Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Schrift hochkant
Benutzeravatar Offline
Josefia

2500 Beiträge
Beiträge: 4552
Registriert: 25.06.2011, 19:34
Gliedstaat: RLP

Re: Schrift hochkant

Ungelesener Beitragvon Josefia » 13.03.2019, 20:13

Auch ich habe mit Variante 1 große Schwierigkeiten und ich finde es auch optisch nicht schön.
Variante 2 liest sich super.
Bei Variante 3 habe ich wie grasmuecke sofort an ein Hotelschild gedacht. Aber bei diesem Hotelnamen ergibt sich keine schöne optische Einheit.

Abgesehen davon: Brauchst du die Bezeichnung "Hotel" oder würde sich das auch anhand der Bilder selbst erklären?
liebe Grüße
Josefia
Benutzeravatar Offline
okular

5000 Beiträge
Beiträge: 9484
Registriert: 19.10.2008, 16:09
Gliedstaat: Hamburg

Re: Schrift hochkant

Ungelesener Beitragvon okular » 13.03.2019, 20:51

Ich schließe mich der offenbar einhelligen Meinung an:
- Variante 1 auf keinen Fall
- Variante 2 klassisch gut lesbar
- Variante 3 kann durchaus interessant sein, da man der senkrechten Buchstabenabfolge "Hotel" häufig begegnet.
(In deinem Gestaltungsbeispiel hat übrigens der Hotelname gewechselt D:wink: )
Hier mal 2 Beispiele aus meinem Fotoarchiv:
 
Hotel1.JPG
 
Hotel2.JPG
Benutzeravatar Offline
cracde

250 Beiträge
Beiträge: 400
Registriert: 23.08.2016, 22:07

Re: Schrift hochkant

Ungelesener Beitragvon cracde » 13.03.2019, 21:12

Da es nur ums Gefallen und nicht um Expertise geht, kann ich auch meinen Senf dazugeben:
Nr. 1 gefällt mir ÜBERHAUPT nicht - wegen schwerer Lesbarkeit und dem Gemisch aus Großbuchstaben beim Hotel und Kleinbuchstaben beim Hotelnamen
Nr. 2 und Nr. 3 gefallen mir beide gleich gut - bei Version 3 bin ich mir aber wegen der Anführungszeichen nicht sicher; ich denke eher ohne; jedenfalls aber das "i" beim "Hirschen" nicht vergessen!
Mit freundlichen Grüßen
cracde
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2597
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Schrift hochkant

Ungelesener Beitragvon pitty » 13.03.2019, 21:18

Reisender hat geschrieben:
Hallo pitty,
ich bin im Fotobuch zum Ziel gekommen, aber mühselig, mühselig usw. Es müßte eine bessere Softwarelösung geben.
Hallo Reisender,
gut, dass Du uns Deine Varianten zeigst. Leider sieht man so gut wie nichts von der Gesamtkomposition, sodass nicht beurteilt werden kann, ob eine der Varianten zum Layout die stimmigere ist. So können die Beurteilungen sich nur auf das reine Schriftlayout beziehen.

Variante 1
Ich muss zur erschwerten Lesbarkeit nicht mehr viel schreiben. Das haben die anderen Forenteilnehmer bereits hervorragend beschrieben. Aber es gibt noch mehr zu bedenken. Ich stelle Dir die Fragen:
  • Warum schreibst Du HOTEL in Großbuchstaben und den Namen nicht?
  • Warum tanzen die Zeilen in der Höhen und im Abstand untereinander (horizontaler Abstand) und beziehen sich weder auf das Foto noch auf sich selbst? Nichts ist hier bündig.
  • Warum hast Du die Buchstaben nicht enger aneinander ausgerichtet, so wie Du es eigentlich wolltest? Die Software ist keine Ausrede, denn die Lösungen kennst Du nun ja. D8-)
Variante 2
Schlicht und einfach und wunderbar lesbar. Jedoch:
  • Die linke Kante der Textzeilen ist nicht bündig mit dem Foto. Hast Du das bewusst so gestaltet?
  • Warum ist die Schriftgröße so riesig? Handelt es sich um eine Kapitelüberschrift, die eine Fotoserie oder ein Thema einläutet? Dann mag die Größe gut sein. Handelt es sich quasi um eine Bildunterschrift, dann täte es auch eine einzige Zeile in 8-10 pt. und gut. (Wie gesagt, man müsste mehr vom Layout wissen.)
Variante 3
Ich möchte die selben Fragen wie zur Variante 1 und 2 stellen. Darüber hinaus:
  • Eigennamen bekommen keine Anführungszeichen.
  • Die Anführungszeichen sind falsch. Es sind Zollzeichen
  • Wenn Anführungszeichen unbedingt gesetzt werden sollen, dann sollten die Buchstaben untereinander bündig stehen und das Zeichen nach links herausrücken.
  • Da die Textzeile HOTEL nicht wie ein Schild gestaltet ist, sind die Vergleiche mit einer Fassadenbeschriftung oder einem Hängeschild zwar legitim, aber nicht nachvollziehbar. Die Gestaltung empfinde ich eher als unmotiviert und unruhig.
Fazit:
Wenn nur die drei Versionen zur Auswahl stehen, dann würde ich die zweite wählen.
Wenn ich eingreifen dürfte, würde ich die zweite bearbeiten.

Wenn Du magst, zeigst Du uns die Doppelseite. Vielleicht können wir den Familienrat mit weiteren Ideen beeindrucken und beeinflussen?


Nachtrag:
Ich habe im Internet nachgesehen. Das Hotel hat ein wunderbares Logo. Warum verwendest Du das nicht?
Lieber Gruß, pitty
Yorck

250 Beiträge
Beiträge: 265
Registriert: 31.01.2012, 17:45

Re: Schrift hochkant

Ungelesener Beitragvon Yorck » 13.03.2019, 22:25

Mir gefällt die 2. Variante auch am besten.

Ich könnte mir aber auch vorstellen, die Wörter Hotel/Hotelname ineinander zu verschachteln, wie Josefia dies in ihrem Beispiel schon gemacht hat. Die 4 einzelnen Buchstaben von H TEL in einem eigenen Textfeld zu schreiben dürfte nicht so aufwendig sein.
Dateianhänge
Screenshot (228)s.png
Liebe Grüße
Yorck
Benutzeravatar Offline
Bäuerin

1000 Beiträge
Beiträge: 1531
Registriert: 09.02.2011, 18:24
Gliedstaat: Brandenburg

Re: Schrift hochkant

Ungelesener Beitragvon Bäuerin » 14.03.2019, 01:37

Tolle Idee von Yorck, gefällt mir sehr gut. Nun müßte man nur noch schauen, ob die Gestaltung der Seiten auch mit dieser Idee harmoniert.
LG Bäuerin
Reisender

100 Beiträge
Beiträge: 124
Registriert: 14.10.2012, 12:28

Re: Schrift hochkant

Ungelesener Beitragvon Reisender » 14.03.2019, 08:38

Hallo,

danke an alle Autoren. D:D Ich bin überstimmt und werde die Variante 2 anwenden.
Die Beispiele von Josefia und Yorck will ich noch ausprobieren.

Gruß Reisender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wika und 2 Gäste

cron