01.06.2018, 16:03

Hallo Josefia,

das Problem ist dadurch entstanden, dass man diese Funktion nutzen wollte, um Daten zu reduzieren. Die Funktion nutzt man mehr zum Erzeugen einer Kopie und nicht um das Original zu ersetzen. Das kann man natürlich tun, wenn die Daten nicht mit einer externnen Anwendung gelöscht werden so lange diese im Gebruch sind. In den Optionen wir die Möglichkeit angeboten, dass Projekt beim Laden automatisch zu bereinigen. Warum steht dies ausserhalb der Empfehlungen? Die Bereinigung führt die Software automatisiert durch und man muss keine Kopien erzeugen.

Warum möchtest du dich zurückhalten?
Liebe Grüße
Sylke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nanko2 und 12 Gäste

cron