Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Weitere Themen » Gestaltung » Gestaltung leicht gemacht


Sie möchten mehr zum Thema Gestaltung erfahren und das perfekte Produkt gestalten? Hier können Sie sich mit anderen Anwendern und unseren Designern austauschen.
Photoshop Elements
Benutzeravatar Offline
Habakuk

100 Beiträge
Beiträge: 143
Registriert: 29.03.2019, 11:21
Gliedstaat: Bayern

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon Habakuk » 28.04.2019, 20:04

pitty hat geschrieben:
...
Und:
Du kannst nur einen Hintergrund einfügen, nicht mehrere. Logisch?
Eine andere Grafik kannst Du jedoch darüber platzieren.
...

Hallo pitty,
verzeih bitte, ja, Du hast recht, Du hast WAusi ja schon darauf aufmerksam gemacht.
Benutzeravatar Offline
WAusi

100 Beiträge
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon WAusi » 28.04.2019, 20:41

Haaaaaaaaaaa, ein ganz lauter Schrei, ist der auch in Bayern und Berlin zu hören, bin einen Schritt weiter D:D D:D Jetzt füllt sich zumindest eine weitere Ebene, ich danke euch (Habakuk, deine Frage war alles andere als überflüssig D:lol: D:lol: ). Gibt es jetzt auch noch die Möglichkeit, anstelle von Blumen, Schmetterlingen usw. einen klassischen Hintergrund (so wie bei "Grafiken") anzuwenden, das wäre dann für mich ein Quantensprung D:roll: D:roll: D:roll:
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2614
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon pitty » 28.04.2019, 20:57

Habakuk hat geschrieben:
Hallo pitty,
verzeih bitte, ja, Du hast recht, Du hast WAusi ja schon darauf aufmerksam gemacht.
Es gibt doch nichts zu verzeihen. Wenn wir es beide WAusi nur oft genug erklären, scheint es anzukommen. D:D
Ich habe übrigens einen ganz besonderen Schrei gehört. D:lol:
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
WAusi

100 Beiträge
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon WAusi » 28.04.2019, 21:03

pitty, ich habe besondere Fähigkeiten, wenn du mich kennen würdest, würdest du zustimmen, leider gehören die Anwendungen von PSE nicht dazu D:lol: D:lol: D:lol:
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2614
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon pitty » 28.04.2019, 21:04

D:neutral:
WAusi hat geschrieben:
Gibt es jetzt auch noch die Möglichkeit, anstelle von Blumen, Schmetterlingen usw. einen klassischen Hintergrund (so wie bei "Grafiken") anzuwenden, das wäre dann für mich ein Quantensprung D:roll: D:roll: D:roll:
Jetzt verstehe ich schon wieder Bahnhof.
Lieber Gruß, pitty
mischko

50 Beiträge
Beiträge: 74
Registriert: 20.12.2016, 17:27

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon mischko » 01.05.2019, 07:52

Hallo WAusi,
ich habe dein tolles Feedback unter meinem Fotobuch Jerusalem gelesen, vielen lieben Dank.
zu deiner Anfrage: Ich habe Photoshop CC noch nie wirklich genützt und habe mich entschlossen bei diesem Fotobuch es zu verwenden. Es war ein Krampf, vielleicht hätte ich mit Grundlagen anfangen sollen D:roll:
Da ich mit CC arbeite und Elements nicht kenne, weiß ich die Unterschiede nicht und bin mir nicht sicher ob du die Funktionen hast.
Diese mehrschichtigen Ebenen habe ich so gestaltet:
1.Datei öffnen.... das erste PNG Bild mit einer Transparenz geöffnet (im Internet heruntergeladener Rahmen)
2. Neu.. benutzerdefiniertes Bild erstellt (selbe Größe wie die erste Datei)
3. neues gewünschtes Bild (diesmal ein Ornament) reingezogen
4. mit dem Verschiebewerkzeug angepasst, Doppelklick, und das Bild in die erste Datei reingezogen
5. die Schritte 2-4 mehrmals mit Elementen wiederholt bis die Zusammenstellung für mich passte
6. wieder ein neu benutzerdefiniertes Bild erstellt (selbe Größe wie die erste Datei)
7. diesmal einen flächendeckenden Hintergrund gewählt, angepasst, Doppelklick und wieder reingezogen

wenn ich nun ein Foto reinziehe, dieses Foto auf eine Ebene mit viel Schwarz ziehe erstelle ich zum Abschluss eine Schnittmaske und es werden nur noch die Details vom Bild sichtbar, welche die im schwarzen Bereich liegen.

So nun hat es die ein Photoshop Neuling so wirr erzählt des es vermutlich kaum einer nachbauen kann. Ich bastle gerade herum und bin sehr verzweifelt wenn es wieder nur teilweise klappt mit den Ebenen.

lg Michael
Benutzeravatar Offline
inimu

250 Beiträge
Beiträge: 400
Registriert: 26.06.2012, 20:23

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon inimu » 01.05.2019, 10:17

Hallo Michael,
ich habe mir bei deinem tollen Jerusalem-Buch auch den Kopf zerbrochen, wie du das gemacht hast.
Deine Erklärung ist mir viel zu kompliziert. Sie gehört sicher nicht unter die Rubrik "Gestalten leicht gemacht"
Das ist ja schon profi-mäßig. Leider kenne ich mich mit den Ebenen überhaupt nicht aus. Ich habe mir aber jetzt
ein Buch gekauft. Vielleicht bringt das etwas Klarheit. Wenn natürlich wie bei mir die Grundlagen fehlen, klingt
alles sehr schwierig. Danke jedenfalls für deine Ausführungen. Ich sehe mir das Buch immer wieder an: WOW
lg inimu
mischko

50 Beiträge
Beiträge: 74
Registriert: 20.12.2016, 17:27

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon mischko » 01.05.2019, 11:47

hallo Inimu,
Danke für das Lob über mein Buch D:D
Photoshop und ich werden auch nicht die besten Freunde. Ich habe mir viele Videos auf Youtube angesehen. Als ich ein passendes gefunden habe, immer einen Schritt angesehen, gestoppt, nachgebastelt, verflucht weil ich was falsch gemacht habe, aber auch die Beckerfaust gemacht habe als es endlich geklappt hat.
Ich habe ein Buch über Photoshop, habe aber bis jetzt nur darin geblättert. Ich sollte mit den Grundlagen starten, bin aber zu ungeduldig und fange dann schon die Projekte für Fortgeschrittene an. Das geht dann meistens schief oder ich schaffe es irgendwie (mehr Glück als Können)
Darum bin ich eigentlich der Falsche für Photoshopfragen.

lg Michael
Benutzeravatar Offline
WAusi

100 Beiträge
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon WAusi » 01.05.2019, 11:59

Hallo Michael, möchte nochmals erwähnen, dass du da - meiner Meinung nach - ein wirklich tolles Buch erstellt hast D:roll: D:roll:, zumal ich jetzt auch weiss, dass auch du Probleme mit den PS Anwendungen hattest.
Als ich so ein scrap-book das erste Mal sah, war ich total geflasht und dachte mir, wie wird das gemacht.
Nach und nach kam mir die Idee mit den Ebenen, denn eine Anleitung über ein solches digi. scap-book gibt es nicht wirklich im www (zumindest habe ich keine passende für PSE gefunden).
Da ich mich mit PSE nur sehr schlecht auskenne, habe ich mir dann das dicke, fette Handbuch gekauft, aber in puncto Grafiken - zumindest die Anwendungen, wie ich sie bräuchte - war es nicht sonderlich aufschlussreich D:cry: D:cry:
So wie ich deine Anleitung lese, hast du zunächst den Rahmen des Bildes erstellt, stimmt das?
Irgendwie verzweifle ich an dieser Gestaltung, sitze in jeder freien Minute daran, komme aber nicht wirklich weiter, es ist zum Heulen.
LG Petra
Benutzeravatar Offline
pitty

2500 Beiträge
Beiträge: 2614
Registriert: 01.07.2012, 13:16
Gliedstaat: Berlin

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon pitty » 01.05.2019, 13:39

WAusi hat geschrieben:
verzweifle ich an dieser Gestaltung,
Stell doch einen Screenshot ein, damit man eine Idee davon hat, was herauskommen soll und zeig uns Deine Einzelelemente, die zusammengesetzt werden sollen.
Lieber Gruß, pitty
Benutzeravatar Offline
WAusi

100 Beiträge
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon WAusi » 01.05.2019, 15:24

pitty, finde es echt toll, dass du weiterhin deine (bzw. die Hilfe des Forum) anbietest. Wenn man wenig Erfahrung in PSE hat ist es echt schwierig, solch ein "Projekt" durchzuführen, mittlerweile hab ich mich da total verbissen D:cry: D:cry:
Bild 1 zeigt die Möglichkeit (werde ich persönlich natürlich niemals umsetzen können) dieser Gestaltung, sieht doch mega aus, oder?
Bild 2 und 3 wären so meine Vorstellungen einer abschließenden Bearbeitung,
Bild 4 zeigt Ponte Vecchio; an diesem Bild möchte ich mich probieren.
Wir sind im Juni zu einer Hochzeit in die Toscana eingeladen (tatsächliche Bilder existieren noch nicht), zuvor werden wir drei Tage in Florenz verbringen, für das entsprechende FB hätte ich gerne so ein Cover erstellt. Ob dies letztendlich funktioniert, wissen die Götter D:evil: D:evil:
Einen schönen Restfeiertag
Dateianhänge
bild 1 forum.png
Bild 2 forum.png
Bild 3 forum.png
bild ponte veccio forum.png
Benutzeravatar Offline
grasmuecke

2500 Beiträge
Beiträge: 3429
Registriert: 24.08.2013, 17:49
Gliedstaat: Wien

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon grasmuecke » 01.05.2019, 15:50

Ich habe diesen Thread nur überflogen, möglicherweise wiederhole ich also eine Anmerkung, die es schon gab:

In Photoshop Elements hat die Hintergrundebene andere Eigenschaften als die anderen Ebenen. Wenn ich ein Bild bearbeite, mache ich immer als erstes die Hintergrundebene zu einer normalen Ebene: Im Ebenenfenster die Hintergrundebene doppelclicken und im Dialog,der dann kommt, bestätigen. Damit wird die Hinergrundebene mit den gleichen Eigenschaften wie alle anderen Ebenen ausgestattet.
mischko

50 Beiträge
Beiträge: 74
Registriert: 20.12.2016, 17:27

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon mischko » 01.05.2019, 16:26

Hallo Petra,
ich probiere schon den ganzen Tag im Photoshop herum. Zum Haare raufen, obwohl viele habe ich eh nicht mehr D:wink:

Ich habe mich mal mit der Ponte Vecchio gespielt. Das Ergebnis ist Ok aber weit von deinen Vorlagen entfernt, da muss ich noch viel üben. Ich habe bei dem Versuch so viel herumgebastelt dass ich den selben Vorgang sicher nicht nochmals hinbekomme. Die Grundschritte habe ich nun kapiert D:D

lg Michael
Dateianhänge
ponte vecchio2.jpg
Benutzeravatar Offline
WAusi

100 Beiträge
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2018, 20:07
Gliedstaat: Hessen

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon WAusi » 01.05.2019, 16:44

Liebe grasmuecke, mit eurer Hilfe wird es irgendwann klappen, vielleicht probiere ich die Anfänge später nochmals D:frown:

Michael, wooowwwwww, genial, einfach suuuuuper, gefällt mir besser als meine Vorlage, echt D:winki: D:winki: D:winki:
Toll gemacht !!!!!!!!!!!!!!
mischko

50 Beiträge
Beiträge: 74
Registriert: 20.12.2016, 17:27

Re: Photoshop Elements

Ungelesener Beitragvon mischko » 01.05.2019, 16:53

Danke Petra D:D

Für diese Vorlagen brauchst du einzelne Elemente (Bausteine) wie Rahmen, Schatten, Wörter Linien, Flächen,... Hast du die? Ansonsten kann man die Vorlagen nicht nachbasteln.
Ich habe mir extra für mein Buch viele dieser Bausteine downgeloaded.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron