Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten
Benutzeravatar Offline
Albine

250 Beiträge
Beiträge: 440
Registriert: 31.08.2016, 17:33
Gliedstaat: Bayern

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon Albine » 10.05.2019, 19:55

Inspiriert von den Ideen von Josefia und spica50 habe ich den Einband für mein Jahrbuch 2018 versucht.
Es gefällt mir noch nicht so recht, daher meine Frage an euch: was kann ich noch besser? Welche Schrift passt Eurer Meinung nach? Danke für Eure kreativen Rückmeldungen.
Dateianhänge
FB Einband.png
Liebe Grüße Albine
Benutzeravatar Offline
spica50

500 Beiträge
Beiträge: 956
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon spica50 » 10.05.2019, 23:13

Liebe Albine,

ich finde es schön, dass Du Dich auch hast inspirieren lassen. Mir gefällt Dein Cover schon sehr gut. Das Blau des Hintergrundes finde ich sehr harmonisch zum Himmel des Bildmotivs.

Ein paar Kleinigkeiten würde ich noch verändern.

Das Hauptmotiv von der Vorderseite würde ich nicht über den Buchrücken ziehen, sondern links noch auf der Vorderseite verlaufen lassen. Das sähe für mich schöner aus, wenn das Buch dann später im Regal steht. Vielleicht findest Du auch noch einen Verlauf, der die Unterkante des Bildes weicher zeichnet. Momentan erscheint mir Kante des Baumes/Busches noch ein wenig hart.

Hast Du auf der Rückseite einmal versucht, die Schirme etwas kleiner zu ziehen? Der Baum(?) unten sitzt in meinen Augen in der Gesamtkomposition zu nah an den Schirmen.

Die Bildtasche würde ich mit zwei identischen Cliparts gestalten: eines in den Hintergrund, darauf die Fotos und in oberster Ebene dann nochmals - ganz leicht versetzt - das geschwungene Clipart. Auch würde ich den Neigungswinkel des linken Fotos etwas begradigen. All das zusammen lässt den Blitzer fast verschwinden, der momentan links am Schwung des Cliparts sichtbar ist.

Ich habe es hier einmal mit einem Bild nachgestellt:
 
Blitzerfrei.JPG

Zur Schrift meldet sich hoffentlich Pitty noch. Sie ist die Expertin. Mich erinnert die jetzt gewählte Schriftart an eine Fraktur-Schrift, weshalb ich sie nicht wählen würde. So ein Jahrbuch umfasst ja ganz verschiedene Ereignisse, sodass ich eine neutralere und frischere Schrift aussuchen würde. Eine namentliche Empfehlung kann ich leider nicht geben, da ich das selbst immer aus dem Bauch entscheide. Oder Pitty frage. D:wink:

Viel Spaß noch beim weiteren Gestalten!
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2614
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon pitty » 11.05.2019, 00:00

spica50 hat geschrieben:
Mich erinnert die jetzt gewählte Schriftart an eine Fraktur-Schrift, weshalb ich sie nicht wählen würde.
Diese Schrift würde ich aus dem besagten Grund nicht nehmen - auch ist die Outline-Funktion bei diesem Font ist sehr ungewöhnlich und dadurch vordergründig auffällig.
Albine hat geschrieben:
Welche Schrift passt Eurer Meinung nach?
Nur anhand des Einband eine Empfehlung zu geben ist sehr, sehr schwer. Ich würde den Font vom Inhalt abhängig machen. Was zeigst Du denn übers Jahr überwiegend?

Eher Romantisches? Dann könnten Fonts im Stile der Tangerine passen.
Eher Lyrisches? Dann könnten Fonts im Stile einer Bodoni oder Garamond gut aussehen.
Eher Reisen in die Vergangenheit? Wunderschön sind die Im-Fell-Types.
Oder ist es ein eher technisches Werk? Dann wären serifenlose Fonts passender.

Verliebt bin ich zur Zeit in die Valentina. Sie bietet zudem besondere Zeichen.

Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
nici.h

100 Beiträge
Beiträge: 182
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Steiermark

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon nici.h » 11.05.2019, 07:46

Darf ich fragen wo man diese "Bildtasche" findet? Ich durchsuche die Cliparts schon seit Tagen und kann nichts finden...
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
spica50

500 Beiträge
Beiträge: 956
Registriert: 08.06.2008, 16:04

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon spica50 » 11.05.2019, 08:16

nici.h hat geschrieben:
Darf ich fragen wo man diese "Bildtasche" findet? Ich durchsuche die Cliparts schon seit Tagen und kann nichts finden...
Guten Morgen,

da ich jetzt nicht weiß, welche der beiden Fototaschen gemeint ist, hier einfach beide:
 
Fototasche.JPG

Die Zusammensetzung erfolgt aus umgefärbten und teilweise leicht transparent gemachten Cliparts sowie weißen Fotos, die einen Schatten bekommen und als (Polaroid)Rahmen fungieren.

Viel Spaß beim Basteln! D:)
Liebe Grüße
Spica
Benutzeravatar Offline
nici.h

100 Beiträge
Beiträge: 182
Registriert: 22.01.2017, 14:05
Gliedstaat: Steiermark

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon nici.h » 11.05.2019, 08:30

spica50 hat geschrieben:
Guten Morgen,

da ich jetzt nicht weiß, welche der beiden Fototaschen gemeint ist, hier einfach beide:

Fototasche.JPG


Die Zusammensetzung erfolgt aus umgefärbten und teilweise leicht transparent gemachten Cliparts sowie weißen Fotos, die einen Schatten bekommen und als (Polaroid)Rahmen fungieren.

Viel Spaß beim Basteln! D:)

Danke, die 105868 meinte ich! Dankeschön!
Liebe Grüße,
Nici D:)
Benutzeravatar Offline
Albine

250 Beiträge
Beiträge: 440
Registriert: 31.08.2016, 17:33
Gliedstaat: Bayern

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon Albine » 11.05.2019, 09:15

Hallo,
vielen Dank für eure rasche Antwort und die Ideen, sieht schon mal gefälliger aus als bei meinem FB. Ich komme heute nicht dazu und werde sie morgen versuchen umzusetzen.

@Pitty, das Jahresbuch beinhaltet alles in Kurzform, was im vergangenen Jahr war: Hochzeiten, Taufen, Urlaube, Ausflüge, unsere Besuche bei Freunden, unsere Gäste....., wobei ich für die Urlaube jeweils schon ein eigenes Fotobuch gemacht habe (Südengland, Fränkische Schweiz). Es ist inhaltlich kunterbunt gestaltet, ich füge ein paar Seiten bei.

Die Monatsüberschrift heißt Antler. Die Schriften im Text sind Calibri und Comic Scans MS
Dateianhänge
Inhaltsverzeichnis.PNG
Mohnblumen.PNG
Rain am Lech.PNG
Liebe Grüße Albine
Benutzeravatar Offline
Gletscherfrau

250 Beiträge
Beiträge: 348
Registriert: 25.05.2016, 15:46

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon Gletscherfrau » 11.05.2019, 14:41

Hallo Albine,

dein Einband kommt so schön zart daher, da passen die beiden gezeigten Innenseiten so gar nicht dazu, so knallig und voll.
Willst du das wirklich so kombinieren?
Viele Grüße - Gletscherfrau
Benutzeravatar Offline
phili

250 Beiträge
Beiträge: 453
Registriert: 07.05.2010, 13:49
Gliedstaat: Bayern

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon phili » 11.05.2019, 17:37

Hallo Albine,

ich hatte denselben Gedanken wie Gletscherfrau. Dein Einband ist wunderschön. Aber er sollte auch mit dem Rest des Buches harmonieren.
Vielleicht hebst du dir die Gestaltung für ein anderes Fotobuch auf und nimmst den Umschlag deines Jahrbuches erneut in Angriff.

Schau mal hier rein: Am 1. Dezember der Weihnachts-Challenge war das Thema "Gestaltung eines Einbandes".
Dort wurden viele verschiedene Ideen gezeigt. Vielleicht findest du ja eine Gestaltungs-Idee, die besser zu deinem Jahrbuch passt.

viewtopic.php?f=125&t=12833
Liebe Grüße
Phili
Benutzeravatar Offline
Albine

250 Beiträge
Beiträge: 440
Registriert: 31.08.2016, 17:33
Gliedstaat: Bayern

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon Albine » 12.05.2019, 16:01

Hallo zusammen,
Grund meiner Anfrage war, dass ich mich bei der Gestaltung eines Hochformatfotobuches immer schwer tue. Das schöne Jerusalembuch und eure Beispiele wollte ich deshalb beim eigenen Jahresbuch umsetzen. Die Diskrepanz zwischen dem Einband und einigen Innenseiten ist mir selber nicht aufgefallen und ich danke euch für den Hinweis und den Link (Gletscherfrau und phili). Ich werde ein neues Cover erstellen.

Spica50, der Hinweis mit dem doppelt verwendeten clipart für die Bildtasche hat mir dennoch super geholfen, ich habe auch gesehen dass es nicht passt, aber die Lösung nicht gewusst.
Pitty, dass es bei den Schriften unendlich viele Möglichkeiten gibt, ist ja das Problem D:-? und dann noch die verschiedenen Geschmäcker. Ich hoffe, ich werde noch fündig.
Euch allen herzlichen Dank.
Liebe Grüße Albine
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2614
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon pitty » 12.05.2019, 17:07

Albine hat geschrieben:
Pitty, dass es bei den Schriften unendlich viele Möglichkeiten gibt, ist ja das Problem D:-? und dann noch die verschiedenen Geschmäcker. Ich hoffe, ich werde noch fündig.
Daher habe ich ja nach den Inhalten gefragt. Deine neutralen Antworten haben leider nicht die Stimmungslage wiedergegeben. Das hätte mir eher Deine Intention deutlich gemacht. Ich möchte trotzdem versuchen, Dir bei der Suche nach einer passenden Schrift zu helfen.
Albine hat geschrieben:
Die Monatsüberschrift heißt Antler. Die Schriften im Text sind Calibri und Comic Scans MS
Antler - hmm. Die im Internet angezeigten Fonts mit diesem Namen (es scheint mehrere zu geben) sehen anders aus, als ich es auf Deinen Screenshots erkennen kann.
Könntest Du einen Screenshot von einem Textblock mit Überschrift posten?
Versuche zu beschreiben, warum Du diesen Font ausgewählt hast bzw. frage Dich, warum dieser Font nicht auch auf dem Umschlag sein soll. Mit Deinen Antworten finden wir bestimmt eine gute Lösung.


Die Schrift beim Blumenpark ist auch noch eine weitere, oder?
Die Calibri habe ich nirgendwo entdeckt.
Was ist mit dem Wort Besichtigungen passiert? Ist da ein Fleck drauf?

Mein erster Eindruck ist, dass die Textblöcke auf den Seiten zu dominant sind und mit dem jeweiligen Layout nicht recht harmonieren. Die Schriftgröße scheint sehr groß zu sein, der Satz sitzt gedrängt in den sehr auffälligen Kästchen (ist da noch ein Stift?) und die Satzart ist etwas unruhig. Ich würde die Text-Informationen zugunsten der Bilder wesentlich zurückhaltender und ins Layout integriert präsentieren.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
Albine

250 Beiträge
Beiträge: 440
Registriert: 31.08.2016, 17:33
Gliedstaat: Bayern

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon Albine » 12.05.2019, 17:45

Hallo Pitty,
anbei ein Screenshot mit dem Textfeld. Bei den Jahresbüchern verwende ich oft mehrere verschiedene Schriften innerhalb des Buches, wie z.B. dann bei den Hochzeiten die Tangerine oder auch Champagner.
Mir hat die Antler als Monatsüberschrift gut gefallen, sie ist jedoch eine Demoschrift und kann keine Zahlen schreiben, daher auf dem Cover eine andere.
Ich habe das Cover verworfen und jetzt bin ich an einem ganz anderen Versuch. Füge ihn ebenfalls bei.
Bei der ersten Innenseite (Schmutzseite) habe ich jetzt auch das Textfeld wie innerhalb des Buches verwendet.
Dateianhänge
Überschrift.PNG
Textüberschrift
Cover neu.PNG
Cover
Seite innen.PNG
1. Innenseite
Liebe Grüße Albine
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2614
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon pitty » 12.05.2019, 20:21

Im Advent wurden im Wettbewerb so viele schöne Beispiele gezeigt. Diese Seiten sind voller Ideen und wunderbarer Schriften.


Passend zum Jahrbuch könntest Du hier gucken:
viewtopic.php?p=134637#p134637

Aber natürlich auch bei all den anderen Beispielen, die grasmuecke so fleißig in ihrer Inhaltsübersicht zusammengestellt hat.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
Albine

250 Beiträge
Beiträge: 440
Registriert: 31.08.2016, 17:33
Gliedstaat: Bayern

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon Albine » 13.05.2019, 08:29

Danke pitty für den Link, ich werde wohl mein schon fertig gestelltes Jahrbuch nochmals überarbeiten und ein paar Seiten hinzu fügen, so dass ich auch die hier gezeigte Seite mit dem Besuch eines Blumenparks, die sehr "voll" ist, dezenter gestalte und aufteile.
Liebe Grüße Albine
Benutzeravatar Offline
Zaubermaus

250 Beiträge
Beiträge: 443
Registriert: 03.05.2014, 11:50

Re: Fotobuch im Scrapbook-Stil - zum Zweiten

Ungelesener Beitragvon Zaubermaus » 18.05.2019, 23:43

Hallo ihr lieben Heinzelmännchen,
nach längerer, ferienbedingter Abwesenheit lese ich im Forum nach, bin gerade auf diese Seite gestossen und total begeistert. Vor allem, dass man alles mit bordeigenen Mitteln nachbauen kann ist grossartig. Ich weiss nicht ob ich überhaupt in der Lage sein werde diese Seiten nachzubauen, aber wir machen im Herbst eine Venedigreise und der Stil würde wunderbar dazu passen. Also versuchen werde ich es auf jeden Fall, vielleicht brauche ich dann eure Hilfe!
Vielen Dank für die wunderbaren Seiten und die Anleitungen!
LG Zaubermaus
LG Zaubermaus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron